1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

barschgrösse

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von phillip, 27. Juli 2008.

  1. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    hallo,
    ich wollte mal fragen, wie ihr die grösse von barschen so anseht, also ab wieviel cm bei euch zum beispiel ein barsch durchschnitt; ordentlich; gross und kapital ist.
    ich persönlich finde zum beispiel schon einen 30er gross, und mein rekord liegt bei 36. wenn man sich hier bei barsch-king so umsieht, dann ist ein 40er schon normal.
    was sind da eure ansichten so?

    phillip
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Die Ansichten werden entsprechend dem vorhandenen Potential recht unterschiedlich sein und genau so viele Antworten wirst Du wohl bekommen.
    Bei uns in Potsdam gibt es ein paar Spezialisten, die wollen regelmäßig Kilobarsche fangen. Zweien davon würde ich wohl glauben. Mir ist es in fast 50 Jahren erst einmal gelungen, diese Grenze zu knacken. Ich kann nicht für alle sprechen, behaupte aber mal, daß in und um Berlin ein 30 + schon ganz ordentlich ist. Die Leute von den Rügischen Bodden haben da aber ganz andere Größen im Auge und in kleinen Bächen oder Kiesgruben wird ein 25´er schon für gut befunden.
     
  3. Ademin

    Ademin Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    0
    sers,
    ich persönlich freue mich über barsche über 25 cm, über 30 cm sind sie für mich groß und mein rekord ist bei ca. 36-37 cm. allerdings finde ich, dass barsche unter 30 cm besser schmecken als ü 30er ; ).
     
  4. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Also ich freue mich über jeden gefangenen Barsch.
    "Groß" würde ich einen Ü30er nennen, kapital einen Ü40er. Habe schon mehrere Barsche über 45 gefangen, mit der Weser habe ich allerdings auch ein hervorragendes Gewässer für Großbarsche vor der Haustür und fische fast ausschließlich geziehlt auf diese Fischart.
     
  5. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    also bei uns sind 20 - 25 cm barsche schon fast eine plage beim nächtlichen allangeln mit wurm fängt man die dauernd auch 30 ich finde ab 40 kann man sie gross nennen zumindest bei uns
     
  6. Ademin

    Ademin Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    0
    Über Minibarsche freu ich mich nicht, klassische lose-lose-Situation ...
     
  7. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fische in einer Kiesgrube mit nur 1,2 Hekta und die Barsche sind sehr sehr sehr scheu. Vor 2 jahren hab ich am tag mind. 30 Barsch mit 15- 20 cm gefangen. Jedoch heute freue ich mich wenn ich 5 Stück mit kunstködern erbeuten kann. Neulich ist mir ein 35 cm Barsch drauf und dann war ich happy wie sau. Als ich dann 2 wochen später in einem großen Gewässer mit 940 Hekta gefischt habe und ich mehrere Barsch mit 30 cm < gefangen hab fand ich einen 30 er nicht mehr so spektakulär. Hab im moment wieder in der Kiesgrube gefischt und über 20 Stunden sofjerken keinen einzigen zupfer gehabt. Dann hab ich einen 23 cm Barsch gefangen und war sehr zufrieden mit dem. Also wie es Klausi schon gesagt hat, es hängt mit den entsprechendne Umständen zusammen ob man einen 20 er Barsch schon gut findet oder erst einen 40 er Barsch bewundern kann.

    Gruß Illex :wink:
     
  8. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Hmm, also in der Rur sidn schöne Barsche drin, der Durchschnitt lag letztes Jahr bei 28-32cm bei den meisten, die 3 Größten waren um die 40cm, der Größte davon 42cm und 1kg schwer, und auch ziemlich lecker.

    Am Badesee Gürzenich siehts da schon anders aus. Hab zuerst auch die kleineren um mich herum gehabt beim Waten im Uferbereich (Boote verboten). Dann hab ich mir mal Softjerks besorgt, und da wurden sie auch schon etwas größer, so knapp an die 25-30cm kommen die schon heran. Es sind aber auch noch viel gößere drinn.....
     
  9. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    es ist aber auch klar das in einem so kleinen see nicht so grosse und auch nicht so viele barsche sein können weil sie auch viel öfters mi tköder in kontakt kommen
     
  10. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Was hat das damit zu tun. Es kommt auf die Futterfischmenge an.
    Ich fische meist einen sehr kleinen See und fange immer wieder 40+er.
    Oft sind sie vorhanden, aber viele fangen sie einfach nicht.

    Bei mir ist ein 30er ordentlich, ein 35+er groß und ein 40+er kapital.
    Im Winter gibt es aber Phasen in denen für mich ein großer Barsch gerade mal 30 cm hat.
    Dann ist es hier einfach schwieriger.
     
  11. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    Bei mir im rhein werden im Moment die kleinen Barsche (u25cm) zur Plage beim Spinnfischen..die knallen sich alles rein, vom Softjerk bis zum Wobbler. Auf größere Wobbler bzw Köder geht noch nix..da warte ich auf den hebrst und die entsprechenden Dickbarsche. Ich finde das alle Barsche über 35 cm groß sind. Kapital werden sie dann ab 40. Und mein persönlicher Rekord ist 53cm bei 2,5 Kilo. (siehe persönliche Galerie)Achja: Freuen tu ich mich über jeden Barsch
     
  12. Hechtfan1992

    Hechtfan1992 Nachläufer

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Löffingen in der Nähe vom Schluchsee
    Bei uns im Gewässer sind einige Großbarsche, ich freue mich jedoch über jeden gefangenen Fisch.
    Ich würde das jetzt mal so einstufen:
    u 20: klein
    20-25: durchschnitt
    25-30: gut
    30-35: sehr gut
    35-40: groß
    40-45: sehr groß
    ab 45: kapital und ü 50 riesig...
     

Diese Seite empfehlen