1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barschrolle

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von iltis, 8. April 2011.

  1. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Hi Leuts!

    Ich suche ne neue Barschrolle.Sie soll auf meine Major craft Corkish Cks632ml.Da es die Mitchell Mag pro lite 500 seit januar bis zum 2ten mal den dienst Quittiert hat.Jetzt geht sie zurück und kommt nicht mehr.
    So deshalb bin ich am überlegen die Rarenium 2500 zu nehmen ,von meine 2,13 Rocke.Und mir dafür etwas schwereres zu holen,oder für die Barschrute.
    Vielleicht kann mir jemand helfen,bei meinen überlegungen oder hat Tipps für mich.Ich hab leider nur ca.150€ zu verfügung.


    Gruß
    iltis
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    du willst an eine rute wo vorher eine 500er rolle dran war nun eine 2500er dran hängen? :roll:

    ist das nicht schon von der größe her unmöglich das das passen kann?

    hol dir doch für 150euro die 1000er rarenium und häng die anstelle der prolite dran...
     
  3. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.129
    Likes erhalten:
    58
    Nimm lieber die 2500er, die 1000er ist so leicht, beim kurbeln hebst du ab wie eine Hubschrauber...
    Nein, ganz im ernst, bei einer 1000er hätte ich bedenken das die Angelcombo stark kopflastig wäre, am besten zum Laden um die Eche, ranschrauben, nachgucken, und fertig ist.
     
  4. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    2500er Rarenium an die Corkish. Und für die 150€ holst dir ne 2500er Technium FC für die Rocke. Technisch gut und farblich geht kaum besser...
     
  5. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    2500er ist überdimensioniert! Ich habe meine Days ML mit ner 1000er TP gefischt und sie nun durch eine noch leichtere Shimano Soare 1000PGS ersetzt...die Rolle wiegt 175g...Perfekt!

    ne 2500er ist einfach viel zu groß!
    Auf die Rocke passt solch eine dafür aber perfekt!
     
  6. H3llGi3

    H3llGi3 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Also ich fische eine 2500er Fireblood an einer 1,80er skelli und finde das auch keinen Fall zu groß. Die Kombo ist perfekt ausbalanciert und lässt sich perfekt handhaben.
    Wenn eine 1000er dann die rarenium für 150 €. Man muss zwar etwas suchen aber finden wird man sicherlich was.
    Die Technium würd ich eher nicht nehmen, da is die Rarenium schon um einiges besser, wie ich finde.

    Gruß Jan
     
  7. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Ich würde auch zu ner 1000er tendieren, wenns ums leichte Fischen geht. Die Ausgewogenheit ist mit ner Rolle selbst eh kaum herbeizuführen, wenn man die Rute direkt am Rollenfuß greift (einfaches logisches Denken). Wenn man natürlich 10cm vor der Rolle greift ist das was anderes, hab ich durchaus schon bei manch einem gesehen.
    Ich finds einfach angenehmer, mit einer 1000er zu fischen, da eben leichter.
    Bei so kurzen Ruten um 2m find ich, ist Kopflastigkeit eh nicht wirklich vorhanden bzw nicht so wichtig. Das spielt ab 2,40 bzw eher ab 2,70 für mich ne Rolle.
    Also mit ner 1000er machts mehr Spass, es sei denn du rechnest mit vielen größeren Fischen....dann gibt die eher als ne 2500er den Geist auf.

    Gruß Steffen
     
  8. Spector

    Spector Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    für 160€ gibts bei am-angelsport die stradic ci4 als 1000er....die hab ich an meiner barsch/forellenrute...allerdings noch nicht sooo lange...bisher bin ich jedoch sehr zufrieden
     
  9. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Aber meines wissens ohne ersatzspule und die ist pflicht.Zwecks mono und geflecht.


    Gruß
    iltis
     
  10. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    die Twinpower 1000FC solltest du mit ein kleinwenig Glück für 160€ bekommen. Ich habe meine bereits 1 Monat nach Markteinführung für 165€ neu erstanden! Is ne schicke Rolle...die Angeldomäne hat ab und an 15% auf alles etc...bei sowas lohnt es sich dann mal reinzuschauen
    die Rarenium ist ebenfalls nicht schlecht, würde die TP aber auf jeden Fall bevorzugen
     
  11. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Nutze an meiner Days ML eine 1000 Rarenium und sollte auch nicht größer sein :wink: Passt perfekt :D
     
  12. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  13. meierchen_online

    meierchen_online Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    177
    Likes erhalten:
    0

    Hab meine Twinpower 1000 FC vor 2 Monaten für 140 Euro beim Moritz in Nauen bekommen. Die Stroft GTP Typ 1 verlegt sie tadellos und Perücken habe ich keine, auch der Lauf ist schön rund. Für 150 € oder ein wenig mehr sollte sich da auf jeden Fall eine finden lassen. Ich finde an so einer leichten Rute wie der Corkish ml eine 2500er auch überdimensioniert. Die Balance macht bei so einem kurzen Stock so gut wie keine Probleme, auch nicht mit "nur" 200g. Das Problem wird erst bei längeren Fahnenstangen akut, während die meisten kurzen und leichten Ruten mit einer 1000er akzeptabel ausblanciert sind. Selbst wenn das nicht so wäre, wirkt sich das dann bei weitem nicht so spürbar aus wie bei einer 240er oder 270er Rute, das ist einfach Physik, da längere Ruten nun einmal am längeren Hebel sitzen. Abgesehen von der Optik bedeutet eine größere Rolle zudem meist mehr Schnureinzug, oft kurbelt man dann einfach viel zu schnell für dezente und präzise Köderpräsentationen, auf die es ankommen kann.
     

Diese Seite empfehlen