1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Box für Gummiköder

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Carpfriend, 4. April 2008.

  1. Carpfriend

    Carpfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo,

    da ich mich dieses Jahr noch intensiver mit dem Dropshotten beschäftigen möchte, habe ich mich mit reichlich Köder eingedeckt.
    Fin-S Fish, Slug-Go und Shads sind die Köder die in meine Tackle Box sollen.
    Da ich vorher nicht so der Gummifisch-Freak war, habe ich aber keine Box speziell für Gummiköder, also nur einfache Boxen aus dem Baumarkt.
    Meine Frage ist ob die von mir angegebenden Köder zerlaufen können, wenn man keine speziell dafür vorgesehende Box hat...?

    Gruß Christopher
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Ja können sie.
     
  3. Carpfriend

    Carpfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Welche Box ist gut für diese Köder?
    Sie sollte nicht zu teuer sein...
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Sie muß Weichmacherresistent sein.
    Ich nutze Boxen von Rozemeijer und Plano, damit ist noch nie was passiert.
     
  5. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Für die von dir genannten Köder kann ich dir besonders diese Kisten empfehlen:
    http://www.gt-angelshop.com/product_info.php?pName=plano-stowaway-cds-3771-p-934
    Sie sind flacher als die Standart-Kisten, was bei schlanken Ködern Sinn macht. Außerdem besteht die Möglichkeit der diagonalen Einteilung der Fächer.

    Für DS-Rigs hab ich mir das Ding zugelegt:
    http://www.fishing-dreams.de/produc...=2355&XTCsid=25e0fe95a1a6b7031decb929f2676df4

    Sehr praktisch, weil man die Montagen nicht mehr extra einrollen muss, sondern sie einfach einhängt und mit Pinnadeln fixiert.
     
  6. Ocrem

    Ocrem Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Gibt auch güstige Boxen ausm Baumarkt die Weichmacherresistent sind.

    Minden hat da mal was schönes rausgekramt KlickKlack
     
  7. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Diese Boxen aus dem Obi sind ganz ok.Da kannst du deine Fächergröße selber einteilen und die gibt es auch als "Doppeldecker".Habe mir z.B.ne Barsch-Rig-Box draus gebastelt:Eine Seite mit Blei,Haken u.s.w.und die Köder auf der anderen Seite.
     
  8. Carpfriend

    Carpfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten.
    Also ich habe auch die OBI Boxen, also die haben Orangene Trennwände, ich glaube das sind die die Havelschreck meint.
    Weiß halt nicht ob das die Gummis darin überleben...

    Gruß Christopher
     
  9. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    benutze auch obi-boxen..bis jetzt noch nie was passiert..
    außer bei einem gummiköder- der hat aber sowieso alles angegriffen was aus plastik war.
     
  10. taxel

    taxel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Frankfurt Main
    Hi,

    es ist mir zwar jetzt peinlich ... :( :oops: :( :oops: ... aber bei einem bekannten Discounter werden z. Z. Angelsachen verkauft. Dabei ist auch eine große Tasche mit acht Boxen für 20 Euro. Die erfüllen ihren Zweck. Die Plano und die Rozemeijer sind zwar besser, aber die kosten auch das drei oder vierfache.

    Gruß

    Axel

    P.S. Der Rest ist aber definitiv Grütze :twisted: Kauft Ruten und Rollen nicht beim Discounter :twisted: :twisted:
     
  11. Zürisee

    Zürisee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Wenn auf den Boxen PP draufsteht, meist unter dem Recycling Logo, dann ist es Polypropylen Kunststoff, der ist Weichmacher-resistent.

    Ich benutz nur solche Boxen aussem Baumarkt, sind eh die gleichen und kosten nen Bruchteil.
     
  12. Zürisee

    Zürisee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Die Stanley Boxen die du auch auf der Seite beschrieben hast sind aus PP und funktionieren perfekt. :wink:
     
  13. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich hatte bisher kleine Baumarkt boxen von Praktiker, größere von Hornbach (das Kastensystem, dass hier viele haben) und billige Tackleboxen von Hoffi.
    Bei letzteren brachen die Schließnippel bei Kälte ab. Weichermacherprobleme gab es nicht. Bei den Baumarktboxen hatte ich bisher gar keine Sorgen.

    Falls ein Weichmacherproblem auftauchen sollte, packe ich die Köder in kleine tütchen und diese dann in die Kiste. Die Boxenpreise der Angelhersteller bezahle ich definitiv nicht!

    Greetz, Tommi
     
  14. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    FischinTom hat recht. In unsrem Team haben alle die Kisten von Hornbach. Kosten ca.20,-€ vier große Twisterboxen drin und die Boxen kannst einzelnt noch extra kaufen. Das heißt nicht mehr soviel umgepacke und getue. Echt praktisch und auch gut im Auto oder im Boot zu verstauen!

    Gruß Kelle
     
  15. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Hoch lebe der Baumarkt, ich kaufe meine Boxen auch nur im Baumarkt.
     
  16. petrijünger

    petrijünger Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich hatte bisher unter anderem auch zwei von den günstigen Hornbachkisten (jeweils 4 Stück im praktischen Tragekoffer) im Einsatz und war von dem Preisleistungsverhältnis total begeistert. Deshalb hatte ich mir vor einigen Monaten noch zwei von diesen 4er Kisten zugelegt und musste feststellen, dass diese qualitativ wesentlich schlechter waren. Schon beim Einsortieren der Köder sind mir bei zwei Boxen die Schaniere auf der Rückseite abgebrochen :(

    Schon ärgerlich, aber vielleicht habe ich auch nur das Glück bzw. Pech gehabt und zwei sog. Montagskisten erwischt????
     
  17. Benutzername427

    Benutzername427 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    @taxel
    ich habe mir die besagte tasche mit den boxen auch geholt..für gummifische und jigkopfe...und ich kann auch nur positives berichten.
    Hatte echt nicht damit gerechnet das die Weichmacher resistent sind :)
     
  18. taxel

    taxel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Frankfurt Main
    Hallo angel-edy,

    ich hab die Tasche nicht gekauft, aber bei der routinemäßigen Begutachtung festgestellt, dass das die gleichen Boxen sind, wie sie bei meinem Iron Claw Rucksack dabei waren.

    Gruß

    Axel
     
  19. Benutzername427

    Benutzername427 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Achso. Sorry fürs Missverständins.
     
  20. perchbone

    perchbone Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,


    also ich kann mich da den "Baumarktlern" nur anschließen.

    Im Moment hat aber Decathlon auch was ganz interessantes: eine Tasche(ca. 24x18cm) mit 4 Boxen für 9,90.

    Die hab ich mir mal zugelegt und muss sagen, dass mein erster Eindruck recht positiv ist. Ich habe sie schonmal mit Gufis u.ä. bestückt und bin mal gespannt ob sich das bewährt und die Boxen nicht "wegschmelzen".
     

Diese Seite empfehlen