1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barschrute für Jigs u. Finesse gesucht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Blutwurstbrut, 28. Juli 2014.

  1. Blutwurstbrut

    Blutwurstbrut Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo :)
    Ich suche eine neue Spinnrute für Barsch. Gefischt werden kleine Gummifische mit leichten Köpfen, sowie Drop Shot,
    Texas/Carolina Rig und vielleicht mal Wacky. Wenn man ein wenig mit ihr twitchen könnte wäre das ein großer Pluspunkt. Für Crankbaits habe ich eine andere Rute. Sie kann ruhig auch etwas teurer sein, da ich sehr gerne auf Barsch fische und dafür gerne etwas mehr ausgebe, vorausgesetzt dass ich mit der Rute dann zufrieden bin. Als Griff würde ich Kork bevorzugen,
    Kunststoff geht aber auch.
    Gut gefallen bisher hat mir die Abu Garcia Rocksweeper Nano 720 ML 5-25g, 2.13m .
    Von dem was ich bisher gehört habe gehen die Meinungen über diese Rute gehen ziemlich auseinander.
    Manche sind total begeistert von ihr, andere halten sie für die eingebauten Komponenten überteuert.
    Danke für Eure Antworten :)
    LG Felix
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
  3. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    851
    Likes erhalten:
    154
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Super Antwort Lui - du hast zwar recht allerdings ist die Antwort typisch für dich ;-).

    @ Wurst, Bei der Rocke
    bleibt dir wohl nur die Möglichkeit dir ein eigenes Urteil zu bilden. Habe mir vor kurzem eine Illex Power Finesse gekauft und finde sie ganz klasse für das o.g. von dir.

    Grüße
     
  4. Blutwurstbrut

    Blutwurstbrut Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Die Suchfunktion habe ich bereits genutzt, bin aber nicht wirklich auf was hilfreiches gestossen.
    Vorgestellt habe ich mich inzwischen auch ;)

    @Luiz Danke für den Tipp, so auf den ersten Blick sieht sie schonmal nicht schlecht aus !
    Ich habe auf Youtube ein Video gefunden in dem einer nen 83er Karpfen mit der drillt. Die Aktion gefällt mir ziemlich gut
    (Obwohl die bei nem 83er Karpfen natürlich anders ist als bei einem kleinen Barsch :).
    Video:
    [video=youtube;Ui7qgUjdb8E]https://www.youtube.com/watch?v=Ui7qgUjdb8E[/video]
     
  5. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    851
    Likes erhalten:
    154
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Microbarsche sind auf jeden fall nichts für die Rute, aber ab 30er macht bestimmt schon Laune mit ihr. Habe bisher nur kleine und bis 25er mit ihr gefangen (habe sie auch erst seit 4 Tagen ca. :)). Ich mag halt wirklich ihre Aktion, Sensibilität, Vielseitigkeit und im allgemeinen Illexruten sehr gerne.
     
  6. Blutwurstbrut

    Blutwurstbrut Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heidelberg
  7. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Habe mit der mitchell mag pro lite 662 L viel Spaß. Zu Anfang als Spielzeug gedacht und mittlerweile zu meiner lieblingsbarschrute avanciert.
    Da machen auch kleine barsche Spaß. Und bei microjigs habe ich auch noch das Gefühl den Köder zu spüren.
     
  8. Spector

    Spector Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    jop....kann die mag pro auch empfehlen....fischt ein Kumpel von mit auch....preis-leistung=top
     
  9. Steppox

    Steppox Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    16
    Moin,
    ich hab ne rocke 702ML und bin damit sehr zufrieden.
    Da ich aller allerdings sehr sehr häufig Streetfishing mäßig unterwegs bin und hier am Kanal meist nur kleinere Zander und hauptsächlich Barsche an die Leine kommen, hab ich mich für eine leichtere Rute entschieden. An der Rocke machen die Barsche nicht so richtig viel Spass...
    Ziel war es eine Rute zu angeln die auch um die 2m lang ist aber ähnlich gutes Feedback wie die Rocke liefert, nur das das Köderspektrum ein anderes ist (2-3inch Köder mit 2-5g Köpfen). Ich hab mich dann für die Graphiteleader VELOCE NEO GLVNS-692ML entschieden und kurzerhand in Japan bestellt.
    Sobald die Rute da ist kann ich mehr sagen :)
     
  10. Spector

    Spector Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    zur veloce neo kann ich auch was sagen.....habe mittlerweile 3 von den Stöcken....63ML,66M und 69MH.....sehr feine Geräte.....ich weiß nicht,wie die 69ML ausfällt..
    .aber die 63ML ist eher ne Hardbaitklatsche......66M angle ich vorwiegend Gummi....top verarbeitet und super Rückmeldung....
     
  11. Steppox

    Steppox Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    16
    Das sind aber auch alles Bait Casting Modelle richtig? Die GLVNC-63ML mit Regular Action sollte im vergleich zu einer GLVNS-692ML mit ExtraFast Action definitiv ne andere Art-"Klatsche" sein :)
     
  12. Spector

    Spector Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    lol...hast recht!!
     
  13. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mag Pro hab ich 2 Jahre auf Barsch für UL Geschichten benutzt!
    Absolute Empfehlung, ich war selbst damals überrascht wie genial sich diese doch recht günstigen Ruten fischen und bin seitdem ein riesiger Mitchell Fan!
    Die UL hab ich leider vor kurzem plattgemacht in dem ich mit meinem Schreibtsichstuhl in sie reingerollt bin!
    Direkt ne neue Mitchell bestellt und sie ist der Hammer, Fische momentan die Mag Pro und Alternativ die Shimano Nascii AX, Beide Ruten kann ich durchweg empfehlen für das Geld, Barsche/Döbel und co bringen richtig Laune an den Teilen!
     
  14. Blutwurstbrut

    Blutwurstbrut Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Danke für eure Antworten bisher !
    Ich will garnicht wissen wie viele Ruten-threads es schon gibt ;)
    Ich werde mir die von euch genannten mal anschauen.
     
  15. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    909
    Likes erhalten:
    221
    Ort:
    Berlin
    Habe auch ne Mag pro lite evo und fische die sehr gerne. Sie hat meines Erachtens recht viel Power für ne L-Rute, werfe manchmal locker 15gr und hab schon Hechte und Zander damit landen können und vor allem beim Anhieb den Haken gut setzen können. Für die UL-Geschichten habe ich aber definitiv was anderes (alte Diaflash), da sich unter 3gr nicht mehr so richtig gut fischen lassen. Ansonsten nehme ich sie als Allrounde für Hard- und Softbaits. Kann mich anschliessen: super P/L-Verhältnis...
     
  16. Aquarix123

    Aquarix123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ich kann Dir die Megabass Full House F2 empfehlen! Sehr sehr sehr sensibel und für den UL Bereich perfekt!
     
  17. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Jopp die Full House Phase 2 ist das absolute Optimum wie ich finde AUSSER du gibst noch bissl mehr aus und holst dir ne Salty Sensation ^^ ne Spaß bei Seite. Schau dir auch mal die Volkey Super Finesse Solid an. Sind sehr hochwertige Spinnings mit Vollcarbonspitze und auch 2 teilig zu haben, Kork Ringwicklungen usw sind auf einer höhe mit 300€ Stecken
     
  18. Blutwurstbrut

    Blutwurstbrut Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Die Volkey gefällt mir ganz gut. Wie ist das den mit den Microguides im Winter ?
     
  19. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Seh ich das richtig? 480 für ne Full House F2? Gibts so etwas in D zu beziehen?
     
  20. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ja im Winter gibt es da mit PE Probleme aber eine Light Rod hat in 90% aller Fälle zumindest im letzten Drittel immer Microguides da sie ansonsten doch sehr Kopflastig werden würde.

    Gebraucht geht die P2 Full House für 320€ weg je nach Zustand. Bei Facebook ist zz eine drinn, bei Interesse gebt einfach bescheid
     

Diese Seite empfehlen