1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Beste Baitcaster

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Peenestrom, 15. Februar 2014.

  1. Peenestrom

    Peenestrom Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Moin

    wollte mal fragen welche BC im Gewichtsbereich 10-40 g Eurer Meinung nach die Beste ist. Ich habe die Revo SX und komme damit ganz gut klar. Für Eure Bewertung wäre für mich die eigene Erfahrung auch interessant. Der Peis ist erstmal nebensache.
     
  2. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    Daiwa Zillion 1000mal bewährt, in dem Bereich meiner Meinung nach top
     
  3. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.950
    Likes erhalten:
    872
    Ort:
    Am See
    Meine Stimmt geht auch an die Ziliion.
     
  4. Peenestrom

    Peenestrom Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Warum ist die denn so gut? Könnt ihr das bitte näher beschreiben ?
     
  5. Farmer6

    Farmer6 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    St. Valentin / Austria
    Zillion eindeutig!!!!!
     
  6. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.950
    Likes erhalten:
    872
    Ort:
    Am See
    - Extreme Wurfweite bei gutmütigem Handling (mit HLC Spule noch besser)
    - Breitbandig. Wirft von 7-60g sehr gut
    - Sehr stabil
    - Sehr smooth und ergonomisch
    Tipp: Die Type R+ ist noch etwas besser, absolut empfehlenswert.
     
  7. Peenestrom

    Peenestrom Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Hm das hört sich sehr interessant an .. Aber 400 € is ganzschön knackig...

    Mal schauen ob ich sie mir die woche bestelle. Für hecht und zander wird sie ja top geeignet sein denke ich
     
  8. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.950
    Likes erhalten:
    872
    Ort:
    Am See
    Natürlich ist sie dafür geeignet. 400 Steine kostet die mittlerweile? Die war schonmal günstiger. Und ganz früher auch schon teurer ;)
    Lustigerweise habe ich für meine "normale" Zillion SHL mehr bezahlt als für meine Type R+ :)

    edit: auf die Schnelle gefunden für 325
    https://www.fischkescher.de/shop/article_499/Team-Daiwa-Zillion-100HSHL.html
    gibts sicher auch noch woanders.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2014
  9. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Ganz ehrlich, Du hast ne SX und kommst gut mir ihr klar. Mag sein, dass Zillion nen Stückchen besser ist, aber sie kostet halt auch mehr als das Doppelte..ist es das wert?
    Ich finde mit der SX hast Du echt ne gute Rolle für den Bereich!
     
  10. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.950
    Likes erhalten:
    872
    Ort:
    Am See
    Auf jeden Fall meiner Meinung nach. Ich hatte auch mal ne SX. Hab ich verschenkt nachdem ich die erste Zillion hatte.
     
  11. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Ein Japan Import bekommt man auch unter 300 €. Inklusive Porto und Zoll. Also soo teuer ist die Rolle nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2014
  12. Fidde

    Fidde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    80
    Extra Tip: Zillion coastal (gibts in D aber keinen Service!)
     
  13. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.950
    Likes erhalten:
    872
    Ort:
    Am See
    Service kannst eh vergessen. Ich weiss noch als ich vor Jahren mal beim Daiwa Service Deutschland angerufen habe, wegen einer Ersatzspule für eine TD-Z. Ich dachte man kanns ja mal probieren.
    Antwort war: es gibt keine TD-Z. Na dann...
     
  14. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    :-D das kenne ich. Bei mir gings um ne Alphas. Antwort Daiwa: Eine Alphas gibt es bei uns nicht. Wenn sie Japanmodelle fischen ist das ihr ihr Ding!
     
  15. Fidde

    Fidde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    80
     
  16. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.950
    Likes erhalten:
    872
    Ort:
    Am See
    Habe eh kein Bedürfnis mehr, die nochmal zu kontaktieren.
    Ersatzteile in Japan bestellen, selber einbaun. Fertig.
     
  17. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
    Dann kauft doch lieber die neue Tatula, Preis-Leistung ist für meinen Geschmack besser als bei der Zillion, ja ich besitze beide. Bei der Tatula bekommt man auch Ersatzteile über den Deutschen Handel.

    Die Zillion ist zwar optisch etwas hochwertiger als die Tatula aber vom reinen fischen her und vom Getriebe sind sie gleich auf.
     
  18. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.950
    Likes erhalten:
    872
    Ort:
    Am See
    Hast Du mal reingekuckt? Von wegen gleichwertig? Ist Dir nicht ein bissl viel Plaste in der Tatula?
    Ich sehe die gar nicht als gleichwertig. Preis-Leistungsverhältnis ist was anderes, aber dann kann er ja auch die SX behalten.
    Da der Threadtitel heisst "Beste Baitcaster" und dann im Text auch steht "Preis erstmal egal", finde ich dass Zillion (oder auch Antares) die richtige Antwort ist.
     
  19. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
    Ja klar hab ich reingekuckt. Hab sogar einen Bericht bei FFM darüber geschrieben. Die Achse, das Hauptzahnrad und das Pinion sind sogar Massiver als das der Zillion. Sie lässt sich sogar leichter kurbeln bei gleichem Bait als die Zillion Type-r , beide mit 7,3:1 Übersetzung. Allerdings war meine Tatula trocken und brauchte dringendst etwas Fett.

    Aus Plaste oder Zaion war nur der Stardrag.

    Aber ist mir jetzt auch nicht so wichtig das ich da unbedingt recht bekommen müsste. Bei mir liegt die Tatula in der Gesamtsumme vor der Zillion.

    Antares??? Ja hast Recht, da ist noch Chrom über dem Plastebody :roll:
     
  20. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.950
    Likes erhalten:
    872
    Ort:
    Am See
    Mir ists auch nicht wichtig dass ich Recht bekomme. aber ich finde die Information vor Dir wichtig und wertvoll. Danke!
     

Diese Seite empfehlen