1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Belly Boat Lagerung

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von michaausberlin, 6. Januar 2010.

  1. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Moin!

    Seid ein paar Tagen bin ich jetzt auch stolzer Besitzer eines Belly Boats ( Outcast Fish Cat deluxe). Meine Frage bezieht sich darauf, wie ihr euer Belly Boat lagert in der Zeit, wo ihr es nicht benutzt!?
    Kann mir nicht vorstellen, das der original Pappkarton auf Dauer gut ist zur Lagerung. Lasst ihr komplett die Luft raus oder steht es leicht aufgepumpt im Keller....?

    Gruss Micha
     
  2. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Luft raus, trockenen lassen und dann zusammenrollen. So mache ich das. In den Keller passt das nicht rein, der ist schon mit Motorrädern voll...
     
  3. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Meins leigt luftleer (teilausgebreitet) im Keller über Kartons und Koffern. Der andere Keller ist für Ruten, Köder, Klamotten, Kescher, eMotor, Batterien, usw. reserviert. :)

    Musst einfach mal den Vermieter fragen, ob evtl. noch ein Keller frei ist (wennste tzu Miete wohnst).
     
  4. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Danke für eure Meinung.
    In den Keller sollte es ja und der ist auch gross genug dafür...
    Für mich war es nur wichtig zu wissen, dass die Schläuche keinen Schaden nehmen, wenn es mal eine längere Zeit zusammengefaltet im Keller liegt. Nicht das es am/auf dem Wasser eine böse Überraschung gibt wegen Materialermüdung! :roll:

    Gruss Micha
     
  5. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Nicht falten - rollen. Gilt gleichermaßen für Wathosen.
     
  6. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Danke, dann werde ich es rollen...
     
  7. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Meins hängt an der Wand. Hab ´n einfaches Kantholz angebohrt, an dem ich es mit drei Gurtzügen fixiere. Dann Luft rauslassen und alles ist platzsparend und sicher verstaut 8)
     
  8. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Wenn möglich besser aufhängen (Bügel/Hosenbügel). Meine hängt so, dass die Sohlen am Boden aufliegen. In dieser "Lage" kann sie auch hervorragend trocknen.
     
  9. cooky

    cooky Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab beides an der Wand hängen!
    Wobei mein Belly nicht prall aber zumindest leicht aufgepumpt bleibt!
    Transportiere es auch so zum Wasser!
     
  10. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Das ist doch mal ne Aussage...so in etwa hatte ich mir das auch vorgestellt gehabt, dass es immer ein wenig aufgepumpt bleibt in der Belly Boat Saison! Danach wird es platzsparend gerollt, wenn es nicht gebraucht wird.
    Nochmals besten Dank an alle für ihre Tipps!

    Gruss Micha
     
  11. dirk1962

    dirk1962 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    kiel
    Moin,
    ich lagere und transportiere mein BB genauso.
    Hab nie irgendwelche Schäden oder so feststellen können.
    Lass es auch so, wenn ich mit dem WoMo unterwegs bin.
    Mußt nur aufpassen, das Du im Sommer das BB nicht in der Sonne aufgepumpt trocknen lässt(hab selber schon eins so zerstört :( ).
    Gruß
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen