1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barschrute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von stepke, 12. Oktober 2006.

  1. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    ich will mir eine neue Rute anschaffen, um Barsche zu angeln. Jetzt bin ich auf die Berkley Skeletor gestoßen, kann mich aber nicht entscheiden welches Modell ich nehmen soll! Ich würde am liebsten eine der leichten mit 2-12g Wg. nehmen, bin mir aber noch unschlüssig darüber welche Länge! Da gibt es derzeit nämlich das 2,10m Modell und ein 3,05m Modell! Was würdet ihr mir raten... Mit der Barschfischerei kenne ich mich noch wenig aus. Ich wäre für jeden Tip dankbar...

    MFG Stefan
     
  2. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Hallo Stefan,

    leider ist es im Sortiment der Berkley Skeletor so, dass Du bei der Auswahl der Wurfgewichte an festgelegte Längen gebunden bist.

    Will sagen, Du wirst keine 2,10er Skeletor mit einem Wurfgewicht bis 28 Gramm bekommen, genau wie es keine 3,00er Skeletor mit einem Wurfgewicht bis 12 Gramm gibt.

    Du müßtest Deine Wahl also darauf einstellen...
     
  3. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ja hi ich will auf jeden Fall eine ganz feine Rute, sprich 2-12g Wg. Aber diese Wurfgewichte gibt es in 2 Längen! 3,05m und 2,10m! Welche würdest du mir empfehlen und warum? Bräuchte ein paar Infos dazu...

    MFG Stefan
     
  4. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Das kommt auch immer darauf an, wie und von wo du angelst. Sitzt du bspw. im Boot macht die 3,00m Rute wenig Sinn, ebenso wenn du vom Ufer unter überhängenden Bäumen angelst. Andererseits macht wiederum die 2,10m Version wenig Sinn wenn du bspw. in der Donau angelst.
    Soll heissen: Die Wahl hängt u.a. von deinen äusseren Umständen ab. Also wäre es für alle hier hilfreich wenn du etwas zu deinen Einsatzbereichen sagen würdest, damit man dir auch helfen kann.

    Gruss Micha.
     
  5. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ja klar, also ich angel an einem Baggersee und habe auch ein Boot dort. Meinst du nicht das 2,10m Modell ist ein wenig kurz? Meine Sportex Kev Spin hat auch 3,00m und ich komme damit vom Boot aus bestens zurecht... Vom Ufer aus fische ich so gut wie nie! Bin immer mit dem Boot aufm See! Hat jemand Erfahrung mit dem 2,10m Modell?

    MFG Stefan
     
  6. Tobias6

    Tobias6 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    102
    Likes erhalten:
    0
    Ich denke die 2.10er ist besser wenn du vom Boot angelst. Ich will mir demnäst die Skeletor in 2.40 zulegen.
     
  7. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    856
    Likes erhalten:
    11
    2,10 sind definitiv nicht zu kurz! vom boot gerade richtig! wurfweiten sind hoch genug, köderführung besser und das handling allgemein auch.
     
  8. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ah ok die nehm ich nicht weil sie ja ein Wurfgewicht hat dass stark meiner Sportex ähnelt... Und nochmal eine ebenwürdige Rute zu kaufen wäre Blödsinn! Ich bin schon gespannt auf die 2,10m skeletor! Hat jemand für diese Rute Erfahrungswerte?

    MFG Stefan
     
  9. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Mittlerweile denke ich auch, dass ich die 2,10m nehmen sollte! Als Rolle dachte ich mir die Stradic 4000! Die habe ich auch auf meiner anderen Spinnrute drauf und bin sehr zufrieden!

    MFG
     
  10. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Also für die 2,10 ist die 4000er größe definitif nix. Ideal wäre ne 1000er in Shimano Größe.
     
  11. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Also das Modell ist auf jeden Fall o.K. aber für die 2,10 ist die 4000er größe definitif nix. Ideal wäre ne 1000er in Shimano Größe.
     
  12. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    du meinst wegen dem durchmesser der schnur! ich werde die 4000er sowieso mit monofil vorbespulen und dann 0,12mm geflochtene draufmachen! das geht doch, oder?
     
  13. Tobias6

    Tobias6 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    102
    Likes erhalten:
    0
    Was könnt ihr für eine 1000er Rolle empfelen. Sie sollte nicht alzu tuer sein.

    Ich denke eine 1000er oder 2000er wäre für die 2.40 gut , oder?
     
  14. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ja ich könnte mir natürlich die stradic1000 holen! sind so kleine rollen aber nicht auch übelst empfindlich und anfällig? die 4000er is total robust! ich hab die jetzt bereits 6 jahre drauf und die läuft tadellos!
     
  15. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    warum sollte ich denn die 4000er nicht drauf machen? wegen dem gewicht oder was? oder wegen dem schnureinzug?
     
  16. Tobias6

    Tobias6 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    102
    Likes erhalten:
    0
    ich denke vom gewicht her ist das nicht gut und auch von der größe her.
     
  17. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Hab ich da irgendwas übersehen oder verpaßt?! :?:
     
  18. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Alles klar, war gerade bei Onkel G und da wurde ich auch für ein leichtes 3,00-Modell fündig... :wink:
     
  19. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    und was für eine schnur würdet ihr empfehlen? geflochtene ja schon, oder?
     
  20. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde eben das 4000er Modelll der Stradic gerne holen, weil ich bisher so gute Erfahrungen mit der Rolle gemacht hab...
     

Diese Seite empfehlen