1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Berkley Fireline flamegreen vs Berkley Crytsal

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Twisterblau, 24. Dezember 2006.

  1. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Hallo hab mal eine Frage an euch hat einer voneuch schon aml beide getestet und da irgendwelche Erfhrungen gemacht?

    Möchte zum Barschfischen eine Schnur entweder

    Berkley Fireline flamegreen 0,10mm
    Bekley Crystal 0,08mm - 0,10mm

    was meint Ihr das besser ist?

    Das restliche Gerät ist eine Spin Series one von Berkley in 2,4m WG 4-24Gr.
    Als Rolle die Red Tuff Body in Größe 10100 ist eine saugeile Kombination bin mir eben nur mit der Schnur nicht sicher.
    Könnt Ihr mir da weiterhelfen?

    Schöne Feiertage an euch alle und einen guten Rutsch und viele krummenRuten nächsts Jahr
     
  2. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Gute Frage.. Genau vor der gleichen Entscheidung stehe ich auch. Allerdings wenn ich die Chrystal nehmen würde nähme ich die 0,006-0,008 mm.
     
  3. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Mit was für einem Tackle fischt du denn so auf barsche?
     
  4. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    ich bin mir der sache auch nicht sicher! :?
     
  5. barsch-freak

    barsch-freak Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Juni 2006
    Themen:
    15
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Ich habe auf meiner leichten Barschrute eine 0,06er Crystal. Beim nächsten mal würde ich mir aber die 0,04er kaufen.
    mfg und frohe Weihnachten Manuel
     
  6. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    @barsch-freak: wieviel wg hat deine leíchte barschrute?
    die 0.06er is dir noch zu "dick"?
     
  7. barsch-freak

    barsch-freak Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Juni 2006
    Themen:
    15
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    @Zanderkranker
    Meine leichte Barschrute hat ein Wurfgewicht von 2-14g.
    Die 0,06er Crystal ist mir nicht zu "dick", aber eine 0,04er würde auch reichen, da ich bei einem Hänger sowieso das 0,18er Fluorocarbon abreisse.
    frohe Weihnachten
    Manuel
     
  8. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Habe mir heute bei meinem Händler die Fireline Crystal im selben Durchmesser (0.12er) wie meine alte Fireline auf die Verticalrolle spulen lassen. Also den Fireballjig schön an der Kante runter lassen, ein par mal rauf und runter mit dem ganzen und TOCK!- Anhieb- Peeeeeeeeeeeeng. Schöne scheiße. Also ab in Müll damit :twisted:
    Ich könnte Kotzen aber was solls. Zum Zanderfischen in dünneren Durchmessern sicher nix für größere Zander...
    Ich habe mir danach gleich wieder die alte drauf gemacht und entspannt weiter gefischt ;)
    Gruß Freddy
     
  9. WASGEHT

    WASGEHT Belly Burner

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    auf barsch und forelle ist die crystal bestimmt gut wegen der sichtigkeit aber auf zander würde ich die alte nehmen. die is besser
     

Diese Seite empfehlen