1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe! Bin kurzfristig auf Rügen, brauche Tips!!!

Dieses Thema im Forum "Bodden-Gewässer" wurde erstellt von Spin+Fly, 2. Juli 2008.

  1. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Hallo BA-Gemeinde,

    meine Freundin und ich sind kurzfristig nach Rügen zu den Störtebekker-Festspielen eingeladen worden.
    Da der Wetterbericht für das kommende Wochenende nun nich grad feinstes Badewetter vorhersagt, dachte ich mir da oben mal wenigstens einen Tag lang die Rute zu schwingen.
    Da ich noch keine Erfahrung mit den Boddengewässern/Strelasund habe brauche ich eure Hilfe :wink:

    - Was geht zurzeit besonders gut? Hecht, Barsch oder Zander? (dementsprechend werd ich dann die leichte, mittlere oder schwere Spinne mitnehmen)
    - Wo beißt es zurzeit gut? (Jasmunder, Kubitzer, Rügischer, Strelasund usw... wobei wir auf Jasmunder/Rügischer Ecke untergebracht sind aber bin mitm Auto da und Rügen ist ja nicht sooo groß...)
    - Gummigrößen und -farben? Jigkopfgewichte? Wobblergrößen, Tief- oder eher Flachläufer? (will ja nicht mein gesamtes Zeug mitschleppen müssen :wink: )
    - ganz wichtig: Wo kann ich günstig auf Rügen ein Boot (5 PS) incl. Echolot ausleihen?
    - Geht auch vom Ufer was?


    Freitagfrüh gehts los, also ihr Boddenkenner haut in die Tasten :wink:

    Besten Dank schonmal
    Gruß Ingo


    PS: Keine Angst will dort kein Fischgemetzel veranstalten. Würde max. ein paar Barsche oder nen Hecht / Zander für ein Abendessen entnehmen. Würde mich auch sehr über ein paar Top Secret Tips per PN freuen :wink:
     
  2. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Hy Ingo !

    Bestelle mal dem "Störtebekker" einen schönen Gruss von Basti, wenn er in Euer Nähe weilen sollte & richte ihm aus, dass die Bäume nicht vergessen sind. ;)

    Zu den anderen Fragen, können Dir andere User sicherlich mehr sagen ...

    mfg
    basti
     
  3. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Re: Bitte um Hilfe! Bin kurzfristig auf Rügen, brauche Tips

    Hi Basti,

    kann ich gerne machen wenn er mir übern weg läuft aber wehe ich muss dann deswegen auf die Bühne oder irgendsowas :oops:
     
  4. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Neeeee .... richte es ihm einfach aus, wenn Du die Gelegenheit bekommst .. er wird sich drüber freuen. Auf die Bühne musste bei ihm 100%ig nicht !

    Zurück zum Topic ...
     
  5. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    Re: Bitte um Hilfe! Bin kurzfristig auf Rügen, brauche Tips

    Hallo Ingo,

    Boote bekommst du bein Boddenangeln.de (schaprode), in Altefähr (Hol Über, 50,- Tag, Strelasund) und beim Angelführer Strelasund (auch 50,- ,Strelasund). Ich würde dir den Strelasund empfehlen, da er sehr klar strukturiert und halbwegs übersichtlich ist. Zudem hat man da Chancen auf zander, barsch und hecht :wink:

    wo die fische sind :?: meist jeden tag woanders und suchen gehört dort leider dazu :?

    daher würde ich an deiner stelle bei den guides mal nachfragen, ob am WE eventuell ein platz frei ist. Das ist dann etwas teuerer (rund 80,-) als nur ein boot+ echo(rund 60,-), aber du hast den vorteil, das die jungs wissen wo die fische stecken und wie man sie gerade am besten befischt :wink:

    zu den jigkopfgewichten: tja, das hängt davon ab wieviel wind ist, wie stark die strömung ist und wie tief man fischt. d.h. gewichte zwischen 10g und 30g sollte man immer dabei haben.

    zu den farben ist zu sagen: genau wie bei den fischen, man weiß eigentlich nie vorher was läuft. da hilft nur ne gute auswahl mitnehmen :roll:

    gummigrößen: zander 12-16cm, hecht 16cm (23er müssen nicht sein, oft sind 16er besser). barsche nehmen dort oft erstaunlich große köder und schrecken auch vor 16er gummis nicht zurück :!:
    tip: nimm lieber die schwere rute mit, ist dort in der regel angebrachter (oder halt leicht + schwer)

    zu wobblern: fische ich dort eher selten, aber zalt (14cm) und zam (16cm) in suspending sind immer eine gute wahl. große spinner bringen auf hecht oftmals auch fische.

    hoffe geholfen zu haben

    gruß

    micha
     
  6. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Re: Bitte um Hilfe! Bin kurzfristig auf Rügen, brauche Tips

    hallo micha danke für die tips !
    wollte mich eigentlich allein durchschlagen da meine freundin auch mit aufs boot und den kapitän miemen wollte aber erstmal das wetter abwarten am ende geht sie dann doch lieber shoppen...
    anscheinend muss ich wohl dann doch so ziemlich mein komplettes Tackle mitschleppen, eieiei das wird ja auch wieder nen akt der freundin zu verklickern dass sie diesmal nicht den halben kleiderschrank mitnehmen kann :wink:

    wer noch mehr weiß, immer her mit den infos!
     
  7. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Re: Bitte um Hilfe! Bin kurzfristig auf Rügen, brauche Tips

    *wer hat noch nicht, wer will nochmal*
     
  8. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Moin,
    Der Sund ist schon für den Anfang recht gut. War zwar die letzten Wochen mehr auf den Bodden, vermute die Sundhechte dennoch ehr im Tiefen.
    Halte dich einfach an die Betonnung und fische an den Kanten zum Fahrwasser. Wichtig sind vor allem Gummis 15-20 cm. Ich angle dort selten mit Köpfen unter 25g, da im Sund oft starke Strömung ist. Pack dir ruhig auch ein paar schwerere Köpfe ein (40-60g). In den letzten Wochen reagierten die Hechte gut auf aggressiv geführte Gummis und das geht nicht, wenn man nach jedem leichten Anjiggen wieder 10 s auf Grundkontakt warten muss. Vor 2 Wochen habe ich mich sehr geärgert, als die Strömung stark zunahm und ich nur Köpfe bis 30g mit hatte. Die zuvor bei wenig Strömung so gut frequentierte aggressive Führung war dann mit 30g einfach nicht mehr möglich. Wir fangen zur Zeit ehr mit unnatürlichen Farben: Rot,Rosa,Gelb,Firetiger. Wünsche dir viel Erfolg !
     

Diese Seite empfehlen