1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Boot für zwei Wochen auf den Edersee

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von Landringhäuser, 11. März 2012.

  1. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen
    Hallo junsg,

    ich fahr eim August für zwei Wochen an den Edersee und wollte mir vorher noch ein kleines Boot mit Elektromotor kaufen.
    Jetzt die Frage: Brauch man eine Genehmigung und wenn ja, was kostet der Spaß?

    Mfg
     
  2. DerHille

    DerHille Gast

    Nein eine Genehmigung brauchst du nicht. Ich bin auch öfter mit meinem Boot auf dem Edersee. Normalerweise braucht das Boot auch nicht angemeldet werden, du musst nur deine vollständige Adresse mit Nahmen gut sichtbar im Boot anbringen. Die Wasserschutzpolizei legt da am Edersee schon wert drauf das deine Adresse im Boot zu sehen ist.

    Aber für gewöhnlich lassen sie die Angler in ruhe.

    Bis vor ein Paar Jahren war auch noch ein Kennzeichen Pflicht ich glaube aber das es jetzt nicht mehr der Fall ist. Willst du aber auf Nr. sicher gehen melde den Kahn doch einfach bei irgendeinem Wasserschiffsartsamt in deiner nähe an. Kostet nicht mal 30 € und du bist auf der sicheren Seite.
     
  3. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen
    Danke für die Antwort :)
    ISt eh nur nen Angelschlauchboot ;)


    Mfg
     

Diese Seite empfehlen