1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Berkley Wobbler

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von linux, 1. Juli 2007.

  1. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Hi


    Ich habe mir mal einige Wobbler von Berkley angeguggt, der Preis ist ja verlockend, nur wie schaut es denn mit den Laufeigenschaften aus?

    Sind Berkley Wobbler für den Preis OK?

    Gruß linux
     
  2. Texasroach

    Texasroach Belly Burner

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Löningen
    Hallo,
    Wenn du die Frenzy Dinger meinst - ja sind sie!
    (auch wenn man den Preis nicht berücksichtigt.)
    Fangen gut und lassen so ziemlich jede Führung zu.
    Nur die Drillinge fand ich so mies, dass ich die noch vor dem ersten Tauchgang gewechselt habe.

    Christian
     
  3. taxel

    taxel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Frankfurt Main
    Volle Zustimmung. Die Köder sind OK. Aber Drillinge + Sprengringe unbedingt tauschen.

    Selbst dann ist der Preis noch attraktiv.

    Gruß

    Axel
     
  4. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Also den Frenzy hatn mir mein Dealer für 2 Euronen gegeben ;-), Drillinge sind echt mies, müsste man ma dem johannes sagen, der kanns ja ma weitergeben
     

Diese Seite empfehlen