1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Berkley Whiplash 0,06 ok?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Mainz-Gonsenheim, 13. Oktober 2004.

  1. Mainz-Gonsenheim

    Mainz-Gonsenheim Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Themen:
    22
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hi,
    gibts ausser der dünnen Whiplash noch bessere Geflochtene fürs Barschfischen, oder tuts diese?
     
  2. fishhunter

    fishhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    247
    Likes erhalten:
    0
    hi gonzenheim,

    habe die whiplash pro 0,06 u. die power pro 0,1 vor mir zu liegen, ich würde dir zu ner power pro raten, die sieht irgendwie dünner aus, als die whiplash,
    ich fische zur zeit auf ner abu cd-4 2000 ne whiplesh 0,10 u. bin nicht ganz so zufrieden mit der schnur,
    die ersatzspule bekommt jetzt ne power pro u. dann mal sehen,

    welche noch ganz brauchbar ist, die titranit 0,11 jetzt von jenzi zu haben

    fishhunter
     
  3. fishing-hase

    fishing-hase Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olheim(kleines Kaff bei Bonn oder Rheinbach)
    hi
    also ich kann dir die powerline ans herz legen.
    vertriebn wird sie von gigafish. http://www.gigafish.de/index3.html
    150m, 0,07 kosten 17€.
    super eng geflochten!
    echt ein klasse schnur zum barsch angeln.



    hasi
     
  4. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    moin moin...

    ich hab auch die Whiplash Pro in 0,06 auf meiner Barschrute und ich hab das Gefühl, dass die Barsche den Braten des öfteren riechen bei der Schnur. Ich finde die sieht ziemlich dick aus und nochmal kaufen würd ich mir die bestimmt nicht mehr... obwohl sie gut hält!!!

    Auf meiner Hecht- und Zanderrute fische ich zur Zeit die Spiderwire in 0,17. Die sieht wesentlich dünner aus als die Whiplash in 0,06 und von der bin ich richtig überzeugt. Die gibts bestimmt auch noch dünner, mußt du mal schauen, wenn du magst. Ich würd sie dir auf jeden Fall empfehlen. :wink:

    Ist aber ziemlich teuer leider :x

    Gruß Peter
     
  5. fishhunter

    fishhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    247
    Likes erhalten:
    0
    delpieto,

    die spiderwire ist wirklich sehr gut, ich selber setze sie auch zum hechtangeln bei uns auf dem haff oder bodden ein, aber leider ist die 0,17 mit 16,5kg tragkraft in 137m das dünnste was es da gibt,

    fishhunter
     
  6. Mainz-Gonsenheim

    Mainz-Gonsenheim Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Themen:
    22
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hi,
    danke für eure Antworten. Probleme habe ich beim Beschaffen einer speziellen Schnur, da die Händler hier nicht als die Berkley haben :(. Würde sonst mal eine von euch vorgeschlagen ausprobieren. Oder ich schau mal im Web ob ich sowas ohne größere Versandkosten beibekomme.
     
  7. Mainz-Gonsenheim

    Mainz-Gonsenheim Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Themen:
    22
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    Sehe gerade die Gigfish Line schicken sie ohne Versandgebühren ;) Nehmt ihr auch gelbe wie beim Zanderfischen?
     
  8. fishing-hase

    fishing-hase Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olheim(kleines Kaff bei Bonn oder Rheinbach)
    also ich benutze nur dunkle schnüre.
    ich meine das es die gelben schnüren letztendlich nicht lohnen!

    auch beim zander angeln benutze ich keine gelben schnüre.


    hasi
     
  9. madmad

    madmad Angellateinschüler

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    0
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    :?:
    Hey,
    ich finde die Whiplash 0,06 super und fische mit der schon lange auf Hecht und Zander. Bin viel in Schweden und da reicht auch die 0,06er.
    Habe im Mai einen Hecht mit 1,25m gefangen ohne Angst das die nicht halten würde.
    Fangen bei uns mit der auch Waller ohne Probleme.
    Wo sind die Probleme bei Barsch???
    Sorry aber da würde ich nicht lange überlegen welche Schnur ich brauche.
     
  10. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Na das Problem ist die Stärke der Schnur. Die ist nämlich wesentlich dicker als 0,06 (auch wenn 0,06 drauf steht) und eignet sich deshalb meiner Meinung nach nicht die Bohne zum (feinen) Barschfischen :wink:

    Gruß Peter
     
  11. fishhunter

    fishhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    247
    Likes erhalten:
    0
    hi madmad,

    es wird wohl so keine probleme beim barschangeln geben glaube ich, da diese ja hier nicht so groß werden, dass sie die angegebene tragkraft überschreiten :wink:
    es geht glaube ich, um das insgesammt der schnur u. da kann ich nur sagen, mir gefallen äußerlich und auch wurftechnisch andere schnüre etwas besser,
    es ist auch kein vergleich :arrow:
    ich habe auch schon mit ner 0,10 monofilen u. nem 0,08 monofilenvorfach auf meiner matchrute nen hecht von 85cm gefangen :D

    fishhunter
     
  12. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Die Whiplash ist zum Anfang schön dünn, das kommt allerdings nur durch strecken und gleichzeitiges wachsen....sobald das Wachs ab ist wird sie viel dicker...aus diesem Grund Rollen mit Whiplash Pro nie voll machen...sie weitet sich noch.

    Ich persöhnlich lasse die Finger von Whiplash Pro. Power Pro und Spider Wire Stealth befinden sich zur Zeit auf meinen Rollen.
     
  13. stadtangler

    stadtangler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Whiplash fühlt sich zwar gut an, aber mir ist die auch definitiv zu weit. Je länger man sie benutzt, desto dicker liegt sie auf der Rolle. Das behindert mich irgendwann beim Werfen.
    Dafür finde ich aber die Ruten von Berkley unschlagbar!
     
  14. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Ja die Ruten von Berkley sind wirklich klasse :) Besitze selbst auch einige.
    Spider Wire wird auch von PureFishing vertrieben bzw hergestellt, ist also qquasi aus dem gleichen Haus wie Whiplash...aber halt ne andere Klasse.
     
  15. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    ich fische fast nur noch mit 0,10 fireline beim spinnfischen oder mit naturködern
    habe die Whiplash zwar noch nich gefischt , aber denke das die fireline es auch tut
     
  16. Mainz-Gonsenheim

    Mainz-Gonsenheim Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Themen:
    22
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    hi jungs,
    habe mir heute mal die 6er whiplash gegen die 10er fireline angeschaut. wirklich amüsant wie berkley auf die durchmesserangaben kommt, wenn die fireline schon mit bloßem auge wesentlich dünner ist. habe zwar teilweise auch die whiplash auf den rollen und bin damit zufrieden, habe mir aber jetzt die modische pink fireline gekauft um die bisse (falls denn welche kommen) zu erkennen
     
  17. stadtangler

    stadtangler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ja genau, und die fireline wird bei gebrauch immer dünner und die whiplash immer dicker. wieso eigentlich?
     
  18. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    *auch pinke fireline haben will*
    wo bestell ich die am besten ?
    bei uns gibbet nur die graue :cry:

    und ähhh fireline wird immer dünner ?
    *schnell innen keller lauf und nachguck* 8O
     
  19. Mainz-Gonsenheim

    Mainz-Gonsenheim Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Themen:
    22
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    habe heute die 10er fireline gefsicht und bin ziemlich begeistert davon. kann echt weit werfen und sehe die pinkfarbene schnur auch bei schlechten lichtverhältnissen noch eingermassen. würde sie empfehlen ;)
     
  20. andi72

    andi72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    482
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Merseburg
    hat denn von euch mal jemand die politex 2000 (ich hab die 0,14 mit 9,9 kg in tarngrün) probiert ?? ich finde die schnur ist vom dm her ideal,ich nutze die jetz 3 monate und bin voll überzeugt,das is die schnur die ich gesucht hatte,zur not kann man ja noch ne mono vorschalten ...
     

Diese Seite empfehlen