1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barsche überlisten im Klaren Gewässer!

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Finessfreund, 25. Dezember 2015.

  1. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Hi liebe Gemeide ich habe einen See der im Wald ist 2,3ha groß ist und -7m tief.
    Das Wasser ist so klar das es schwierig ist Barsche ans Band zu bekommen. Habe schon viele Techniken ausprobiert, und habe nur Nachläufer.Kleinere Barsche bis 25cm fange ich dort gut auf Spinner...Aber die großen die manchmal im 3er Trupp unterwegs sind wollen nicht ans Band.
     
  2. AFE

    AFE Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    24
    Beiträge:
    541
    Likes erhalten:
    411
    Was hast du denn schon probiert?
     
  3. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    T-rig , Caro-rig , kleine Jig's 8-12g und 2,5-4inch keitech Köder ..easy shiner , shad impact. Drop Shot funktioniert nur im Winter da bekomm ich auch mal 30er ans Band. Aber im Sommer nicht. Wobbler fisch ich bis 9cm von 0-2m Läufer meistens von Gunki ..
     
  4. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Hast du mal nen bisschen mit dem vorfach rumgespielt? Ich hab die Erfahrung gemacht das es an machen Gewässern besser läuft wenn ich nen ca 2m langes 0,16 mm FC1 nehme statt nen kurzen stärkeren. Aber das ist nicht an jedem Gewässer so. Dann viel mir auch auf das in glasklaren Wasser die barsche viel besser aufs t-rig bissen wenn Ich ein tungstenbullet nehme das wirklich Silber funkelt. Genau so wie das sie auf jigs mit Silber funkelnden Kopf besser bissen. Das hab ich an 2 wirklich klaren Gewässern gesehen. Ich fische auch ziemlich fein, das heißt mit gewichten von 2,7 und 3, 5 Gramm
     
  5. Daweed

    Daweed Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Juni 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    180
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Moin,

    versuch es mal mit grösseren Ködern und gerade bei Hardbaits ohne Rasseln. Beim C oder T Rig auch mal die Perle weglassen, in manchen Gewässern läuft ramba zamba nicht. Generell würde ich mal Hardbaits von 9-12 oder auch 15 cm , sowie 4.8 er FSI und vergleichbares testen!

    Gruss
     
  6. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Bei den Großen Ködern hämmern mir immer die kleinen Hechte (Spritzer)drauf..7g ist minimal an Gewicht was ich präsentieren kann da ich sonst kein Boden Kontakt habe..Der See war früher ein Tagebau..ist dann über Nacht voll gelaufen.Ich habe sogar beim Jiggen schon 50cm vor dem Jig eine springerfliege montiert..wegen Futterneid aber funktioniert auch nicht.
     
  7. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Als Gerät habe ich eine Shimano Chronarch 151ci4+ hg / Major Craft Volkey 7-21g in 2m
    Schnur Black Velvet von Berkley
     
  8. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Und im Sommer wenn die Sonne richtig knallt mal mit softjerk so in 3"oder 4" . Richtig hektisch geführt. Das geht hier auch gut
     
  9. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Im Sommer stehen sie im Schatten oder unter den Bäumen oder versunkenen Gestrüpp. Das Problem ist ich weiß ja wo sie sind aber sie wollen nicht ran. Softjerk noch nicht getestet, dafür wird meine m Rute wohl zu doll sein oder?
     
  10. Mendoza

    Mendoza Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    2
    Ich angle auch an mega klaren Gewässern. Hast du es schon in der Nacht probiert?
     
  11. essenerjung

    essenerjung Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Themen:
    0
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    19
    Dropshot mit Tauwurm ?
     
  12. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Auf Ds mit Tauwurm hab ich so noch nicht probiert weil sich das DS System schlecht werfen tut an der caster..aber ich hab Tauwurm an der Matchrute mit Waggler gemacht und dann gehen meistens Bleier drauf oder Satzkarpfen von 30-40cm. Vielleicht leg ich mir nochmal eine Softjerk Combo zu und versuche es damit. Im Sommer gehen die Barsche auf richtig zügig geführtes Carolina rig,da hab ich 9g messing bullets und 3inch easy shiner
     
  13. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Erde
    Erste Frage...........wann ist die ehemalige Kiesgrube voll gelaufen??

    Zweitens glaube ich , das so ein kleines Gewässer nur eine recht übersichtliche Zahl an Großbarschen produziert.

    und drittens....

    .....siehst Du die da??
     
  14. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Für softjerk ist sie schon recht doll. Ich nehme gern shad impakt in 3"oder 4 " mit nen 1 bis 3 Gramm beschwerten Offset haken. Das geht recht gut bei uns wenn sie unter brutfischschwärmen stehen oder auch zwischen Gestrüpp. Und Leiber zu schnell als zu langsam, man darf den Burschen keine zeit zum überlegen lassen.
     
  15. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Welche Rute benutzt du dafür?
     
  16. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Joseph das muss in den 50er Jahren glaube ich passiert sein..die großen Barsche sehe ich im Frühjahr wenn ich mit der Matchrute unterwegs bin und bei mir Kunstköder Verbot ist von feb - Mai
    Mir wurde erzählt von einem älteren Herren das es Blaues Auge heißt weil das ding über Nacht voll gelaufen ist und die Leute mit dem blauen Auge davon gekommen sind. Kannst ja mal googeln Blaues Auge bei Reinharz (Sachsen Anhalt)
     
  17. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Für 4 inch die molla MSGC 67LXF
    Und für 3 inch und kleiner hatte ich ne molla MSGC 66ulxf die wurde jetzt aber durch ne Seiten mc 68 L abgelöst.
     
  18. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
    Wunderbar danke dir
     
  19. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Erde
    Na da hat der Herr sicher etwas geflunkert..............guck mal über goggle earth auf das Waldstück mit dem Teich, wird wohl eher von´nem Flieger so getauft worden sein......natürlich mit reichlich Fantasie!!;)

    Und, zu den fängigen Methoden .............ich glaub Dir, dass das echt schwierig ist.
     
  20. AFE

    AFE Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    24
    Beiträge:
    541
    Likes erhalten:
    411
    Oder mal Dropshot mit kleinen köfis probieren?! Hab ich selbst allerdings noch nie gemacht
     

Diese Seite empfehlen