1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

berkley pulse für forelle?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von sam_the_fisher, 21. März 2009.

  1. sam_the_fisher

    sam_the_fisher Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Grünkraut
    Hi!
    ich habe seit kurzem eine berkley pulse in 7-30g.
    Jetzt würde ich gern auch wissen, ob die auch fürs forellenangeln geeignet ist :) vielleicht zu hart...???
    oder hat jemand von euch sogar schon mit der pulse auf forelle geangelt :D schon mal danke für eure antworten!!! :wink:
     
  2. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Wenn du sie doch eh hast probiers aus...wirst doch denn merken obs passt oder nicht...
    Vielleicht kannst du ja denn denen die keine haben weiterhelfen?
    Aber hart sind die Stecken auf jeden Fall...
     
  3. RaoulDuke

    RaoulDuke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    219
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    also ich habe vor kurzem die spin version im laden begrabbelt und meines erachtens is die 7-30 viieeel stark und viel zu hart für forellen.
    die is eher was für hechte und zander ;)
     
  4. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Ich hab die 1.80m-Version mit 10-40g WG, die werd ich trotzdem mal zum Forellenfischen nehmen, es kommt ja auf den Köder an, den man damit fischen und führen möchte. Bei mir sind denn hauptsächlich Twitchbaits wie Squirrels, Squadshads-/minnows, Clyde Mudsucker, Popper, HART BeardWalker, Cherrys und dergleichen. Die meisten davon eben auch noch auf Barsch.
    Wenn ihr ne straffe, aber dennoch weiche Rute sucht, proboert mal die Berkley Lightning Rod, die ist auch klasse für Forellen.
     
  5. sam_the_fisher

    sam_the_fisher Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Grünkraut
    vielen dank für die schnellen antworten!!!
    @betzte: hast schon recht aber bei mir darf man leider an den forellengewässern noch nicht angeln (1.4. oder 1.5. :roll:)
    ich werds dann einfach mal probieren und meld euch dann wies war:D
     
  6. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    So, gestern war ich nochmal am Stausee Obermaubach. Dort hab ich im oberen Teil eine schöne 38er Bachforelle gefangen, mein erster Fisch dieses Jahr dort, nach einem 2-jährigen Fischereistop dort(Dammsanierungsarbeiten, Bau einer Fischtreppe etc.).
    Rute war die Pulse 1.80m 10-40g, Rolle eine Spro RedArc mit 0.06er Fireline und 20er Fluocarbonvorfach, Köder ein Cherry 44 Ayu.
    Hat auf jeden Fall Spass gemacht, werde die Combo auch weiterhin so fischen.
     
  7. sam_the_fisher

    sam_the_fisher Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Grünkraut
    Sodele...war jetzt mit der pulse auf forellen und muss sagen war extrem spaßig :D ich find die is überhaupt nich zu hart und genau richtig für wobbler z.b. squirrel und so... klar is die nich geeignet für 1er spinner oder kleine jigs aber dafür gibts ja andre ruten :lol:
    ich bin zufrieden 8)
     
  8. sam_the_fisher

    sam_the_fisher Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Grünkraut
    Also ich mein man kann mit der neben barsch und hecht auch auf forelle gehn, aber is natürlich keine forellenrute. Da nimmt man lieber was andres ... :wink:
     
  9. barschmaxe

    barschmaxe Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    344
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schlieben
    Hi, willst du mit der Rute nur auf Forelle gehen?
     
  10. sam_the_fisher

    sam_the_fisher Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Grünkraut
    nene vor allem auf barsch und hecht! :)
    hab mir nur gedacht müsst ja auch auf forelle gehn...
     
  11. barschmaxe

    barschmaxe Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    344
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schlieben
    Ja, sicher die is nicht schlecht die pulse
    die hab ich mir auch vor kurzem erst gekauft
    also ich denk mal schon das die auch für forelle geht.




    Gruß Barschmaxe
     
  12. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Also, ich fische die Pulse jetzt schon einige Tage erfolgreich auf Forellen, demnächst auch am Badesee auf Raubfisch. Ich find die einfach klasse zu Twitchen und Führen von Cranks.
     
  13. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    Hi! Ich hab die Spin in -20g, die ist aber echt straff. Zum Twitchen ist sie auf jeden Fall sehr schön. Mit ner penn 440ssg oder einer sargus 3000 liegt sie mir super in der Hand. Für den Bach/Forelle nehm ich ne Rute bis 15g, mit Mono.
    Gruß, Tobias
     
  14. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Hab die Rute in der Hand gehabt und ist echt ein tolles Gerät. Hab leider schon was anderes für diesen Bereich ;/ Viel Spaß damit aufjedenfall!
     
  15. angler1961

    angler1961 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    65589 Niederzeuzheim
    Ich finde die Rute viel zu hart für Forellen, ich habe die 8gramm Rute die ist was für Forellen
     

Diese Seite empfehlen