1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Begriffbezeichnungs-Wiki

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Totalschaden, 11. Oktober 2009.

  1. Totalschaden

    Totalschaden Belly Burner

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    Ich habe viel rumgesucht aber nichts derartiges gefunden.
    Neulinge, Nebeneinsteiger oder aber auch altere Angler werden fast in jedem 3ten Thread mi Fachbezeichungen, Abkürzungen oder Englischen begriffe konfrontiert.
    Da ich selbst nicht alle begriffe kenne, oder zuordnen kann könnte man hier ja etwas abhilfe schaffen. Ich würde mir die Arbeit machen und die Liste immer auf dem Aktuellen Stand halten.
    Wie wäre es..? Habe mir das in etwa so vorgestellt

    1. GuFi = Gummifisch
    2. SQ = Squirrel Wobbler der Firma Illex der als Referenz gilt
    3. DS = Drop Shop Amerikanisch Art des Paternosterfischens
    4. CS oder C- Rig = Caroliner Rig,
    5. TS oder T- Rig = Texasrig, Eine Methode mit Spezialblei,
    6. FC = Fluorocarbon = Monofil-Vorfachmaterial, Lichtbrechungsindex 1,42
    7. BC = Baitcaster = ???
    8. MC = Master of Ceremony = ???
    9. Twitchen = ???
    10.
    11.
    12.
    13.
    14.



    und so weiter .....
    Es gibt so viele, also haut rein, oder gibt mir ein Link wo ich sowas finden kann :)



    Gruß
    Marco
     
  2. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    gute idee
    aber ich kenn das texas rig eher als t-rig
     
  3. mainfishing

    mainfishing Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dorfprozelten (Unterfranken)
    genau so wie das carolina-rig
    das ist bei mir das c-rig :wink:
     
  4. Totalschaden

    Totalschaden Belly Burner

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Hallo

    Recht habst, aber ihr habt doch wohl mehr als das zu Bieten? oder seits auch Noob´s?

    Gruß
    Marco
     
  5. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    BC für "Baitcast",FC für "Fluorocarbon" , MC für "Master of Ceremony"... :lol:
     
  6. Totalschaden

    Totalschaden Belly Burner

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Passende erklärungem ? Was ist Baitcast....etc
     
  7. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Baitcasten,englisch für "Köderschmeißen"...oder wie war das? :lol:

    An sich das Angeln mit schweineteuren , kleinen Multirollen und eng beringten Spinnruten mit Triggergriff, die Rollen werden meist als Baitcaster bezeichnet (oder eben die Angelei damit...da sollen sich die Profis streiten...)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Fishing_reel

    Auch unter "Baitcast Reel" nachzulesen,falls Details gewünscht sind...


    Der sog. MC ...ach,das kannste auch selber lesen!

    http://de.wikipedia.org/wiki/MC_(Musik)
     

Diese Seite empfehlen