1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Belly-Neuling

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von Jibbi, 7. Juli 2013.

  1. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
    Hallo zusammen,

    nicht viel los hier in diesem Themenbereich scheint mir.
    Gibt es viele Belly-Kapitäne hier ?

    Meine letzte Frage nach einem guten Händler blieb unbeantwortet.

    Drum habe ich mir jetzt dieses Belly bei Pike-Attack gekauft.

    http://www.pike-attack.de/shop/prod...Mac-Fishing--HI---DRY--DXL-II-Belly-Boot.html

    Hab noch nie in so einem Ding gesessen.
    Ich hoffe meine Erwartungen werden erfüllt.
    Möchte mich zukünftig gerne mal austauschen hier.

    Fahren möchte ich mit dem Teil auf den Kanälen und Binnenmeeren Ostfrieslands.
    Zielfisch soll in erster Linie der Barsch sein.
    Möchte endlich meinen ersten 40* ergattern.

    Hoffe jetzt, dass das Teil nächste Woche geliefert wird.
    Gibt es noch irgendetwas besonderes, was ich beachten muss bevor ich zum ersten Mal in See steche ?

    Ein paar nette Plaudereien wären schön ?
    Für das Belly habe ich mich aus dem Bauch heraus entschieden, nachdem ich hier ein paar Berichte gelesen hatte dazu.
    Scheint wohl nicht das Schlechteste zu sein.

    Gruß
    Eric
     
  2. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    975
    Likes erhalten:
    379
    Ort:
    Berlin
    Hey Eric

    Ich kenne das Teil von pike-attack nicht aber es sieht meinem fishcat 4 deluxe sehr ähnlich. Je nach Größe deiner Gewässer und Meer hört sich groß an, lege dir bitte ne schwimmweste zu. Große Gewässer sind bei schnellem Wetterwechsel unberechenbar und gefährlich.

    Verpacke immer alles wasserdicht. Ich nehme dafür nen kleinen Eimer in den das wichtigste reinpasst und er ist wirklich dicht.
    Einen Anker nehme ich nicht mehr mit weil wenn's so windig ist, dass ich einen brauch, gehe ich runter vom Teich.

    Falls Fragen aufkommen, einfach raus damit
     
  3. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
    Danke werde mich spätestens nach der ersten Fahrt melden.
     
  4. 1.AVM

    1.AVM Keschergehilfe

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markröhlitz, Magdeburg
    nA, schon die erste Fahrt gemacht? :)
     
  5. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Schieb das sitzkissen vor dem aufpumpen richtig in die halterung, kauf dir vernünftige flossen und ne weste. Und auf gehts, wobei die stabi-Stange zu haus bleiben kann.
     

Diese Seite empfehlen