1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Berkley Thunder Bone vs Jigolo

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von marcel1182, 4. Januar 2010.

  1. marcel1182

    marcel1182 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    Hallo :)
    bisher war ich immer nur nen stiller Mitleser und hab nun selbst mal ne Frage worauf ich bisher noch nicht wirklich ne Antwort im www gefunden hab.
    Worin besteht genau der Unterschied zwischen den beiden ruten ausser der Preis?
    Auf den Fotos und den Daten sehe/lese ich irgendwie kein unterschied.
    Ich suche nämlich ne Rute noch für den Rhein um damit Gufis ~15cm mit max im seltensten Fall 30g Köpfe.
    bin da auf diese beiden ruten gestossen und steh nun vor der qual der wahl.
    Zanderbohne - Jigolo oder vielleicht doch die Prologic Boner?
    hoffe ihr könnt mir bissi helfen da ich leider die Ruten nirgends befingern kann :-(
    besten gruss
    Marcel
     
  2. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Thunder Bone und Gigolo unerscheiden sich zumindest im Blank nicht.
    Die Jigolo ist aber auf alle Fälle weit aus edler und schicker.
    Sie hat Ausgleichsgewichte und weiß nicht, ob das auch auf die Th.Bo. zutrifft.
    Der Stand der Ringe soll sich unterscheiden, was ich nciht aus eigener Wahrnehmung sagen kann, weil ich darauf noch nicht geachtet habe.

    100% Zweckmäßigkeit und günstiger Preis = Th.bo.
    Edel plus 100% Zweckmäßigkeit und etwas höhrer Preis= Jigolo.

    Das andere Teil kenne ich gar nicht.

    lg, Tommi
     
  3. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    also, der Blank ist der gleiche und das WG ebenfalls.
    Beide verfügen über Gewichtsscheiben am Griffende.
    Die Beschriftung der Jigolo wirkt etwas edler, sonst unterscheiden sich die Ruten
    aber nicht, ausser, dass die Thunderbone 6 Ringe hat und die Jigolo hat mehr Ringe, genaue Anzahl weis ich nicht.
    Ich fische die Thunderbone schon eine ganze weile am Rhein und bin sehr zufrieden.
    Die Rute ist schnell und hart, aber im Drill federt sie zuverlässig die Fluchten.
    Als Rolle sollte man schon eine 3000er oder eine 4000er Rolle dran schrauben, da
    die Kombo sonst zu Kopflastig wird.

    Gruss
    Michael
     
  4. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Stimmt, wenn ich meine Jigolo fische (biher nur 2 mal, da das WG ab 25g recht hoch ist), dann mit einer 4000er.

    LG, Tommi
     
  5. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    790
    Ort:
    Berlin, Germany
    der unterschied liegt in der beringung. an der thunderbone sind titanium-ringe dran, an der jigolo welche mit sic-einlagen. wir haben die rute auch zum winterangeln auf hecht und zander konzipiert. das heißt: große und relativ wenig ringe.

    ich persönlich mag die thunderbone lieber. nicht nur wegen des namens. ich steh einfach auf ringe ohne einlagen. ne 3000er bis 4000er rolle muss aber schon sein, um sie auszubalancieren. aber das wurde ja schon gesagt.
     
  6. spinnfischer11

    spinnfischer11 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Garrel
    n tipp:
    wenn du die jigole willst, gibts bei blinkerabo mit dabei, dann hasst du ein jahr den blinker plus die rute für zusammen 105,40 euronen ;)
     
  7. marcel1182

    marcel1182 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    vielen dank für all die antworten!
    das mit dem blinkerabo hab ich auch schon gesehen, ebenso die thunderbone im angebot fpür 79,90 ... ach wer die wahl hat hat die qual :)
    werd wohl noch ne nacht drüber schlafen
    aber danke nochmal an alle
     
  8. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Frust, als ich meine bekam, hat sie 180,- gekostet. Habe sie allerdings gewonnen :D :D :D

    Ich glaube, ich würde dann auf alle Fälle die mit dem Blinkerabo nehmen.
     
  9. WallinatoR

    WallinatoR Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Die thunderbone ist auch ne super winterspinne wegen den grossen ringdurchmessern!
     
  10. marcel1182

    marcel1182 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    so wollt nur kurz sagen das ich mich für die jigolo entschieden hab.
    Gründe:
    Thunderbone 79,90 + Versand Onlineshop
    Jigolo 99,90 + Versand Onlineshop
    Jigolo inkl Versand inkl Blinker für 1 jahr 105€ also für netmal 20€ bzw sogar günstiger ne scheisshauslektüre 8)
    Verfeinert wird das ganze mit ner 4er Arc
    erfahrungsberichte kommen wenn erwünscht sobald es wieder milder wird
    Danke nochmal an alle für die hilfe :)
    gruss
     

Diese Seite empfehlen