1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

barschrute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von forellenfreak, 23. Oktober 2006.

  1. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    hi
    Ich will mir ne barschrute holen allerdings für multirolle höchstens 2,40 lang und max. 70€
    als multirolle hab ich die quantum tempo und schnur die pinke fireline will damit gufi bis 7cm und ab und zu auch drop-shotten

    danke im voraus
     
  2. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    kann mir den niemand helfen??
     
  3. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Hey lies doch mal ein wenig im forum... Zu diesem Thema gibt es wahrscheinlich schon genügend brauchbare Antworten!

    MFG Stefan
     
  4. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    hab ich ja schon aber hab nix in der preiklasse gefunden
     
  5. Barschzuppler

    Barschzuppler Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kreis KA
    Hallo Forellenfreak
    Für so kleine (leichte) Köder würde ich keine Multi nehmen. Da hast du mit einer Stationär ohne Üben zu müssen wesentlich mehr Wurfweite.
     
  6. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    vom letzten kommentar (dem ich teils zustimme) abgesehen bin ich mit der tempo sehr zufrieden - robust, gute magnetbremse, handlich

    ich hab auch schon 5er kopytos damit geworfen (8g kopf schätze ich)
    ist natürlich nicht ideal und bei gegenwind hast du ein echtes problem
    alles ab 12g ist eigentlich ok, und den salmo slider 10cm feuer ich mit ner relativ weichen rute (spinnrute 20-60g) richtig weit raus

    was ich an der multi genial finde ist die wurfgenauigkeit
    habe am wochenende in einem extrem hängerträchtigen gewässer geangelt (ehemalige lehm- und tongrube mit komplett im wasser stehenden toten bäumen)
    da traust du dich dann auch mal, den slider genau richtung aus dem wasser schauende äste zu feuern
    wenns zu weit wird, daumen auf die spule und gut ist

    für barsch lege ich mir gerade 'ne redoutable bass 210m zu (wenn die denn endlich mal ein laden vorrätig hat) , die zugehörige mitchell 308 hab ich schon
     
  7. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    wie findet ihr den die abu conolon pro casting ??? ist die zu hart die 2,40 35gr wg.??
    und ich wollte mir die fireline in pink holen weche wer besser 10er oder 12 hab auch hechte zu erwarten
     
  8. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    ach ja was ich vergessen hab könnte ich mit der abu rute auch kleine jerks fischen ????
     
  9. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich habe eine lightning rod casting mit WG 20-60g
    habe bisher nur salmo slider 10cm gefischt - das ging super
    aber der hat ja schon beim schnellen einleiern eine gute eigenaktion

    weiß aber nicht, ob man die lightning (noch dazu meine pro series unbekannten herstellungsdatums) mit der abu vergleichen kann
    ich mag sie jedenfalls (gruß an den vorbesitzer woody *g*)
     
  10. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    ich hatte die conolon von abu vorgestern in der hand. der griff ist total dick und unhandlich. sch**ß verarbeitung der gesamten rute!!!
    meine meinung!!!
     
  11. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    @forellenfreak

    schau dich mal nach der beastmaster mit triggergriff um. die wurde/wird oftmals zum sonderpreis verschleudert(das alte modell)

    @urviel

    schön das sie wieder in benutzung ist, war bei mir leider gar net der fall :( ;)
     
  12. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    hab mich jetzt entschieden hol mir doch keine multi wünsch mir jetzt zu weihnachten die skeletor warscheinlich in 2,40 dazu häte ih die shimano 2500 gt-ra und mit der 15er tufline würde die rolle dazu passen???
     
  13. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    bin mir aber noch nicht so sicher ob ich mir doch leiber die 2,70 holen soll mit welher kann man den besser gufi + twister max. 7cm, spinner bis größe 3, kleine blinker und wobbler max. 8cm(das aber selten meist kleine) führen??
     
  14. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    kann mir da niemand weiter helfen?? hab schon suchfunktion benutzt aber nix gefunden
     
  15. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    unverständlich, dass du nichts gefunden hast!

    wie man hier zu hauf nachlesen kann, ist die 2,40er straffer als die 2,70er und somit auch für etwas schwerere köder geeignet. bis 10cm gufis soll man noch gut mit ihr fischen können... kann man alles nachlesen. ich selbst habe keine skelli.. hab sie aber neulich in 2,40 gefischt und finde sie echt fein. sehr sensible spitze und auch shcön leicht. ich mag den langen griff allerdings gar nciht.
    die länge würde ich nach geschmack und uferbeschaffenheit wählen. ich mag kurze ruten lieber...
    die rolle und schnur finde ich alles andere als passend..
    1000er rolle und 10er oder 12er reichen völlig aus.
     
  16. H3ndrik

    H3ndrik Belly Burner

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    fische die 2,40er zusammen mit ner 1000er stradic und 10er fireline. is ne echt gut ausbalancierte combo, der schwerpunkt liegt minimal vor der zeigefingeraussparung. allerdings ist der griff zum twitchen zu lang, aber wie schon unzaehlige male im forum erwaehnt ist sie auch eher als gufi rute bis max(!) 10 cm geeignet. als kleinwobbler-twitch-rute wuerde ich die 2,10er empfehlen.

    sehr guter rutenvergleich der skelli in 2,40 vs 2,10 (meiner meinung nach sollte der thread angepinnt werden) *admins anschiel* ;)

    mfg hendrik
     
  17. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    ich seh auch oft auf bilder hier auf der page ne mitchellrolle dran welche ist das?
     
  18. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    tu´s nicht,

    nimm sie als spinning version und schraub dir ne stationäre dran.

    dann sparst du geld, denn in dem wg-bereich der rute gibts nichts günstiges im multirollenbereich.

    den griff der skel kannst du ja auch kürzen:

    http://barsch-alarm.de/index.php?name=Forums&file=viewtopic&t=2826&highlight=tuned+skeletor

    schönen abend noch

    sepp
     
  19. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    hi
    hab noch eine frage würde die abu cardinal 101fd auf der 2,40 skel drauf passen also ich meinte vom gewicht die wiegt knapp 200g die rolle oder würde die kopflastig sein??
     
  20. H3ndrik

    H3ndrik Belly Burner

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    also mit ner stradic 1000 (260g) liegt der schwerpunkt knapp vor der zeigefinger aussparung, also minimal kopflastig, aber eher gut ausbalanciert.
     

Diese Seite empfehlen