1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Berkley skeletor cast

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von fishermansfriend, 8. November 2006.

  1. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    Hallo an alle,
    ich möchte mir gerne ne leichte baitcast combo zulegen und da ich die skelli cast für ca.80 euro NEU bekommen könnte wollte3 ich fragen ob die 2,40m
    und 4-20g version was taugt.
    ist wirklich wichtig und ich bedanke mich schonmal im voraus
    mfg merit

    mögen die barsche mit euch sein
     
  2. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ich denke schon das die was taugt, die Frage ist nur mit welchen Ködergewichten du fischen möchtest ?
     
  3. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    ich habe vor mit kleinen wobblern zu fischen.
    Das heißt so wobbler bis 10g höchstens 15g.
    wie siehts aus schafft die das?
    ich werd sie aber zu 70% zum twitchen und wobbeln brauchen aber auch senkos und co sollten gehen.

    mfg merit p.s.danke für die schnelle antwort
     
  4. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    856
    Likes erhalten:
    11
    wichtiger ist wohl die rolle...... bei den geringen gewichten.
     
  5. Multifan

    Multifan Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bei Reutlingen
    Das mit der Rolle stimmt, kleine Köder lassen sich meistens mit hochwertigeren Multis besser werfen! Ich habe die Rute selber, mit 10gr Wobblern kann man ganz gut werfen, 15gr geht auch noch wenn keine zu harte Strömung auf große Tauchschaufeln drückt. Das ganze hat bei kleinen Ködern auch einen Nachteil: Kleine Wobbler bieten mehr Luftwiederstand und da kann es schon mal Probleme beim Werfen geben. Ich werde wohl demnächst mal eine ganz dünne geflochtene testen, habe da die neue Crystal von Berkley im Sinn..... damit müsste auch das Werfen von kleineren Ködern besser funktionieren.
     
  6. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    ja als rolle hatte ich die cormoran corcast pro im sinn.
    wenn euch da was besseres bis 100 euro einfälllt dann bitte posten!!!!
    kann ich mit der rute 61 sqirrels twitchen?

    mfg merit
     
  7. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    856
    Likes erhalten:
    11
    denke ja,.. aber mit der rolle wirste wohl vor den füßen twitchen müssen.
    da kannste dir lieber ne vernünftige rute mit stationärrolle holen. hast viel mehr von.
    61er squirrel wiegen um und bei 5g.... .....
     
  8. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    hallo fishermansfriend,

    also bei deinem genannten köderspektrum würde ich dir auch eher zur
    stationärrölle und folglich zur skel in 2,40 ohne triggergriff raten.

    habe mir die rute vor 2 wochen geordert auch so um die 85 eier, ne
    2500 twinpower dran und muss sagen die combo erfreut mein herz.

    auch wenn ich wegen dem job und sonstiger hausmeisterlichen tätigkeiten leider erst einmal mit ihr am wasser war. (dafür bin ich auch zur rettung eines illex-woblers waten ohne watstiefel gegangen)

    also überlegs dir.

    mit meiner calcutta dc 201 machts fischen auch erst so ab squirrel 79 aufwärts sinn.

    schönen tag noch

    sepp
     
  9. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    ja ich vertraue euch dann mal ^^.
    aber ich angel zu 80% an der alster ( ist ca. 10m breit).
    welche länge und welches wurfgewicht würdet ihr mir für das schon genannte ködersprektrum empfehlen?

    mfg merit

    p.s. danke übrigens schonmal an alle geschriebenen antworten
     
  10. Multifan

    Multifan Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bei Reutlingen
    Der Tipp von "Sepp" ist gut, denke damit bist du gut beraten! Die Rollengröße kann aber mit gutem Gewissen kleiner sein. Dann noch eine schöne feine Schnur drauf und du kannst die Barsche ärgern..... :)
    Ich verwende die Twinnpower 2000 mit einer IM7 Stollenwerk-Rute in 2,10m.
     
  11. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    hallo multifan,

    ja ich weiss, ich bin vielleicht ein bischen konservativ in der rollenwahl!

    ich habe halt gerne die hand voll!

    schönen abend noch

    sepp
     
  12. redeye

    redeye Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @ fishermansfriend, wenn du an der alster angels denk ich mal du kommst aus hamburg. wo gehst noch so angeln? ich komme auch aus hh kannst ja sonst mal ne PN schreiben...
     
  13. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    kann mich Sepp nur anschließen.. weiß zufällig einer wo es die Skeletor günstig gibt (unter 90 € ). Wollte sie mir auch in 2,40 m anschaffen.
     
  14. Multifan

    Multifan Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bei Reutlingen
    Habe das Ganze heute nochmal mit der Multi und einer 0,06 Crystal getestet..... geht mit der 2,40 Cast einwandfrei! :lol: Habe einen Illex Cherry mit 10 gr und einen kleineren Kopyto mit ca 15 gr verwendet. Wurfweite und Handhabung waren echt ok. Geht also auch! Ist aber alles Geschmackssache.....
     
  15. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    ja also ich kann mich ja eben nicht entscheiden!!!
    soll ich die cast nehmen ?
    oder die skelli spin und ne shimano exage?


    mfg merit
     
  16. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    856
    Likes erhalten:
    11
    zweites... , wenn du die kleinen squirrel fischen willst... 5 und 10 g ist mit der multi schon n gewaltiger unterschied.
    ich weiss ja nicht, ob du schon etwas erfahrung mit multis gemacht hast. aber zum einstieg würde ich keine leichte combo empfehlen...

    wobei.. :D...
    wenn dein gewässer nur sehr schmal ist, du mit etwas größeren ködern angeln willst, hast du mit der multi den vorteil, dass du viel genauer werfen kannst... also direkt bis ans andere ufer, vor büsche etc. pp.
     
  17. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    ich tendiere auch zu statio und skelli spin.
    Denn das problem ist ja welche rolle ich zur cast nehme suche ja was bis 100 euro????
    da kennst du doch bestimmt ne gute :D :D

    mfg merit
     
  18. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    schon klar, dass ab 10 gr. die sause steigt.

    aber darunter is nicht viel geboten.

    schönes wochenende

    sepp
     
  19. PatrickS

    PatrickS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Themen:
    21
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Birkenwerder
    Kommt halt auf die Multi an, mit ner 200er Calcutta wird man unter 10g nicht viel reissen, ob nun DC oder eine Normale, dafür sind die ja auch nicht ausgelegt. Wenn Rute und Multi(diese sollte dann auch für solche Gewichte ausgelegt sein) aufeinander abgestimmt sind, kann man auch noch mit 5g akzeptable Weiten erreichen. Aber für alles unter 5g ist man definitiv mit ner Stationären besser bedient.

    Patrick
     
  20. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    hallo patrick,

    jo genau die such ich!

    sach mal welche rolle das wäre.

    schönen dank für den tipp

    sepp

    ach genau, schnur und gemessene wurfweite mit welchen ködern wäre auch hilfreich
     

Diese Seite empfehlen