1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bestellen im Amiland?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Micha77, 26. Oktober 2009.

  1. Micha77

    Micha77 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen.

    Ich überlege hier zu bestellen...http://stores.shop.ebay.de/Keitech-USA
    Kennt den shop jemand?

    Wie genau würde das laufen? Wenn man zum Zoll muss bekommt man dann Post von denen?

    Und wie hoch genau ist dieser Betrag und warum gibt es diesen Betrag? Wegen Steuern?

    Zählt Porto auch zu diesem Betrag?

    Danke schonmal für die Antworten...

    Mfg Micha
     
  2. janfischt

    janfischt Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    262
    Likes erhalten:
    1
    -Bis zu einem Warenwert von € 22,- zahlst Du gar nix.
    -Ist der Warenwert höher als € 22,-, zahlst Du (Einfuhr)Umsatzsteuer (19%).
    -2008 (?) wurde die Zoll- Freigrenze von € 175,- auf € 430,- erhöht.
    Das heißt, Zoll zahlst Du erst ab einen Warenwert von € 430,-.

    Wird Dein Päckchen vom Zoll gekrallt, informiert Dich das Versandunternehmen. Dann benötigst Du einen Kontoauszug, Paypal- Ausdruck, o.ä..
    Es kann aber auch sein, daß Du direkt beim Postboten bezahlst.
     
  3. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    sorry, aber du schreibst hier nur unsinn.
    1. bis zu einem warenwert von 22€ inklusive porto zahlst du garnichts
    2. ist der warenwert inkl. porto höher als 22€ zahlst du 19% Einfuhrumsatzstezer
    3. 2008 wurde die zollgrenze auf 150€ angehoben (will mich jetzt nicht festlegen). zoll zahlste somit ab 150,01€....oder es waren 175€....
    dies hat aber rein garnichts mit den 19% zu tun....bei meinem echolot waren das noch zusätzlich 2,3%. bei köder ist es ungefährt auch diese größenordnung. aber wie gesagt, das interessiert dich erst nur, wenn du über 150€ inkl. porto einkaufst.
    am besten für 22€ inkl. porto bestellen und keine steuern/zoll zahlen

    @janfischt....das was du schreibst bezieht sich eher darauf ,wenn man selbst in die USA verreist und waren im koffer nach deutschland befördert.
    lieber erstmal selbst nachlesen, bevor man anderen was falsches erzählt :wink:
     
  4. Vibrax

    Vibrax Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elz
    Hallo,

    da ich ja bei dem Verein arbeite kann ich jedem einfach nur empfehlen auf www.zoll.de sich zu informieren. Da steht alles was man wissen muß. Man muß nur richtig lesen.
    Die 430€ beziehen sich auf den Reiseverkehr. Dh wenn man selebr in Urlaub fliegt und sich was mitbringen will.
    Im Postverkehr nach dem hier gefragt wurde gelten vollkommen andere Bestimmungen. Kaufst Du bei einem Händler beträgt deine Freimenge 22€ alles darüber hinaus wird verzollt. Die 150€ beziehen sich lediglich auf die Zollfreiheit. Man bezahlt also lediglich 19% EUSt/MWSt.
    Lässt man sich etwas von einer Priovatperson etwas schicken beträgt die Freigrenze 45€ alles darüber hinaus wird verzollt.
    Hoffe geholfen zu haben.

    Grüße Tobi
     
  5. Micha77

    Micha77 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Super!

    Danke für die Antworten...


    Mfg Micha
     

Diese Seite empfehlen