1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Beratungshilfe: Faltbarer/klappbarer gummierter Kescher fürs Boot

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von chris23, 6. April 2015.

  1. chris23

    chris23 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    66
    Likes erhalten:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem gummierten Bootskescher für Hecht, Zander & Co. Der Kescher sollte sich zum Transport und auch im Boot kompakt falten lassen (also nicht wie z.B. der Fox Speedflow ganz bleiben). Der Kescherstab kann, muss aber nicht teleskopierar sein.

    Mittlerweile gibt es am Markt einige Modelle mit klappbarem Bügel, so ein Modell würde ich mir gerne zulegen.

    Savage Gear: http://www.germantackle.de/Savage-G...n=googlebase&gclid=CLLsurih4cQCFeoSwwod6mYAaQ

    Pezon Michel: http://m.angel-domaene.de/item/3137343336

    Frabill: http://www.pikeshop.de/bull-dawg-net-cradle/frabill-power-stow-net.html --> zu teuer

    Weitere???

    Den Savage Gear habe ich selbst schon live gesehen und finde ihn OK. Kann jemand was zu dem Pezon Michel oder auch gerne einem anderen Modell sagen? Verarbeitungsqualität bei Stab, Einrasten, Gummierung etc.?

    Danke und frohe Ostern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2015
  2. Buschwiesel

    Buschwiesel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Januar 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    137
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Ammersee
    Mit dem Balzer Never Hook, Never Smell bin ich eigentlich echt zufrieden, nachdem ich die Schrauben von dem Klappmechanismus mit Loctite befestigt habe. Den Gibt es auch in verschiedensten Größen und Längen.
     
  3. chris23

    chris23 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    66
    Likes erhalten:
    1
    Danke. Aber ich bin auf der Suche nach eine Kescher mit längs teilbarem & klappbarem Netz wie bei den verlinkten Modellen. Bei dem Balzer habe ich diese Variante noch nicht gesehen.
     
  4. wienermelange

    wienermelange Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    www.yad-fishing.de/kescher.html

    - Faltkescher mit gummiertem Netz
    Der liegt von den Abmessungen genau zwischen
    den beiden von Savage Gear.

    - Tele-Raubfischkescher - XXL - (Empfehlung Klappkescher )
    Das Netzmaterial finde ich besser weil da keine lästigen Nähte wie beim Gummiertem Netz stören.

    Grüße
     
  5. Buschwiesel

    Buschwiesel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Januar 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    137
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Ammersee
    Nur mal so aus Neugier.
    Hat es irgend einen Vorteil wenn der längs Klappbar ist?
     
  6. Conair76

    Conair76 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    336
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Den Savage Gear habe ich und würde ihn jederzeit wieder kaufen. Lediglich aufklappen und teleskopieren solltest du ihn sofort und nicht erst wenn du einen Biss hast. Das kriegst du mit einer Hand nicht hin. Ist sehr stabil und passt vom Packmaß zu 2 geteilten 2.10 Ruten. Kann ich im Kombi hinten quer legen. Für Fische bis 1 m gut geeignet. Die große Variante ist wohl nur für Bodden und Schweden nötig.
     

Diese Seite empfehlen