1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 120gr.

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von MOORLA, 10. Mai 2013.

  1. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.167
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    H Leute,

    Kann mir jemand eine Empfehlung für keine Gummifischrute auf Hecht geben?
    Ich dachte da an eine Rute bis um die 120 Gramm Wurfgewicht.

    Sie sollte schon qualitativ hochwertig ( aber natürlich nicht volles Rohr überteuert) sein.

    Habt ihr ein paar Vorschläge für mich?

    Wie sieht's denn mit der Rocke aus??

    LG und danke im Voraus!!

    Alex
     
  2. HansMowlwurf

    HansMowlwurf Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12

    hallo

    ich fische seit ein paar wochen die shimano yasei pike xh.

    mach echt spaß! auch im drill kann ich nicht meckern, geht gut mit wenns mal drauf ankommt und auch nach mehreren stunden liegt sie noch angenehm in der hand.

    einziger nachteil: die ist echt leicht und mit einer 3000 rarenium war sie zu kopflastig. habe dann 40g balanceweight hinten reingeschraubt und bin hoch zufrieden nach einer woche am wasser.
     
  3. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.167
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Gibt´s die auch in 2,7m Länge?
     
  4. HansMowlwurf

    HansMowlwurf Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12

    em nee....gibt alle drei varianten nur in 2,50 länge

    hatte vorher ne shimano beastmaster xh und die war 2,70m und der unterschied von 20cm fällt nicht soo ins gewicht.....die yasei rute lädt sich gut auf
     
  5. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12

    Du fischt eine Hechtrute ernsthaft mit einer 2500 Rolle? :roll:
     
  6. HansMowlwurf

    HansMowlwurf Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12

    japp 3000der
     
  7. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.452
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    @ lui wieso nicht meine Light Hecht flitsche ist auch mit ner 2500er bestückt reicht für jeden Hecht auszudrillen.
     
  8. HansMowlwurf

    HansMowlwurf Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12

    die rarenium 3000 hat auch ne max bremskraft von 10kg.... ich denke das reicht
     
  9. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.167
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    hat noch jemand ne alternative?

    bin mir noch nicht ganz einig...
     
  10. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Light Hechtflitsche und ne 120g Arbeitsgerät ist schon ein Unterschied oder? :wink:


    @Hansmow....

    die 10Kilo möchte ich mal gezeigt haben....
    Und es geht dabei nicht darum das man damit alles ausdrillen kann, das schaffe ich auch mit ner 1000er Rolle und ner Eisangelrute :wink:

    Es geht doch um die Stabilität....
    Man wirft doch nicht an einer 120g schweren Hechtrute mit ner Rolle rum die normalerweise zum barscheln genommen wird....
     
  11. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Was willst du denn so für Köder fischen mit der Rute?
     
  12. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.167
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Gummis ;)
     
  13. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Dann kann ich von meiner Erfahrung sagen länger ist besser.....
    Bei Spin- und Multirolle kann ich schon von Unterschieden sprechen ob 2,4er oder 2,7er Rute....
    Es ist nicht unbedingt die Wurfweite, aber es fischt sich angenehmer und leichter wenn es eben den ganzen Tag betrieben wird....
    Ich kann dir die Diaflash EX XH empfehlen, nur wirst du die nicht mehr zu kaufen bekommen neu, nur noch gebraucht....
     
  14. TommyBlack

    TommyBlack Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12

    TEAM DAIWA Spin Gummifisch. Wurfgewicht: 50 - 120g.
    Dazu ne 4000er Rolle und das passt.
     
  15. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.167
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    ich hatte vorher die shimano speedmaster AX XH mit bis zu 100 gr WG... das war mir aber ein wenig zu "wabbelig bei schweren gummis um die 20cm.

    Die Fox Rage Shad Hammer wäre ne Alternative, nur die ist schon ein ganz schön schwerer Stock und recht kopflastig :-/
     
  16. Daniel

    Daniel Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Themen:
    20
    Beiträge:
    527
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwedt/Oder
    Kann die Ruten von Savagear nur empfehlen! Die MPP-Predator Spin in 244cm bis 150g oder 274cm bis 120g! Sind leicht und nicht steif wie nen Stock...aber bei einem Preis von 60 Euro bestimmt nicht hochwertig!

    Greez
     
  17. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    25
    Beiträge:
    530
    Likes erhalten:
    20
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12

    Habe ich noch hier rum stehen. Wurde etwas umgebaut ( Neuer Griff+ Neuer Rollenhalter).
    Bei Interesse einfach melden ;)
     
  18. Jasser

    Jasser Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    2. Juni 2011
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12

    @ HansMowlwurf

    Was für Köder hast du mit der Yasei Pike XH gefischt und wie würdest du das
    Wurfgewicht beschreiben?
    Ich bin an dieser Rute auch sehr interessiert.
    Würde sie für größere Gummifische ab 15cm und Wobbler wie Zalt benutzen wollen.
    Ist sie deiner Meinung nach dafür geeignet? Wichtig wäre mir auch eine gute Rückmeldung.

    Ich würde mich freuen wenn du noch nen paar Zeilen über die Rute schreiben könntest, da ich die Rute wie gesagt sehr interessant finde.

    Gruß
    Jasser
     
  19. HansMowlwurf

    HansMowlwurf Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12

    habe überwiegend gummis gefischt....von 15-23cm

    bleiköpfe waren 10-25g

    aber auch 4plays und zalt kamen zum einsatz...maximalgewicht waren ca.85g, wobei nach oben aber noch luft ist. am komfortabelsten schmiss es sich mit 40-60g (meine empfindung). 6"shaker+10g/20g= thumps up

    is ne echte allroundrute....soll heißen das sowohl soft als auch hartköder gut zu führen waren. das wichtigste war aber für mich, dass ein ermüdungsfreies fischen auf dauer möglich war.

    kontakt war immer sehr gut, also auch kraut und blätter am haken waren zu merken. der anhieb saß zu 90%. wenn man die ersten beiden kontakte abrechnet, die ich mal auf die fehlende praxis während der schonzeit schiebe :)

    wie schon geschrieben, gab mir die rute die sicherheit, die ich am wasser brauchte um in ruhe angeln zu können, ohne gedanken ans gerät zu verschwenden.

    verarbeitung und qualität kann ich überhaupt nicht beanstanden.

    hoffe das hilft ein wenig weiter
     
  20. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Re: Brauche eine Empfehlung - schwere Hechtspinne bis ca. 12


    aber da passt doch denn was nicht Kollege....
    als Beispiel ein 23er Kopyto wiegt alleine schon 80-85g denn noch das Bleikopfgewicht.....
    also wird deine empfohlene Rute nie die besagten und gewünschten 120g WG des TE schaffen oder?
     

Diese Seite empfehlen