1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

BARSCHE IN TRAVEMÜNDE

Dieses Thema im Forum "Norddeutschland" wurde erstellt von ruhrbarschjäger3, 5. Dezember 2011.

  1. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    hallo an alle lübecker und travemünder angler!

    da meine großeltern in travemünde eine wohnung haben bin ich dort jährlich im urlaub.... und da darf natürlich das angeln nichtfehlen. meistens angele ich auf plattfische hornhecht oder hering, welche ich dann auch in guten stückzahlen fange..

    letztens viel mir aber ein verlorengeglaubter angelführer der region in die hände in dem von schönen barschen im travemünder hafen die rede ist.

    als ich die dortigen angler im sommer dieses jahres darauf ansprach meinten die jedoch dass die barsche verschwunden seien

    da von denen aber keiner mit gummifisch etc. angelt wollt ich mal euch scene-kenner fragen ob ihr mir genaueres berichten könnt wie es um die barsche mit kunst -(oder naturköder in travemünde steht


    PS: im niendorfer hafen konnte ich mir selber ein bild von den guten barschbeständen machen....( 40ger ) :D
     
  2. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    gibts hier denn keine trave- angler ???
     
  3. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    mensch beim stichling 09 gabs doch auch traveangler ... menno :D :D
     
  4. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Hansestadt
    Leider sind die Lübecker hier kaum vertreten oder haben 'ne Maulsperre. Ich weeeß es nicht.
    Im AB oder auch hier http://www.luebecker-anglerforum.de/ findest Du sicherlich so einige die Travemünde und allg. die Trave usw. nebst den Stachelrittern beangeln.
     
  5. BigHammer

    BigHammer Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Essen
    @ Ruhrbarschjäger3

    Meine Großeltern kommen aus Lübeck, sodass ich dort auch die ein oder andere Zeit meines Lebens verbracht habe!
    Kann dir nur empfehlen dort oben die Angelläden zu besuchen....die Norddeutschen waren keinesfalls zurückhaltend oder kühl und geben gerne Tipps und Plätze auch an Nichtheimische Kollegen weiter!! Ein Besuch lohnt sich!!

    Konnte diesen Herbst eine Menge Spinnfischer an der Ober-/ Untertrave beobachten!

    Grüße Chris.
     
  6. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    bin jedes jahr mehrmals am angelcenter vorm holstentor aber zum barscheln in travemünde konnten die mir eben keine auskunft geben... nur zu lübeck selber..
    sind zwar sehr nette leute aber eben nicht so häufig am wasser wie andere... jedenfalls nicht im süßwasser
     
  7. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    wie sihts denn im sommer mit den barschen in der lübecker innenstadt aus ????
     
  8. Stichling09

    Stichling09 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck/ Hamburg
    bin schon am start ;- )
    JAA erstmal zu deiner Hauptfrage.. Ja, es gibt durchaus Barsche in Travemünde. Aber wenn du Hornhechte und Dorsche fangen kannst warum denn dann Barsche? :)
    Das größte Problem ist, dass die Trave verseucht von Schwarzmeergrundeln ist und dadurch das Angeln mit kleineren Gummis oft nicht mehr möglich ist.. Also würde sich das Barschangeln reltativ schwer gestalten. Mehr kann ich dazu erstmal nicht sagen, weil ich lang nicht mehr auf Barsch in Travemünde geangelt habe.. Wenn ich dort angel, dann meist auf Hornis und Dorsch.

    Jetzt zu der nächsten Frage. Wenn du gezielt auf Barsch angeln möchtest, dann probier es am besten in der Obertrave. Da gibts noch nicht soooo viele Schwarzmeergrundeln und auch die Barschfänge können sich mehr als sehen lassen. Außerdem ist der Zander grad derbe im Anmarsch, weil sie so gut im Futter stehen (Schwarzmeergrundeln).
    Ende November konnte ich mit nen Kumpel zusammen in 1 1/2 Std. knapp 40 Zander fangen und 2 gute Barsche. Allerdings waren sie alle relativ klein. Es hat dennoch Spaß gemacht und ich denke in 2-3 Jahren müssten sie auch schon mind. maßig sein.
    Also wenn du mal Bock und Zeit hast, kannste dich bei mir melden ^^

    gruß Lauris
     
  9. Stichling09

    Stichling09 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck/ Hamburg
    die sind doch nicht nett :D
     
  10. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    ich sag mal so ... dieses jahr im sommer ging dort leider wegen der veranstalteten baggerarbeiten sowieso garnix mit dorsch und hornhecht hab ich dieses jahr in allen urlauben sowasvon massenhaft gefangen sodass ich von denen mittlerweile sie schnauze voll habe :D :D

    barsche sind eben meine lieblingsfische :D

    und sorry das ich frage aber als was bezeichnet man die obertrave ????
    mich interessiert vorrangig die lübecker innenstadt weil wir der eh häufiger einen besuch abstatten :D

    weiter weg weiß ich nicht ob meine eltern mich nur des angelns wegen bringen würden ;)
    wo liegen denn in lübeck die guten spots und wie siehts dort mit verpboten aus ????

    danke schon mal
     
  11. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    mit den grundeln haste echt recht die sind sowasvon nervig.... die machen aalangeln und so ja sowieso fast unmöglich :(

    aber beißen die auch auf gummi ?????
     
  12. Stichling09

    Stichling09 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck/ Hamburg
    naja gut gut hab mich verschrieben ich meinte mit obertrave stadt etc. ..
    joa gibts schon n paar gute spots. und wenn ich alle verbote aufzählen würde, dann würde ich morgen noch hier sitzen.

    Und ja sie beißen auf Gummi ;)
     
  13. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    oje.... naja hoffe trotzdem das ich ein im sommer ein paar fangen werde.....
    is bestimmt ne hohe bissfrequenz beim grundelangeln mit gummi... vielleicht probier ichs einfach mal... ;)

    werden die verbote denn in den tageskarten vermerkt ???
     
  14. Stichling09

    Stichling09 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck/ Hamburg
    JA also die Verbote müssten in der Tageskarte vermerkt sein. (Weiß nicht genau, weil ich die neue für 2012 nicht vor mir liegen hab)

    Also grunsätzlich geht das in den Stadtgewässern mit den Grundeln. Ab Herreninsel bzw. Herrentunnel flussabwärts wird schlimm. Du kannst die Grundeln auch gezielt angeln ( kl. Jigkopf und gekürzter T-Tail von berkley oder no aktion und dann gehts ab). kann aber schnell langweilig werden..

    Also wenn du in der Stadt unterwegs bist lohnt es sich immer ein Versuch bei der MUK. Besonders Köder, die einen grundelähnlichen Körper aufweisen, sind besonders fängig. Also sprich am Kopf dick und dann nach hinten raus schmaler. z.b. LunkerCity LC Grub oder Keitech Fat Swing 2,8"
    Ob am t-rig oder am Jigkopf musst du wissen.
    Natürlich fangen auch die normalen kanditaten wie SQ61 etc.. Aussprobieren ist gefragt, weil so zickige Barsche wie in der Trave gibts meiner Meinung nach nirgendwo :D
    Mal fängst du einen nach den anderen und am Tag darauf schneiderst du, obwohl du 8 Std. lang geangelt hast.

    Auch die Zander sollte man wie gesagt nicht aus den Augen verlieren, weil die grad fett im kommen sind.


    Gruß Lauris
     
  15. Ernest

    Ernest Barsch Simpson

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Wie schon gesagt, MUK und Obertrave lohnen sich häufig :) Verbote gibt's an der Tave ja leider genug! Kannst du allerdings auch im Vorwege unter http://www.angeln-in-luebeck.de/ einsehen.
     

Diese Seite empfehlen