1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Boot reparieren

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von ehst-angler, 8. Februar 2016.

  1. ehst-angler

    ehst-angler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    eisenhüttenstadt
    Moin männers, am Mittwoch soll es mal wieder rausgehen an unseren schönen Baggersee, als wir heute Vorort waren bekamen wir schlagartig schlechte Laune :-x
    Da muss jemand aus welchen Gründen auch immer so viel Langeweile gehabt haben das er uns 6 schöne Löcher ins Boot gebohrt hat, ohne Worte, wenn wir irgendwann heraus bekommen wer das war dann...aber das ist ein anderes Thema:-x

    Hat jemand ne Idee wie ich die Löcher wieder vernünftig zu/dicht bekomme?!

    MfG Falco
     

    Anhänge:

  2. Mike Gütelhöfer

    Mike Gütelhöfer Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. August 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    GFK ?

    Ich würde alles Abschleifen dann Löcher mit Spachtelmasse zu kitten und dann nochmal neue Matten drauf machen. Zum Schluss streichen.
     
  3. ehst-angler

    ehst-angler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    eisenhüttenstadt
    Ja is GFK , oh man das wird doch bis Mittwoch nix mehr :(
    Ey diese Dreckschweine,ich bin immer noch auf 180 Sorry...

    Wielange brauch spachtelmasse um vernünftig auszutrocknen? Die Temperaturen draußen sind sicher nicht gerade förderlich
     
  4. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    210
    Ort:
    63303 Dreieich
    Klar reicht das mit Mittwoch - Boot müsste halt warm stehen (Halle/ Garage) damit der Spachtel schnell aushärtet. Spachtelmasse bekommste im Baumarkt bei dem KFZ Zeug. Gibt auch so grünen Spachtel mit GFK Fasern drinnen... sau arbeit und eher was für größere Flächen. Die Fasern setzten sich mit Druck aber schön in die Löcher.....

    Zur schnellen Reparatur also okey - im Sommer würde ich dann aber nochmal ggf ne feine Matte draufsetzen, schleifen und wieder lack drauf machen.

    Sowas hier:

    https://www.sausewind-shop.com/presto-glasfaser-spachtel-250g.html?gclid=CJeCyZuW6MoCFSHmwgodKSAE1g
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2016
  5. ehst-angler

    ehst-angler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    eisenhüttenstadt
    Ahhh okay,sowas wollte ich hören das es erstmal kurzfristig hält:grin:
    Top...
    Dann werd ich gleich ma Richtung Baumarkt fahren...
     
  6. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    210
    Ort:
    63303 Dreieich
    Tipp: Auf der Dose steht das Verhältnis von Härter/ Harz drauf. Etwas mehr Härter und die Pampe härtet schneller aus. (Auspolymerisieren).
    Abr nicht 1zu1 vermischen... die Dosis vom Härter LEICHT erhöhen wenn es wirklich fix gehen muss!. Anschießend kurz mit Schmirgelpaper drüber (wenn trocken) und dann ist das erstmal provisorisch zu.
     
  7. ehst-angler

    ehst-angler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    eisenhüttenstadt
    Super,danke dir :)
     
  8. Michael01

    Michael01 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Die Löcher braucht man nicht spachtel sondern von der anderen Seite mit Klebeband oder Knet verschliesen und dann mit Hartz auffüllen.
    Ich würde die Löcher mit 5 Min Epoxy verschliesen.
    Wie oben beschrieben Löcher verschliesen und dann mit 5 min Epoxy zulaufen lassen und mit Föhn erwärmen dann wird das sehr dünnflüssig und geht eine sehrgute verbindung ein, kannst praktisch gleich ins Wasser.
     

Diese Seite empfehlen