1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Biarritz

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von luki_k, 16. August 2012.

  1. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    Hi ihr Barsch-alarmer,
    ich bräuchte UNBEDINGT Tipps zum Angeln bei Biarritz.
    Wir fahren dieses Jahr zum Wellenreiten und da bräuchte ich Tipps wo ich dort Angeln könnte.
    Im Meer oder doch eher an irgendwelchen Süßwasser?.
    Braucht man wie in Italien einen Angelschein oder nur Tageskarten?.
    Hat irgendjemand Tipps welche Gewässer gut sind?
    Am liebsten wäre mir das Spinnangeln im Süßwasser oder im Meer. Ich bin nicht so der Wurmbader :)
    Ich weiß Fragen über Fragen aber dort war bestimmt schon mal jemand :)

    Gruß
     
  2. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    Moin,

    Auf den spanischen Seite des Baskelandes benötigt man einen Angelschein bzw eine Angelkarte, ich schätze in Frankreich wird es ähnlich sein.

    Die gesamte Felsenküste ist interessant, mit der Flut kommen Wolfsbarsche/Lubina in Wurfnähe (wurde mir erzählt, hatte da aber noch keinen).
    Die Häfen sind voll mit Meeräschen. Auf der spanischen Seite machen sich die Kinder in den Häfen einen Spaß darauß, die zu fangen und gleich wieder zurück zu setzen ;-).
    Bei Saint Jean de Luz und Bayonne gibt es Flüsse die im Meer enden, dort habe ich schon schöne Fische beobachten könnten. Bestimmt darf man die auch beangeln.
    Über Angelkarten im französchische Baskenland, kann ich aber leider keine Auskunft geben.

    Check mal Google Earth, da kannste eine Menge Seen in der Umgebung sehen, wo bestimmt auch der ein oder andere Räuber zu finden ist.

    Grüße
    lohmann
     
  3. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    Oke vielen Dank schon mal für die schnelle Antwort :)
    Mit was für ködern würdest du da dann angeln?
    Ich hab mich jetzt mal ein bischen im Internet eingelesen und da ist überall geschrieben worden, dass es dort nicht gut zum Angeln im Meer ist das sich die Wellen so weit draußen brechen, dass man nie in Wurfweite kommt. Deswegen wollte ich es vorwiegend im Süßwasser probieren. Wenn du jetzt aber sagst das es dort trotzdem gut is werd ich doch mal das Meerzeug mitnehmen. ;)
    Wegen den Angelscheinen mach ich mich dort einfach mal schlau.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen