1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

BC-Rolle gesucht

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von shamesnake, 11. Juni 2013.

  1. shamesnake

    shamesnake Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildeshausen
    Moin,

    Zum X-ten mal dieses Thema, ich weiß.... Ja, ich kenne die Suchfunktion. ;-)
    Habe mir auch schon eine Meinung gebildet, will nur mal sehen ub ich auf der richtigen Spur bin.

    Zur Situation:

    Ich bin ambitionierter Pole-Angler und bertreibe das Angeln mit der BC erst seit dieser Saison.
    Hatte nie Interesse am Spinnfischen, allerdings finde ich die Handhabung einer BC mehr als genial. Dazu kommt, dass ich nicht gerne nen Bügel umklappe.
    So legte ich mir , zum heranführen, im Frühjahr eine WFT Penzill 6-16g zu; dazu eine WFT "The Jerk"- Rolle. Das Budget sollte (zum Ausprobieren ob es "was für mich is") nicht zu stark strapaziert werden...

    Nachdem ich jetzt die ersten Schritte gemacht habe komme ich auch relativ gut damit zurecht, und es macht mir riesig Spass.

    Wo nun die Fertigkeiten besser werden merkt man, dass die Rolle bald an ihre "Grenzen" kommen wird. Die Rute mag ich hingegen sehr.

    Eingeschossen habe ich mich nun auf das Angeln mit dem T/C- Rig. Die Bullets haben meist 5g dazu kommen dann noch Haken und Köder, die so ca 2-3g schwer sind.
    Da unsere heimischen Gewässer relativ überschaubar von der Größe sind stelle ich keine allzu großen Ansprüche an die Wurfweite; allerdings sollte
    die Rolle Leicht in Gang kommen, da ich gerne das Pitchen praktizeiere.

    Nun meine Ansprüche an die Rolle (nach Priorität geortnet):

    Low Profile
    LH Modell
    Sauberes Pitchen und Werfen sollte ab ca. 5g möglich sein
    Gut arbeitende, fein justierbare Bremsen
    max. 200 Euro, gerne weniger
    Gute Haptik
    Nach Möglichkeit nicht über 200g schwer

    Geringe Ansprüche stelle ich an:

    Große Wurfgewichte
    Schnureinzug
    Farbe
    Marke
    Schnurfassung
    Muss nicht "tunebar" sein.

    Ich hoffe, dass ich keine Eierlegendewollmilchsau haben will...

    Danke schon einmal, ich habe hier schon von einigen Nutzern sehr gute Berichte und qualifizierte Kommentare gelesen, und ich hoffe, das diese mir helfen wollen. :)

    LG
     
  2. shamesnake

    shamesnake Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildeshausen
    Moin nochmal,

    Habe noch mal tiefer in die Materie gelesen. Stehe jetzt am Punkt wo ich selbst nichts mehr zu finde. Wirklich.

    Meine zwei Favoriten sind die Abu premier ( letzte modellreihe) oder die aktuelle
    Revo SX. Beide hatte ich in der Hand, zum testen durfte ich die nicht mitnehmen :? . Könnte beide Modelle für je 150 euro bekommen.
    Welche würdet ihr wählen?
    Falsch machen kann man wohl bei beiden nichts, oder?

    Danke, ein schönes Wochenende
     
  3. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Passt beides, wobei die Premier etwas leichtere Köder werfen kann.
     
  4. m4Tze

    m4Tze Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    ich würde noch von abu die MGX / LTX in's rennen werfen :)
    wobei die premier wie ich finde sich nicht viel von der MGX nimmt.

    und ich zu der LTX leider nicht viel sagen kann,
    1 stunde LTX fischen reicht mir dann doch nicht für ein qualifiziertes urteil ^^

    solltest du fragen zu der MGX haben, die besitze ich auch
    da kannst du massig bilder und videos haben wenn du brauchst :)
     
  5. shamesnake

    shamesnake Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wildeshausen
    Danke für die Kommentare. Habe mir eine Premier II zugelegt. Die passte gut in mein enges Budget. Wir kommen uns gerade näher. Ich find sie klasse. Sie findet mich ausbaufähig. :lol:
    Das schlimme ist, dass ich (als ambitionierter Kopfrutenangler) mitlerweile so angefixt bin vom Barschangeln mit der bc, dass ich mich da in Zukunft wohl noch auf andere Fische einschiessen werde

    bis denne
     

Diese Seite empfehlen