1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barschrute zum Topwatern, T-Riggen & Twitchen

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Mr.Redfish, 21. November 2010.

  1. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Nachdem sich heute einige Ringeinlagen meine Quantum Crypton Shotgun ohne erfindlichen Grund verabschiedet haben, is nun endgültig entschieden, dass sie ersetzt wird! Also ich hab jetzt ne Weile gesucht, aber ich finde nicht direkt was passendes. Also was ich suche is ne Rute zwischen 1,80 und maximal 2m. DIe Rolle mit der sie kombiniert wird is meine Rarenium Ci4 2500 FA. Also was das einsatzgebiet angeht: Barschfischen und ab und zu mal auf Zander aber auch immer mit leichten Finesse-Baits. Wichtig ist, dass das Griffstück nicht zu lang ist, das hat mich bei der Quantum immer sehr gestört. Am besten wäre ne zweiteilige, aber ich wäre auch einer einteiligen Rute nicht unaufgeschlossen, wenn sie mein Einsatzgebiet optimal abdeckt.
    Eingesetzt wird sie zum T-Riggen mit Bullets von 4-7g, Softbaits(z.B. Softjerks) von 3-4", zum Topwatern mit Walkern und kleinen Poppern(meistens LC Bevy Pencil und Illex SK Pop) und zum Jiggen mit leichten Köpfen und Finesse Jigs( z.B. Decoy Nail Bombs um die 3g).
    Meist genutzte Softbaits sind Flash-J´s 3-4"; Shad Impacts 3-4", Sexy Impacts 3,8", 2,8"FSI´s, 3,5er Swing Impacts usw.
    Die meisten genutzten Twitchbaits sind 61er Squirrel, 65er Pointer und ähnliche. Ausserdem benutze ich gern kleine Rubberjigs wie Monos und Guard Spin Jigs, sowie die kleinen Model II von Keitech.


    Von der Aktion her ist mir wichtig, dass sich die Rute gut auflädt, dass sie ein kräftiges Rückgrad aber auch eine sensible Spitze hat und möglichst ein etwas kürzeres Handle hat, welches aber nicht zu kurz für einen zweihändigen Wurf sein sollte. Am besten wäre eine Beringung mit Einstegringen. Praktisch wären austauschbare Balancegebiete, erforderlich sind sie aber nicht.
    Also einige Modelle hab ich mir schon angesehn, aber irgendwie hab ich nichts gefunden, was mir passend erscheint, allerdings hab ich auch nur bei wenigen Ruten die Möglichkeit sie mir vor dem Kauf mal live anzusehen, was die Suche nicht gerade erleichtert. Also falls mir jemand ne Penzill vorschlagen will: Danke, aber nein! Gefällt mir nicht. Hab mir mal die Rocke 1,80m 5-25g angesehn, aber ich weiss ja nich ob die passt, und bei dem preis geh ich eben keine experimente ein. Das Budget is erstmal nebensächlich, sollte aber nach Möglichkeit die 200 Euro Marke nicht oder nur wenig überschreiten(Allerdings is ja auch bald Weihnachten, da lässt sich mehr als sonst einplanen^^)

    Am liebsten wär mir ein Duplon Griff, Kork mag ich nicht.

    Und keine Panik: die SuFu hab ich genutzt!
     
  2. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    kann ich dir ohne jegliche Gewissensschwankungen empfehlen!
    http://barsch-alarm.de/News/article/sid=1251.html
    Fische mit ihr alles bis hin zum 67er DD, 7g Jig's + Trailer etc....7g + 4"Shad-Impact sind noch vernünftig fischbar, alles drüber ist grenzwertig. Finde, dass es eine super Allroundrute ist! Preislich liegt sie auch in deinem Rahmen, ggf findest du eine gebrauchte!

    lg
    Martin
     
  3. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Hab die Day´s mal gefischt, weiss nur nicht mehr welche genau. Fand die Rückmeldung zum Köder nicht soooo gut. Was mich vor allem interressiert: Wie siehts mit nem straffen Rückgrat aus?
     
  4. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    40er Barsche und 60er Hechte problemlos gedrillt! Dieses Jahr hat mein Kumpel Chris an seiner zwei-teiligen Days ML sein Zander-PB von 76cm eingeläutet! Alle Drills dauerten nie länger als max 2-4Minuten!
    Also wenn du bei ner Days die Köderückmeldung nicht sooo gut findest, dann glaube ich, wird es nix mit der 200€ Grenze!
     
  5. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Also hat sie n Straffes Rückgrat? Ich fand sie von der Aufladung beim Wurf sehr geil! Also die wird auf jeden Fall in die engere Auswahl gezogen. Nur is die Frage: Wo gibts die grade zu nem guten Preis? (Is aber echt gut, dass du mir die jetzt wieder schmackhaft machst, hatte sie garnicht mehr aufm schirm ;) ) Welches Modell isses denn genau?

    Also die is zwar in der engeren AUswahl, aber ich würde mich auch über vergleichbare ander Vorschläge sehr freuen! Danke schonmal
     
  6. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist die Days 62ML...die gibts noch als 622ML, die ist dann zweiteilig...

    lg
     
  7. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Is die von der Aktion stark von der Einteiligen zu unterscheiden? Und wie lang issie eigentlich?
     
  8. arnaud

    arnaud Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    56
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ick fisch ja nun seit ein paar Monaten auch die Rocke mit 5-25gr. und find sie echt vielseitig...vom 61er Squirrel bis zum 79er Squirrel, Jigs und Rigs von 3-4gr. bis 15gr. sowie für die Keitech Modell2 Rubberjigs perfekt wie ick finde...nagut fürn Mono Spin Jig nun nicht die beste Wahl aber ansonsten fisch ick fast alles mit ihr...momentan kann man sie gebraucht auch schon öfters für 160-180€ bekommen...also für mich ein Kauf den ick nicht so schnell bereuen werde.....P.S. mit der 2500er Rarenium zu kopflastig hab mir deswegen ne Aspire gegönnt...kannst aber auch einfach nen bißchen Gewicht in den Griff einbauen...
     
  9. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
  10. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Naja der Mono wird zwar oft gefischt, aber den krieg ich mit jeder Rute geführt^^Ich fisch den mit Deadsticking, Bisserkennung über die Schnur, der is jetzt nict entscheident, wenn es um die Wahl der Rute geht. Wie lang is denn das Griffstück bei der Rocke?
     
  11. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    @Barschking96 danke! die hatte ich auch schon im Auge, aber bin mir noch unsicher. Fischt die jemand und kann was dazu sagen?
     
  12. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    wäre denn ne BC für dich auch ok?
    Du bräuchtest halt ne andere Rolle. Ich fische in dem von dir umrissenen Einsatzbereich die PM Conzept Streetfishing mit 5- 15g Wg. Hört sich wenig an, die verträgtaber auch locker mehr, und die 15g lassen sich noch sehr gut werfen!
    Falls BC doch kein Thema ist kann ich dir weniger helfen, guck dir aber mal die Skeet Reese Ruten an. Die machen nen sehr guten Eindruck, liegen in deinem Preisfeld und haben ein echt kurzes Handteil.
    die Ruten gibts zum Beispielhier.
     
  13. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Die Rods vom Skeet sehn aber nich so geil aus ;) is eben einfach geschmackssache. Und ne BC is erstmal kein Thema. Die Rarenium war teuer genug, da kauf ich doch diese Saison nicht noch ne Steez oder Pixy. Die kommt nächstes jahr. ZUnd wenn, dann wird die mit was deutlich teurerem gepaart(kann nix machen, der affe schreit^^)
     
  14. dirtbag!

    dirtbag! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    ich hab seit ca. 1 woche die Tailwalk DelSol S632ml in meinem besitz(ebenfalls von nippon-tackle)...kann leider zum praktischen noch nich soviel sagen,da ich erst einmal mit ihr los war,aber eins is ganz klar: super verarbeitung,edles design,sagenhafter preis und für deine vorhaben wie gemacht(decke damit ein ähnliches spektrum ab),straffer dünner blank,ordentliches rückgrat aber trotzallem sehr sensibel,sodass du jeden sandkorn am gewässerboden merkst;-)bin begeistert von der rute...allerdings denke ich das ne 2500er doch zugroß und wahrscheinlich zu kopflastig wird,mit ner 1000er biste besser dran und schön ausgewogen!
    in diesem sinne nen angenehmen rest-sonntag:)
     
  15. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    nene, da kommt die 2500er ran! ich kauf mir nich extra noch eine...^^aber wenn du sagst die is top, dann biun ich jetzt fast geneigt, die zu kaufen ;) ich denke mal, dieses jahr kommt mir kein paket, sondern ein rohr zu weihnachten :D
     
  16. timo.

    timo. Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    Die Del Sol könntest du an nem WE mal angrabbeln. Sitzt ne Premier drauf.
     
  17. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Hab mich eben mal gegen die Del Sol entschieden. Die hat mir nen zu langen Foregrip. Also wo gibts die Day´s 62ML grad?`Find z.B. bei Nippon oder Köderwahnsinn keine. Oder vielleicht doch was ganz anderes?

    @Timo. gegen die castversion hätt ich auch nix. wenn ich ne passende bc dazu hätte, würde ich die natürlich nehmen! Nun suche ich aber leider ne spinning, da bringt es mir nix, die bc-version mal zu begrabbeln...trotzdem danke fürn vorschlag
     
  18. dirtbag!

    dirtbag! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    kann ich persönlich nich nachvollziehen(bezüglich des foregrip)is ja aber alles geschmackssache :wink:
     
  19. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Ich will einfach ne Rute haben, bei der ich ohne Probleme permanenten Fingerkontakt am Blank halten kann. Das geht nicht bei nem langen Foregrip. Musste ich bei meiner Quantum-Rute feststellen. :roll: Also hat noch jemand ne Quelle für die Day´s oder nen besseren bzw. anderen Vorschlag?!
     
  20. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    info@swat-fishing.de

    die Jungs bzw. Chris von SWAT-Fishing werden dir da bestimmt liebend weiterhelfen. Einfach mal ne Mail an die oben angegebene Addy schicken und sagen, dass du auf der Suche nach ner Days 62ML Spinning bist.

    lg
    Martin
     

Diese Seite empfehlen