1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

BC-Combo für Hecht & Zander

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von tiranius, 5. November 2012.

  1. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Hallo Leutz & Sportkameraden!

    Da es hier keine Rubrik "Combo" gibt, hau ich das Thema mal eben hier rein, auch auf die Gefahr hin, dass es Schelte gibt oder Mecker wegen "alles schon gesagt".

    Ich will mir eine neue BC - Combo kaufen, die mit mittleren Gummies an 10-20g Bleiköpfen sowie mit Wobblern um die 7-12 cm und max 36g Gewicht gefischt werden soll. Hm, soweit, so gut, aber: sie soll sowohl für den Kanal, als auch für nen 14m tiefen See und auch für die Elbe sein... quasi die eierlegende Wollmilchsau - oder so in der Art. Da ich bereits für meine ersten Versuche eine ABU BlackMax besitze, die ich an einer P&M Invitation fische und damit gut zurecht komme, darfs nun auch etwas höherwertiges sein, wenngleich nix jenseits von gut & böse. Rolle ganz klar die ABU REVO STX für 99,-€ vom Moritz, zu dem hab ich´s nicht weit. Aber die Rute...dachte an die neue DAM FUTRON N3 C-MH 15-50gr. in 2,20m. Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier die verlängerte Werksversuchsabteilung für DAM spiele, mich reizt die Rute und sie ist so um die 140, € zu haben. Lieg ich mit meiner Combo voll daneben? Hab acht zu wenig Erfahrung in dem Bereich, um da mit nem sehr gute Gefühl ranzugehen...daher bitte Tipps!? Danke & TL!
     
  2. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Als Rute könnte ich dir das Multigretchen von pro tack empfehlen! Kostet nur die Hälfte aber ist nen astreiner stock für das was du vor hast!
     
  3. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Danke für den Tipp! :)

    Ich steh halt sehr auf zweigeteilte Griffe, außerdem darf die neue Rute gern 130 - 180 € kosten, keine Frage. Ne günstige Version hab ich ja schon & bin ganz zufrieden damit.
     
  4. ernischen

    ernischen Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn du wirklich so viel ausgeben willst, dann hol dir doch ne rocke oder suisho.
    Jeweils in der Variante bis 50 Gramm.
    Ich selber habe ne veritas und die Macht diese gewichte auch ohne Probleme mit.
     
  5. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Stimmt auch wieder...manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Die Veritas hab ich als Spin, schönes Teil. Werd mal Ausschau nach einer Suisho halten, bei meinem Händler stehen leider nur die Spin-Versionen. Wenn man schonmal was braucht... ;)

    Wobei noch eine Frage: bei der Suisho find ich nur zwei Versionen, die längere hat 15-60g WG (2,10m), die kurze (1,89m) hat WG 10-40g. Also die längere?!
     
  6. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Die hier finde ich persönlich unschlagbar zum Jiggen bis 60g und für gelegentlich andere Köder kann man sie auch mal missbrauchen:
    http://www.leurredelapeche.fr/cannes-casting/132-daiwa-steez-stratofortress.html
    Wahrscheinlich sprengt sie das Budget? Andererseits kaufen viele Leute x Ruten, weil sie mit keiner 100% zufrieden sind und haben dann das gleiche ausgegeben (aber immer noch keine vernünftige Rute).

    Soll nur als Anreiz hier stehen, falls jemand über den Thread stolpert und das Budget es hergibt.

    Der Blank ist sehr schnellkräftig und sehr gut zum Jiggen geeignet. Die parabolische Biegekurve im Drill (regular taper) verhindert Aussteiger.
    [​IMG]
    (Knapper Meter im Drill).
     
  7. ernischen

    ernischen Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja das ist schwierig bei deinen Gewichten. Allgemein macht fischen im
    Grenzbereich meist keinen Spaß. Wobei ich finde, dass die suisho sehr
    straff ausfällt. Muss man abwägen.
    Ich persönlich würde warscheinlich ne Nummer stärker wählen, dann
    haste noch Reserven. Und ich würde eher zur Rocke tendieren,
    als zur suisho.
     
  8. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Oder die MGS.
     
  9. MisterS

    MisterS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    102
    Likes erhalten:
    10
  10. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    WOW, danke Sportfreunde! Also die von Norbert empfohlene Rute finde ich klasse, ebenso die Weisheit mit den X-Ruten...gehöre wohl langsam auch zu denen. Stehen paar nur in der Ecke rum, weil sie nix halbes & nix ganzes sind. Also danke erstmal an euch Alle für die Tipps, muss mich mal durchfuchsen und dann was passendes kaufen. Die Nippon-Geräte sind ja wohl auch nicht übel - speziell vom Preis_leistungsverhältnis.

    @ ernischen: Was mich an der Rocke stört ist das Griffstück. Trotzdem thx!
     
  11. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Kurzes update:

    soeben die Suisho bestellt, dank des netten Hinweises von ernischen. Rolle hole ich am Mittwoch selber ab, somit ist der erste Schritt gemacht. ABER...

    für Weihnachten hat mich Mister S auf eine Idee gebracht: TAILWALK Del SOL in Combi mit ner ELAN Rolle... :D

    Nochmals danke an Alle für die durchweg brauchbaren Tipps und die faire Unterstützung!

    Best regard & TL!
     

Diese Seite empfehlen