1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barsche landen wie??

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von leandas, 12. Juni 2004.

  1. leandas

    leandas Angellateinschüler

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Themen:
    8
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    wie muss ich einen Barsch anfassen ohne dass er mir die ganzen Hände zursticht??

    Gruß leandas
     
  2. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
  3. b-fiftytwo

    b-fiftytwo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Themen:
    15
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neustadt/ Pfalz
    der griff nennt sich bass grip. ich persönlich bevorzuge den nackengriff, da musst du zwar aufpassen, das du nicht mit der ersten rückenflosse in kontakt kommst, aber wenn der barsch einen drilling im maul hast und du ihn mit dem bass grip landest, und er dann nochmal lebendig wird, kann es schonmal sein, das du was im finger stecken hast...,

    mfg
    alex
     
  4. Basti

    Basti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Themen:
    26
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zu b-fiftytwo´s Tipp kann man noch etwas ergänzen:

    Streife vom Kopf bis zum Ende der Rückenflosse deine Hand herunter, so verhinderst du das der Fisch dich sticht. (die Stacheln berühren so nicht deine Hand)

    MfG
    Legolas
     
  5. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    aber wenn die barsche nicht zu kapital sind kannst du sie doch auch rausheben.
    ich mache das jedenfalls fast immer so. und habe dadurch nie einen fisch verloren!
     
  6. b-fiftytwo

    b-fiftytwo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Themen:
    15
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neustadt/ Pfalz
    mach ich bis 15 cm länge auch immer, wenn ich sie releasen will. denn wenn sie mir dann ausschlitzen oder verloren gehen, hab ich mir das abhaken, was bei drillingen häufig sehr zeitraubend für mich ist, gesparrt und der fisch kommt schnell wieder zurück in sein element!

    mfg
    alex
     
  7. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Ich hebe eigentlich auch alle meine Barsche aus dem Wasser, nur für die wenigen großen Barsche habe ich mir einen einfachen hölzernen Watkescher für Forellen gekauft (5,00?).
    Da gehe ich lieber auf Nummer Sicher, es ist schade wenn gerade der größte des Tages abfällt.
    Barsche schmecken mir einfach zu lecker. :D
     
  8. allrounder

    allrounder Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ab ca 30 Kescher ich sie lieber. Das ist mir das Drilling vom Kescher lösen wert. So gehst du kein Risiko ein. Ich gebe tfisher völlig recht. Die schmecken wirklich seeeeeeeeehr gut!!!!!
     

Diese Seite empfehlen