1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Beste mittlere Baitcast-Rolle bis max. 100 Euro

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von derraubfischer, 16. Januar 2008.

  1. derraubfischer

    derraubfischer Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    Ich überlege mir mal eine Multi-Ausrüstung fürs mittlere Jerken anzulegen. Bin auf die Daiwa Megaforce und die Rozemeijer Saphir 3500 gestoßen. Gerade die Megaforce hat es mir angetan..
    Was haltet ihr von den beiden Modellen, gerade bezügl. Laufruhe, Verarbeitung etc. oder gibt es bessere Multis in der Kategorie unter 100 Euro? Am besten wurden die Rollen von euch schon einem ordentlichen Praxistest unterzogen :wink:
    Danke für die Hilfe!!!
     
  2. Dude52

    Dude52 Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe mir gerade die Ryobi Ixorne gekauft, ich konnte sie noch nicht ausgiebig testen, aber für den Preis finde ich sie durchaus überzeugend! Im Inet zum teil unter 90€!
     
  3. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... leg lieber noch 30 Euiro drauf und kauf Dir die kleine Abu Revo S.
    Die einzig vernünftige Multi um 100 Euro ist und bleibt immer noch die Abu C3 für den Einstieg.
    Ansonsten in Amiland oder Japan schauen: z.B. Daiwa Tierra, Black Widow II, Advantage. ... der Dollar steht günstig ...
     
  4. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    Widerspruch: die beste baitcaster für u100€ ist immer noch die shimano cardiff, viel besser als die abu C3

    aber C&Rit, du bist ja auf auf diesem auge blind :wink:

    m.
     
  5. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    hab die abu nicht gefischt, aber meine einstiegsrolle war auch die cardiff und ich benutze sie immer noch gerne und das auch häufig!
     
  6. zanderjörg

    zanderjörg Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Fische schon 25 Jahre Abu-Multiolle bis jetzt waren alle Top ! Als letzte habe ich die Revo s gekauft ist leider nicht mehr so schön verarbeite wie die alten Ambassadeur-Rollen. Mich würde mal interessieren wie sich die tueren Shimano Calais fischen lassen ?????????? Also derraubfischer der Tip mit 30 € mehr für die Revo S oder eine C3 da hast du was brauchbares (25 Jahre Erfahrung)
    Gruß zanderjörg
     
  7. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    die revo SL ist doch auch nicht viel teurer und bestens geeignet fürs mittlere jerken!
     
  8. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @michaz: da haste wohl recht ;-)
     
  9. derraubfischer

    derraubfischer Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die Antworten!!!
    war gestern mal die Läden in der Nähe abklopfen und konnte die C3 mal begrabbeln, die Rolle machte einen sehr soliden und robusten Eindruck, aber mir persönlich vielleicht einen tick zu langweilig :) dann hatte ich eine Abu revo stx in der Hand und die fand ich super. Leider waren die günstigeren Modelle sl bzw sxl nicht zu bestaunen. Sind die genauso leichtgängig oder merkt man da nen Unterschied? Stimmt es denn dass der unterschied zwischen der sl und der sxl die Art der Bremse ist?? Lieber die silberne sl oder doch lieber 20 euro mehr investieren in die schwarze sxl??
    Jetzt muss ich nur noch die Cardiff mal in die Hand nehmen.. Und die Megaforce kann mit der revo nicht mithalten? Gibs ja im moment schon teilweise für 69 euro..
     
  10. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Wie sieht es denn mit der Shimano Citica D aus liegt ja bei 109,95€.
    Hat jemand erfahrung mit dieser Rolle und wo liegt deren Mindestwurfgewicht ??
    Würd mich nämlich auch interessieren.
     
  11. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    hallo raubfischer!
    von der saphir würde ich dir ganz dringend abraten!kumpel von mir hat die sich im september gekauft für seine jerke!naja wirklich viel hat er damit nicht geangelt bis jetzt!jerks so um die 60-80g benutzt,lief auch alles wunderbar...bis auf letztes wochenende!starke schleifgeräusche,schwergängiges getriebe und die kurbel dreht sich auf einmal auch rückwärts! :? und das nach noch nichtmal einem halben jahr und wirklich geringer benutzung!
    lieber etwas mehr investieren!
    selber habe ich eine cardiff an meiner jerke dran und bin damit sehr zufrieden!da läuft noch alles wie am ersten tag,so wie es sein sollte!
    mit den revos kann ich dir leider nicht weiterhelfen!
    gruss micha
     
  12. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    hallo,
    die revo sl verfügt über eine zentrifugalbremse, die sxl über eine magnet-zentrifugalbremse,
    weiterhin ist die anzahl der eingebauten kugellager unterschiedlich.

    ich selbst nutze die stx für leichte bis mittlere jerks und das bislang ohne probleme. aber dazu hab ich schon was in einem anderen tröööt geschrieben!

    von daher würde ich, wenn es denn eine revo werden soll, zur sx (das ist das schwarze modell) raten!

    wenn es nicht unbedingt ein so genannte low profile baitcaster sein muss, dann ist in dem preissegment sicherlich die shimano cardiff eine überlegung wert.

    die rozemeijer hab ich nur mal kurz im laden in der hand gehabt und dann gleich wieder weggelegt...hat mich nicht überzeugt! wobei ich gerne rozemeijer-ruten fische...nur die rollen - ich weiss nicht?!

    gruss

    fkgth
     

Diese Seite empfehlen