1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bosco 72X für Hecht

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von M!KA, 25. Dezember 2014.

  1. M!KA

    M!KA Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Hi Jungs,

    fischt hier jemand die Bosco 72X und kann mir sagen, ob die auch noch nen 90g Gummifisch plus 15g Jig mitmacht?
    Dachte an Dexter Shad, 23er Kopyto und Dexter Jerk...Sowas in die Richtung halt!
     
  2. doerk

    doerk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wallertheim
    Ich fische die Rute zwar nicht - aber was man so hört (hab mich über die Rute schon lange informiert) packt die das def. nicht!
    Schon alleine das setzen des Hakens würde bei so großen Gummiködern nur schlecht funktionieren...
    In dem Bereich würde ich nach 3oz Musky Ruten schauen - so Sachen wie die St.Croix TNT oder auch die Mojo sind das richtige Werkzeug für solchen Köder...
    Ich fische meine MXC 3oz bis max 18er Xtrasoft oder Fox Pro Shads... Mehr ist nicht!
     
  3. M!KA

    M!KA Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Will halt nicht sonderlich grob fischen , eshalb ja grade keine 3oz Muskyrute. Meine Rolle würde das auch nicht sonderlich lang mitmachen .....

    Obergrenze sollte schon 130g sein, sprich dass der Dexter Shad noch angenehm zu werfen/fischen ist .

    Die illex Swimbait Special wär ne Option..... die gibt es nur nicht mehr.Ist bis 60g angegeben machtg aber 110 noch mit, dachte die Bosco wär evtl. identisch ...
     
  4. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Hab auch grad ne Bosco gekauft und zwischen der 70H und 72X geschwankt. Laut Nippon Tackle ist bei den Ruten das Wurfgewicht ziemlich treffend angegeben. Über 90g würde ich daher auch nicht gehen...
     
  5. harry87

    harry87 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Themen:
    30
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    0
    Kann auch nur davon abraten. Hatte genau diese Rute zwar nie aber dafür einige andere japanische 3oz Ruten. Klar ist es toll wie leicht die Dinger sind aber mit 23er Gummies sind sie einfach überlastet und da macht das fischen keinen Spaß.
     
  6. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Ahoi , also mal ganz langsam hier , diese Rute packt definitiv 23er Shads wie Kopyto , Sandra , Banjo mit 18-24 g Köpfen . Wer keine hat oder hatte , sollte hier definitiv von Empfehlungen Abstand nehmen . Meine 72X plus ne Winch is n super Duo und macht auch bei zugeknallter Bremse plus Meterhecht nich schlapp.

    Von mir , klare Empfehlung . Ex Moderator hat selbige Rute und kaann auch nicht klagen. Was jetzt n Dexter wiegt weiß ich nicht , der könnte schwerer sein. Aber wegen nem Shad ne Rute nicht kaufen ??? Dann nimm halt n Renosky oder Kopyto bzw. Fox Pro Shad oder weiß der Kuckuk was , aber diese Rute ist definitiv sehr geeignet zum Hechtangeln und Leierködern , man kann , solange peripher , sogar kurzweil mit ihr Jerken , neulich flog der Dexter raus damit. Wenn der nich mal fast das wiegt....100g...oder ? Das war auch nicht die Kotzgrenze dieser Rute... .

    Frohe Weihnachten , Grüße Morris
     
  7. M!KA

    M!KA Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Moin, Dexter Shad war halt nur ein Beispiel (ist mein Lieblings Hechtgufi), natürlich würde ich die Rute nicht nur dafür kaufen :D Danke auf jeden Fall für deine Antwort, denke es wird die Bosco .....
     
  8. doerk

    doerk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wallertheim
    Echt? Naja die Jungs mit denen ich gesprochen hatte und die die Rute wirklich auch hatten sprachen alle so von ca 80-90gr max.
    23er Xtrasoft plus 24 gr. da sind wir doch fast schon bei 110-120gr. also gut 20-25% drüber
    Naja Empfindet jeder eh anders - aber Kotzgrenze dürfe dann auch absolut erreicht sein oder Morris? Kannst du nen 23er +24gr. Kopp noch voll durchziehen?
    Ich piens bei der MXC XH bei 80 gr. aber auch schon rum - wo andere meinen sie würden 100gr. voll durchziehen! Für mich fühlt sich das einfach nicht mehr gut an!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2014
  9. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Ja , kann ich . Und ehrlich gesagt geb ich keinen Pfifferling auf so manch gefühlte Wahrheit. Der Renosky plus 18-24g Kopp wird von mir elegant auf Weite gebracht. Wenn auch nur irgendeiner meint , er müsse "voll durchziehen" , dann wird er ohnehin ne Perrücke provozieren ,also was soll das dann bringen bei ner Multi ? Ich feuer den 40er Aal mir ner Swimbait und ner Toro Winch ab , aber voll durchziehen geht auch hier nicht , obwohl das Gerät da noch längst nicht am Limit wäre.

    Also noch einmal , man kann ganz ohne Einbußen oder dieser blödsinnigen Reservenparanoia einen 23er plus Kopp abfeuern . Ob einem allerdings ne andere Rute mehr zusagen würde , das wird dabei nicht berücksichtigt. Ein Hecht von 1m+ ist , wenn man will unter 2 min am Boot .

    Was die Jungs da sagen kann ich nicht nur nicht bestätigen , ich kann es sogar widerlegen . Wenn die sagen es wäre bei 80-90g Ende der Fahnenstange , dann sage ich jetzt mal 150g , da kann man dann getrost ne Linie ziehen .

    Ich bin allerdings kein Profi und bin auch nicht selbst aus Carbon , aber mir selbst dabei zusehn wie etwas von statten geht , das kann ich noch .
    Es wurde auch mal behauptet , ne Quantum PT E 761 oder ne Chronarch 101 D7 wären nicht zum Jerken geeignet , ginge gleich kaputt usw. weil dafür niemals gebaut. Also meine laufen immer noch 1a , gut das ich nicht auf die anderen gehört habe , sonst hätte ich evtl. was gutes weggegeben um nichts besseres zu bekommen . Ich habe mit ner Beastmaster XHP -150g 240 vorher diese Köder geworfen , die kam wesentlich schlechter mit den Renoskys klar(ging aber auch) als jetzt die Bosco. Daher auch der Wechsel auf ne BC .

    Es gibt viele Experten im Internet , meiner Meinung nach zu viele wenn man mich fragt. Eins muss klar sein , die Bosco ist nie für Hechte gebaut worden oder für Techniken diesbezüglich , aber man kann sie dazu zweifelsfrei benutzen , wenn man möchte . Wenn nicht , dann weil man etwas geeigneter findet , auch ok. Aber darüber hinaus quasi objektiv das Einsatzspektrum festzulegen , obwohl zum Teil die Rute gar nicht eingesetzt wurde oder man aufgrund seiner eigenen Einschätzung die Rute nicht einsetzen wollte (da angeblich zu schwach) , das finde ich bei genügend Beispielen wo es doch offenbar funktioniert argumentativ schwachbrüstig.

    Es steht Aussage gegen Aussage soweit. Mich würden mal wirklich praktisch belegte Einsatzpannen interessieren , wo diese Rute versagt haben soll , bei 23ern wohlgemerkt. Immer her damit ... .

    Grüße Morris
     
  10. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    @Morris,

    Jetzt krieg dich mal wieder ein. Ich habe klar gesagt, dass das eine Aussage von Dritten war, ohne die Rute zuvor in der Hand gehabt zu haben.
     
  11. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Ich bin völlig ruhig, alles gut. Nich böse gemeint...Frohe Weihnachten
     
  12. Pernod

    Pernod Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    @Morris

    So ist das mit diesen ganzen Internetspezialisten. Verbreiten Halbwissen, welches Sie von Dritten aufschnappen und daraus soll man eine Kaufempfehlung ableiten.


    Ich persönlich gehe oft mit meiner Bosco 70H jerken. Und ich gehe mit ihr alles andere als zimperlich um. Und was soll ich sagen.Sie schafft es. Meine absolute Spaßjerke. Da werden 100g Köder voll durchgezogen ohne dass man Angst haben muss, dass sie bricht. Sicher ist das nicht optimal (ist ja eigentlich auch eine Barschrute), aber durchaus machbar und spaßig. Dexter Shads sind durchgeleiert absolut kein Problem.
     
  13. M!KA

    M!KA Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Vielen Dank schonmal !

    MorrisL, dein kleiner Erfahrungsbericht hat meine Entscheidung auf jeden Fall bestätigt diese Rute zu kaufen ! Danke vielmals dafür ! Finde die Qualität der Rute für ""nur"" 170€ einfach gigantisch, habe selbst mal kurz die kleine Bosco für Barsch fischen dürfen !

    Pernod: Die 70H wollte ich mir ebenfalls zulegen , falls ich etwas leichter mal auf Hecht los will, aber du sagst die macht mit ihren angegeben 60g noch 100g mit?
    Also vorab, ich ziehe mit solchen Ködern nie voll durch, ein 100G Dexter Jerk zB hat das gar nicht nötig, der fliegt so schon weit genug ^^
     
  14. Pernod

    Pernod Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Jupp.Ich ziehe damit Lagatzo Victim L (Tail) voll durch.
     
  15. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Wirste nicht bereuen , versprochen .

    Ahoi , Morris
     
  16. doerk

    doerk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wallertheim
    Na dann viel Glück mit der Rute!
    Ich werd an meiner Bosco ML zukünftig dann alles zwischen Arnaud 100 und Pointer 128 fischen.... Sollte sie ja dann locker packen :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen