1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barschausrüstung

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Muskiefan, 27. Juli 2008.

  1. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    Welche Ausrüstung für Barsche? Rute, Rolle,Schnur
     
  2. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Leichte Rute,kleine Rolle dünne Schnur
     
  3. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    Besser geflochtene wie die Tuf Line beim Hechtfischen nur in dünneren Durchmesser oder Mono?
     
  4. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Ich verwende immer geflochtene 0,08 - 0,10 mm und ans Ende etwa einen Meter Fluorocarbon.
    Kommt auch immer drauf an wie und womit du fischen willst. Deine Überschrift ist null aussagekräftig.
    Da kannst du keine gescheiten Antworten erwarten. Am besten formulierst du das mal anders, und beschreibst die Situation. Dann werden sie geholfen..
    Grüße Alex
     
  5. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    @Muskiefan
    Ick will ja wirklich nich rumzicken, aber haste schon mal HIER rinjekiekt ??? 13 Seiten nur über Barsch(ausrüstung)tackle. Lies Dir das mal durch und Du hast weiterhin die Qual der Wahl.
    Im Zweifelsfalle aber immer : Skeletor, Red Arc und Feuerlein's Christel :roll: :lol: !

    MfG Schlotterschätt
     
  6. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    Ok ich fische in nem Baggersse , Barsche rauben bei etwa 30m Entfernung knapp unter der Wasseroberfläche, scheinen gut auf Wobbler zu gehen hatten da zumindest schon Beifänge beim Hechtangeln
    Brutfische sind im Momentc.a5cm(Lauben und Rotfedern)
    Das Wasser ist wirklich kristallklar siehst bei 10m Tiefe immer noch auf Grund
    Die Barsche sind extrem scheu und vorsichtig
     
  7. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Auf diese Frage kann man eigentlich nur antworten, daß wir hier nicht im Schlaraffenland sind!
    Finger bewegen und erst mal lesen!!!!!!! Dann Detailfragen stellen, die wir Dir auch gerne beantworten. Oder stellst Du demnächst Deine Angeltermine ein, damit wir kommen und sie Dir auch noch anbinden?

    @ Schlotti: Siehste, genau das meinte ich......
     

Diese Seite empfehlen