1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bleikopfspinner auf Zander

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Shorty, 16. September 2005.

  1. Shorty

    Shorty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit Bleikopfspinnern im Fließgewässer für Zander?
    Ich fische im trüben Wasser, deshalb habe mir zu testzwecken einen gekauft. Finde den Lauf echt super und den Druck den der macht muss eigentlich auch bei Zandern funktionieren.
    Was meint Ihr?
     
  2. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... entgegen vieler Meinungen in Fachbüchern gehen Zander auch auf Spinner ... habe speziell mit länglichen Modellen wie "Mepps Aglia Long" Gr.2-4 schon öfters welche gehabt ... würd ich aber nicht gezielt auf Zander einsetzen, da funzen andere Köder besser
     
  3. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    Versuch macht klug!

    Kenne einige Angler, welche nachts mit Spinner an bestimmten Stellen gute Erfolge auf Stachelritter haben.
    Denke bei der erzeugten Druckwelle fällt die Orientierung des Fisches und die Lokalisierung des Köders leichter!
     
  4. Shorty

    Shorty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Genau das war mein Gedanke. Aber ob's funktioniert kann ich noch nicht sagen.
     
  5. ManneGlasauge

    ManneGlasauge Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Funktioniert sehr wohl ! Zumindest hin und wieder....
    Gerade bei sich vor Schilf herumtreibenden Zandern ist ein Spinner manchmal besser als JUmmi !

    Aber wie immer gilt: Was heute klappt, funktioniert morgen garanitiert nicht mehr....

    Manne
     
  6. Shorty

    Shorty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Bisher hatte ich nur Hecht oder Barsch darauf bekommen. O.k. ein Karpfen am Rücken, aber kein Zander. Komisch!
     
  7. ManneGlasauge

    ManneGlasauge Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Klappt halt nicht überall, und nich immer....

    Wie so oft bei unserm Hobby.
     
  8. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Barsch und Hecht würde ich sagen mögen den Bleikopfspinner, einen Zander habe ich noch nie damit gefangen, allerdings habe ich noch nie Nachts damit geangelt. Vom Ufer kann man ihn bei uns kaum einsetzten, Hängergefahr.
     

Diese Seite empfehlen