1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Belly Boot von Allroundmarin!

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von jakooobi, 6. September 2007.

  1. jakooobi

    jakooobi Barsch Simpson

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Forum!
    Da wir eigentlich ziemlich zufrieden mit den Schlauchbooten von Allroundmarin sind und uns zum Wallerspinnfischen ein paar Belly Boote kaufen wollen würden wir mal gerne wissen ob schon einer das neue Belly von Allroundmarin sich angeschafft oder getestet hat!?!
    Meint ihr das taugt was, kostet ja schließlich um die 500 Euro!
    Danke für Antworten und Grüsse aus Stuttgart.
     
  2. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Hallo!

    Hättest Du einen Link, damit man sich das mal anschauen kann?

    500 Euro sind ja ´n ganz schöner Zacken Geld für´n Belly - je nach Bauform muss man ja noch eine hochwertige Wathose dazurechnen. Und dann ist man sehr schnell in Preisregionen, in denen es bereits die normalen Schlauchboote z.B. von Allroundmarin gibt.
     
  3. jakooobi

    jakooobi Barsch Simpson

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Pilkman!
    Habe leider nichts im Netz gefunden, konnte das Belly auf einer Ausstellung begutachten, da machte es natürlich einen super Eindruck! Im letzten Fisch und Fang war auch eine Anzeige davon drin.
    Wollte nur mal ein paar Meinungen oder Erfahrungen hören, damit mir die Kaufentscheidung leichter fällt, wie geschrieben sind wir mit den Schlauchbooten mehr als zufrieden und wenn jetzt ein Belly benötigt wird ist es ja selbstverständlich das man auf dieses erstmal sein Auge wirft!
    500Euro finde ich OK, wenn es die gewohnte Qualität hat. Würde mir dann sicher etliche Jahre treue Dienste leisten!
    Grüsse
     
  4. jakooobi

    jakooobi Barsch Simpson

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Forum!
    Habe mich da im Preis etwas getäuscht, die Bellys gibts incl. Paddel und Pumpe für knappe 300 Euro und sind aus dem gleichen Material wie die Schlauchboote. Ich glaube da sind zwei Stück blind gekauft. Die Modelle werden auf dem Belly Boot Event in Baumholder präsentiert!
     

Diese Seite empfehlen