1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Boddengewässer im Mai mit Jerks und Wobbler

Dieses Thema im Forum "Bodden-Gewässer" wurde erstellt von cutman, 27. März 2010.

  1. cutman

    cutman Angellateinschüler

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen!

    Da ab Mai endlich wieder der Hecht freigegeben ist, wollten mein Kumpel und ich mal die Boddengewässer mit Jerkbaits und Wobbler beangeln.

    Leider sind die gesamten Boddengewässer komplettes Neuland für uns. Daher wollte ich versuchen auf diesem Wege ein paar Infos einholen.
    Konkret, welche Bodden eignen sich dafür am besten? Und genauer, welche Abschnitte?

    Und darüber hinaus, ob eventuell frei zugängliche Tiefenkarten der Boddengewässer vorhanden sind.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Speedmaster

    Speedmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Suchfunktion benutzen,oder das Boddenforum mal durch stöbern,ist schon genug darüber geschrieben worden!!! :wink:
    Eine Gewässerkarte bekommst du bei vielen Bootsvermietern dazu!!! :idea:
     
  3. helgen

    helgen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Gute Boddenkarten gibts von Delius-Verlag sind nicht teuer aber alles für den Bodden drin was man als Bootsfahrer wissen muß.
    Gr helgen
    Wir sind auch vom 14.05.22.05.2010 auf dem Booden unterwegs
     

Diese Seite empfehlen