1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Belly Boot mit erhöter Sitzposition ?

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von syndrom4, 17. November 2012.

  1. syndrom4

    syndrom4 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    0
    Hallo

    Könnt ihr mir ein Belly mit erhöter Sitzposition empfehlen ?
    Oder habt ihr schon Erfahrung mit solchen sammeln können.

    Reicht eine normale Wathose wo man sich nur noch Flossen über die Stiefel zieht ?
     
  2. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    909
    Likes erhalten:
    221
    Ort:
    Berlin
    nunja, Syndrom4, einfach mal die Suchfunktion bequemen und ein paar Stunden durchwühlen :wink: , da find´ste wohl mehr als genug Antworten auf deine Fragen....
    Sehr interessant der Bericht Fishcat 4 vs Guideline Drifter...
    Viel Spass beim schmökern
     
  3. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Da hat er wohl recht, um dir trotzdem zu helfen, kriegst ne kleine Aufzählung.
    Fish Cat 4, Fish Cat 4 Deluxe, Fat Cat, Super Fat Cat - von Outcast, Guideline Drifter, Mac Fishing "HI & DRY" Mac I & Mac Fishing "HI & DRY" DXL II.

    Hoffe das reicht erstmal.

    PS: erhöhter, kommt von Höhe nicht von Höe

    Gruß
     
  4. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    909
    Likes erhalten:
    221
    Ort:
    Berlin
    oder dann eben ein pontoon-boot, aber das ist ja dann auch schon wieder kein belly.....

    Johannes hat hier auf BA doch vor Kurzem auch noch die neuen Bellys von Berkley vorgestellt... wenn ich mich recht entsinne, waren die anspruchsvolleren Modelle aber auch preislich etwas anspruchsvoller, aber zugegeben sehr stylish :wink:

    Ich hab mich immer noch nich entschieden, ob´s in der neuen Saison ein Guideline Drifter oder doch ein Fishcat 4 deluxe sein soll....
    Hach, immer diese Entscheidungen bezüglich Angelkramszeux :lol:

    Gruss,
     
  5. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Wenn du größer als 1,80m bist würde ich dir vom Guideline abraten.
    Ein Bekannter von mir, kam durch seine Körpergröße, wirklich schlecht damit zurecht & hat es nach der ersten Probefahrt wieder verkauft.
    Außerdem nehmen die in den Taschen liegenden Ventile Platz weg.
    Mitlerweile ist er Kapitano eines Fish Cat 4 Deluxe Dampfers & ist echt happy damit.
    Ich persönlich bin High & Dry Kapitän & steh total auf das Teil.
    Beide sich einander ziemlich ähnlich außer das die Taschen beim H&D noch nen Tick größer (kriegst ne große Plano Doppelbox rein) sind, aber der Tisch nicht so geil wie der vom FC 4 D.
    Beim H&D sind die Taschen noch ein paar cm weiter hinten angebracht, was mehr Platz für Ruten- bzw. Echolothalterungen ermöglicht.
    Sonst sind sich beide verdammt ähnlich, aufblasbarer Sitz (dadurch kleines Packmaß) usw.
     
  6. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    909
    Likes erhalten:
    221
    Ort:
    Berlin
    Juter Tip, hör ich zwar zum ersten Mal, aber so manches hört man hier ja zum ersten Mal....dafür is ja so´n Forum :wink:

    LG
     
  7. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    :D so solls sein.
     

Diese Seite empfehlen