1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

BC Reels wie lagern?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Marc@TackleTester, 19. Januar 2016.

  1. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.579
    Likes erhalten:
    684
    Ort:
    Laichingen
    Ich hab da mal ausnahmsweise ne recht simple Frage und zwar:

    Stationärrollen sollen wenn man sie eine längere Zeit nicht benutzt ja nicht unbedingt mit stark geschlossener Bremse gelagert werden, da diese zu sehr auf die Scheiben etc... drückt und so die Bremskraft mindern kann bzw. es kann zu einem Schaden kommen.

    Ist das bei BCs auch so? Wenn ja welche Bremsen lockert ihr nach dem Fischen? Spule- und Sternbremse?

    Danke!
     
  2. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das ist mal ne gute frage. Ich habe die Spukenbremse offen wie beim fischen.
    Sternbremse zu. Aber dürfte ja nichts passieren theoretisch. Die bremsen arbeiten ja erst wenn was versucht abzuziehen. Bei still stehen bewegt sich da ja nichts bzw. Zieht nichts schnur ab was die Bremsen belasten könnte.

    Bei meinen statios hatte ich die bremse auch immer zu zum lagern.

    Aber das sind nur Mutmaßungen.
     
  3. kaulbass

    kaulbass Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    488
    Likes erhalten:
    129
    Ort:
    kauldorf
    die Bremsscheiben werden zusammengedrückt, daher sollte der Dragstar auf
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2016
  4. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Hab ich noch nie drauf geachtet da ich die Bremse eh nie so fest zu rammel das sich da irgendwas fest setzen kann... du machst dir bissl zu sehr einen kopf mein Freund ;)
     
  5. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Ganz unnötig ist das nicht. Der typische Fall: Toro kaufen, Boddenfahren, Bremse zugeknallt, Angeln rum, Rolle in Tasche, Rolle in Schrank und dann ein Jahr nicht mehr benutzen.

    In diesem Fall passiert gerne bei jeder x-beliebigen Rolle, daß die Scheiben zusammenpappen und je nach Fett/ÖL/Feuchtigkeitseintrag versiffen.
     
  6. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    769
    Likes erhalten:
    337
    Ort:
    Deepest Hell
    Ich mach die Bremse immer auf weil ich während der Lagerung die Spannung aus dem System haben möchte. Die Spulenbremse bleibt unverändert.
     
  7. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ich schrieb ja da ich die Bremse nie zu rammel ergibt sich dadurch auch nicht die Notwendigkeit ;) und bei seiner Alphas SV und brenious wird er wohl nicht auf Boddenhechte fischen und somit auch die Bremse nicht zu rammeln.
    Und normal angezogen besteht nicht die Notwendigkeit diese beim lagern zu lockern
    Wenn sie jetzt n Jahr rumliegt ok aber das sollte wohl bei keinem der Fall sein
     
  8. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.579
    Likes erhalten:
    684
    Ort:
    Laichingen
    Alles gut Scorp :p - hat mich nur brennend interessiert diese Frage :mrgreen:
     
  9. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Ich drehe nach jedem Fischen die Sternbremse auf. Auch wenn ich den nächsten Tag schon wieder damit fische. Ist zun Automatismus geworden.
     
  10. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    769
    Likes erhalten:
    337
    Ort:
    Deepest Hell
    Hab ich auch so verstanden, hat auch keiner angezweifelt. Ich handhabe das aber so wie ichs geschrieben hatte (Benutzen = Spannung drauf, Lagern = Spannung komplett weg).
    Es darf jeder selbst entscheiden wie er sein Zeug lagert. Mancher packts in Watte andere, lassens im Auto liegen. Ich seh das eher als Philosophiefrage.
     
  11. BassCast

    BassCast Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    499
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Reken
    Ich habe bis vor kurzem nie drauf geachtet(hatte auch noch keine Rolle so lange das es relevant wäre:D) mittlerweile aber schon.
    Beim fischen hab ich die Sternbremse bei fast jeder Rolle komplett zu, nach dem fischen öffne ich diese nun aber.
    Ein Kollege sagte mir mal "dein Auto würdest du auch nicht über längere Zeit mit voll angeknallter Handbremse abstellen".

    Gruß
    Marcel
     
  12. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.749
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Ich löse ebenfalls die Bremse. Erstens da es bei mir doch regelmässig vorkommt dass die eine oder andere Rute länger nicht zum Einsatz kommt, uns zweitens ist es auch für die Ruten gesünder. Habe mir vor längere Zeit mal ne Spitze abgebrochen weil ich die Rute aus dem Auto nehmen wollte, die Schnur irgendwo hängen geblieben ist und da die Bremse zu war, hat halt die Spitze nachgegeben anstatt die Bremse. (Der Köder hing im Leitring, durch den Spitzen Winkel ist dann die Spitze gebrochen. )
     
  13. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    59
    Ich lagere meine Rollen, jeglicher Bauart, immer mit offener Bremse. Der von Desperados angemerkte positive Nebeneffekt ist dabei auch nicht zu verachten.
    Bei BCs hatte ich übrigens den Eindruck, dass die (Stern)Bremse im Drill deutlich smoother war, wenn ich vorher die Bremsen aufhatte.
     
  14. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Das ist auch so. Meine Daiwas stottern auch ohne Carbontex Scheiben nicht.
     
  15. Wassermann!

    Wassermann! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NMS
    So halte ich das auch....
     
  16. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    bei montierter RUte ist es bei mir ein anderer Fall, da drehe ich die Bremse auf um beim Transport und einem ungewolltem Kurbeldreher nicht die Spitze zu cracken also selbe Grund wie bei dir

     
  17. kommfischi

    kommfischi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    360
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Nordhesse
    Ich mach auch bei allen rollen immer nach dem fischen die Bremse auf.
    Die paar sekunden...
     
  18. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Sicher es wird schon mehr förderlich sein als das Gegenteil
     
  19. Revelator

    Revelator Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Stolberg
    Ich mache auch die Bremse nach dem Angeln auf. Egal ob auf der Statio oder der BC.
    Gibt mir irgendwie ein besseres Gefühl und kostet, wie geschrieben nur ein paar Sekunden :D
     

Diese Seite empfehlen