1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bericht 4Tage Müritz- oder WIND WIND WIND!!!

Dieses Thema im Forum "Ostdeutschland" wurde erstellt von Zanderlui, 5. Juni 2012.

  1. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Gleich vorweg, es sind keine Spitzenfotos, wem sie nicht gefallen muss sie sich nicht ansehen...
    Es ging auf allen Bildern um die schnellstmögliche und schonendste Art den Fisch zu präsentieren, deswegen sind schiefe Horizonte usw. nicht zu beachten, da es uns völlig egal war, hauptsache wir haben ein einigermaßen ansehnliches Foto worauf der Fisch zu sehen ist und später als Erinnerung an tollen Angeltagen dienen kann! :wink:


    So die Pfingstwoche war mal wieder passend, da keine Vorlesung in der Uni...
    Somit ging es am Dienstag den 29.5 zur ersten Tour an die Müritz für dieses Jahr, an der das Wasser flüssig ist und das Boot fahren möglich war... :wink:

    Da ich am 29ten zu spät loskam in Hannover und der Stau sein übriges tat kam ich erst um 20:30Uhr in Röbel an, endlich wieder Heimat, aber so wie es in Röbel um die Uhrzeit normal ist, alle Gehwege hochgeklappt und natürlich der einzige Angelladen schon zu...
    Dies hieß also dann warten bis Mittwoch 9Uhr um mir meine Angelkarte zu holen....
    Also ausschlafen, ist ja auch mal schön...
    Dann noch schnell zum Bootschuppen, einen zusätzlichen Rutenhalter angebaut, anschließend Karte geholt und noch dies und das erledigt und dann war ich gegen 12Uhr endlich aufm Wasser...
    Das Wetter war super, bewölkt aber kühl....
    Soweit so gut wenn da nicht diese4BFT aus West mit Böen6BFT wären... :(
    Naja der Mittwoch war nur zum vorfühlen gedacht, sprich schauen wo steht der Fisch um dann die nächsten zwei Tage mitm Kumpel richtig anzugreifen...
    Trotz des Windes lief es direkt gut, GPS Punkt angefahren ohne Köder hinterm Boot-Anzeige war voll...
    Also Wenden und Köder ins Wasser und wieder zurück über den Punkt und Bam!!!

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Nicht der Größte, aber sie sind vor Ort....
    Mission 1 erfüllt Barsch gefunden....
    Habe dann noch 3 weitere gefangen...
    Wo auch direkt wieder 2x40er dabei waren...
    Hier mal einer von den Kollegen:

    [​IMG]

    Bin dann noch ein paar mal über den Spot gefahren, allerdings gabs irgendwie nur gehakte Brassen(was ich bis dahin dachte da die Fische bei etwas mehr Zug immer ausstiegen, was es aber wirklich war sollte sich am nächsten Tag herausstellen, denn an diesem Tag bekam ich kein von diesen gehakten Fischen zu Gesicht und wie es sonst üblich ist bei Brassen, dass das gesamte Vorfach voller Schleim ist war auch nicht der Fall!!!)

    Habe mich dann anschließend auf die Suche nach den Hechten gemacht...
    Doch da war an diesem Nachmittag nix zu machen, der Wind war einfach zu stark und ich habe für den Tag abgebrochen...
    Musste ja auch früh ins Bett, denn nächsten morgen hieß es um 4Uhr aufstehen und um 4:30uhr treffen am Bootschuppen mitm Kumpel, um dann ordentlich anzugreifen...
    Wettervorhersage war diesmal genau richtig, Sonne Wolkenmix und schwachen Wind aus West...
    Also Boot beladen und los gings, wo es den Tag vorher die Barsche und die gehakten aber nicht zu fangenden Fische gab....
    Also GPS angeschaltet Punkt angefahren, rechtzeitig die Angeln ins Wasser und die erste Strecke....

    Krach BUMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM war die Yasei Aori bis 15g Wurfgewicht krumm bis ins Handteil bei meinem Kumpel, da bekam ich doch bissel Angst um mein Gerät! 8O
    Der Drill wurde dann ganz behutsam durchgeführt und da kam denn endlich zum Vorschein was den Tag vorher schon öfter dran hing aber nie mit raus wollte:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Geballte 77cm Power!
    Habe noch nie so einen Zander kämpfen sehen...
    Über schönes Zanderfilet hätten wir uns mal wieder gefreut, aber der Kollege zog gleich seine Rechte aus der Tasche 8O -bis 15.6 Schonzeit...
    Also Küssi gegeben und ab dafür bis irgendwann mal wieder... 8)

    Das war natürlich Motivation für den restlichen Tag....
    Haben anschließend noch 4-5Barsche gefangen, allerdings waren diese nicht die Riesen und deswegen keine Fotos...
    Dann gabs nochmals einen Einschlag und das Monster kam sah und siegte :lol: (abhaken wurde direkt im Wasser ohne Einsatz des Keschers vorgenommen...)

    [​IMG]

    Nach einer halben Stunde ohne Fisch haben wir dann beschlossen die dicken Lappen(30er Castaic) dranzuhängen und den Hechten auf den Zahn zu fühlen...
    Bereits nach einer halben Stunde gabs einen Biss der nicht von schlechten Eltern war, die Bremse kreischte auf und der Fisch zog entgegen des Bootes wie ein Wilder bis ich den Kahn stoppen konnte waren etwa 30m von der Rolle verschwunden und mein Kumpel begann zu drillen...


    [​IMG]


    Man muss dazu sagen das sein größter Hecht bisher irgendwas in den 70ern war, wenn er den Fisch der an der Angel hängt nicht quer gehakt ist, dann sollte er diese 70er Marke jetzt denke ich hinter sich lassen...
    Nach einigen harten Fluchten kam der Fisch 20m vom Boot an die Oberfläche und sprang in gesamter Länger aus dem Wasser, er hatte ihn in dem Moment nicht gesehen, aber ich und ich wusste da hängt der ,,Meter"! 8O
    Als der Fisch im Kescher lag, war meinem Kumpel doch etwas mulmig und die Knie schlackerten...
    Deswegen hab ich den Fisch abgehakt und ihm das Teil dann direkt fürs Foto überreicht... :!:

    [​IMG]


    [​IMG]


    111cm und 19Pfund hatte der Kollege...
    Nach diesem Fisch ging es dann natürlich weiter...
    Nach einer stunde etwa der nächste Biss auf die 30er Castaic und der ging auch ab wie die Luzi...
    Ich hatte ihn bis ans Boot gedrillt und es fehlten noch vielleicht 5m bis zum Boot, da kam ein Kopfschüttler des Meterfisches an der Oberfläche und weg war er... :(
    Naja ist halt angeln und kein Fischegreifen....
    Danach gabs nur noch zwei Bisse die direkt an dem Biss wieder ausstiegen und der Tag war vorbei, aber super erfolgreich wie ich finde...
    Und was mal wieder zus sehen ist, mit guter Vorbereitung kann man auch ohne ständig an einem Gewässer präsent zu seinen super fangen...
    Die folgenden zwei Tage fielen dann den schon der erste Tag dem Wind zum opfer und angeln somit flach....
    Hoffe der Bericht gefällt euch, auch wenn ich auf keinem Bild zu sehen bin, für mich und mein Kumpel sind es unsere Fische und deswegen stelle ich mal den Bericht rein, auch wenn auf keinem Bild der Lui zu sehen ist mit einem Fang!
    Für uns gilt ob gefangen oder gekeschert, ,,wir" haben den Fisch gefangen!
     
  2. Haydar30

    Haydar30 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    676
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gefällt mir und guter Bericht ! ;)
     
  3. andreas83

    andreas83 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Kein Bock auf BA!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2014
  4. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    wer hat wen geguidet? 8O
    also mein kollegen muss ich nicht guiden, der kann alleine sehr gut angeln, das einzige woran es hapert bei ihm ist an dem boot, was zuweit weg von der müritz schwimmt! :wink:

    und ich bin ja nicht sein guide sondern kumpel/freund :wink:


    wenn ich urlauber mitnehme, dann kann ich mir so halb vorstellen was guiden heißt, wenn man sagt wir schleppen jetzt und die beginnen die posenrute aufzubauen :roll: :wink: , das muss ich zum glück bei ihm nicht mehr mir da gedanken machen das sowas kommt... :lol:
     
  5. andreas83

    andreas83 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Kein Bock auf BA!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2014
  6. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    ich find die fotos so schlecht nicht, zanderlui! und ob der meter für was auch immer zählt oder nicht: spaß hats sicher gemacht, den zu fangen.
     
  7. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Schöner Bericht. Neidloses Petri.
    Bei mir ist zur Zeit reinweg gar nichts los....
     
  8. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    mir wurde an der müritz von den alten hasen auch gesagt, nix los erdbeerzeit usw....
    aber gut die sind auch alle mit tauwurm und pose unterwegs und da sind die fische eben zu dieser zeit wo sie keine riesen schwärme bilden schwer zu finden, deswegen kommt bei mir zu diesen zeiten wo angeblich nix geht immer die schleppberechtigung im angelladen mit und ich mach mich auf die suche nach den fischen...
    ein heiden spaß hats auf jedenfall gemacht, nur eben schade wenn man sieht was möglich ist und das wetter ein denn so ausbremst....
    denn selbst am freitag waren schon bisse auf die 30er castaic, aber dadurch das das boot so abgedriftet wurde hingen die fische nicht! :(
    aber wir werden wieder angreifen, wenn die zeit es zulässt...
     
  9. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Wir waren am WE vor Pfingsten einen Tag da und haben leider voll abgeschneidert :(

    Deshalb Respekt und Petri! Und die Fotos sind doch mal cool! Bei Windstärken von :wink: 4-6 hätte ich auch Schwierigkeiten, die Kamera gerade zu halten!
     
  10. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    in welchen regionen wart ihr unterwegs?
    und auch geschleppt?
    denn wir hätten ohne schleppen auch ziemlich alt ausgesehen da eben bei der riesen fläche schwer ist den fisch zu finden...

    ich sag nur hecht ging bei uns im freiwasser-sprich mindestens 10m-20m wasser unterm kiel....
     
  11. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Jawohl, nen Meter raus gekloppt!!!
    Spätestens jetzt bereuhe ich es, dass ich dein Angebot nicht annhemen konnte...
    Aber waren wohl doch eher subotimale Bedingungen. Dafür habt ihr aber echt gut gerockt!
    Tight Lines und Grüße (und vielleicht klappts ja das nächste mal, wenn du mal wieder Zeit und Platz im Boot hast!)
     
  12. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Wir hatten auch 10-20m unterm Kiel :wink: aber irgendwelche Echos waren erst bei mindestens 12m Tiefe zu sehen....z.T. noch wesentlich tiefer!
     
  13. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @Zanderlui: guter Bericht, weiter so!

    Ich war um den 1. Mai auf der Müritz und hatte den Flachwasserbereich bei ca. 3m abgesucht, gab aber nur einen Barsch und ein Hechtchen. Bin dann rüber zum Kölppin, wo es die üblichen Hechtfritten gab.
     
  14. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    wie gesagt wenns mal ein wochenende wird melde ich mich....

    @hw

    kölpin wollten wir auch rauf als wir bis zum dicken baum uns von röbel durchgekämpft hatten durch den wind, aber mit 5ps wäre das noch ne ganze ecke gewesen und das kraut wird dort zu der zeit auch schon zu einem problem...

    tja und wie andreas ja angemerkt hat, guided meter zählt nicht...
    nun muss ich aber sagen habe ich mir alles selbst beigebracht und die suche nach den fischen ganz alleine getätigt ohne irgendwelche hilfe....
    das ist viel arbeit mit dem gps und tiefenkarten lesen usw und suchen und deswegen ist man wenn die erfolge dann in solchen größen ausfallen natürlich richtig stolz 8) :wink:
    wenn man bedenkt das mit bissel mehr glück noch der zweite meter ins boot gekommen wäre ist das in meinen augen einfach super, wenn man sich solche erfolge selber erarbeitet und vorbereitet....
     
  15. Stichling09

    Stichling09 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck/ Hamburg
    Schöner Bericht. Bitte mehr davon! ;)
     
  16. hamburger67

    hamburger67 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Petri zu den Fängen, schöner Bericht, naja das Wetter geht ja schon die ganze Zeit so, abers wenigstens kommen schöne Fische ;-)
     
  17. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    besten dank fred....
    naja nur muss ich wenn ich mal geld habe mir ein boot besorgen was dann auch bei starken wind zum schleppen taugt, denn mitm angelkahn ist das unmöglich, aber was solls, der fisch gewinnt halt auch mal, gibt schlimmeres im leben....
     
  18. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Dickes Petri!
     
  19. thosawi

    thosawi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Themen:
    1
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin Ort: Großenbrode
    Netter bericht, schöne Fische und so schlecht sind die Fotos wirklich nicht. Muss da irgendwie auch mal hin ;-) Fettes Petri auch von mir :)
     

Diese Seite empfehlen