1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barsch Rod + Reel ( BC)

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Dani178, 13. August 2016.

  1. Dani178

    Dani178 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Lippstadt
    Moin Männer



    es muss mal wieder eine neue Ran :oops: aber ich weiß gerade nicht welche es sein soll,hatte so an 3/8 oz gedacht.
    fische sonst nicht so leicht deswegen stehe ich gerade ein bisschen auf dem Schlauch!



    Location;
    See,Fluss,Bach also wirklich fast alles :lol:


    Köder;

    Illex Chubby
    das gute Eichhörnchen
    Spoons ca 5 - 7g

    vllt mal Gummi <--- sehr zweitrangig

    würde gerne bei Daiwa bleiben, 1mal Steez immer Steez aber das ist nicht so leicht :neutral:
    Megabass wäre auch eine Option.

    eine "Hardbait Daiwa Skyray" wäre genau mein ding :neutral:



    2tes Problem,Reel


    Pixy Liberto PX 68 ?

    oder doch 1mal Fremdgehen :?:

    Shimano Aldebaran ?




    beste grüße und tight lines !
     
  2. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    ...in dem Bereich schaue ich mich auch gerade um und bin am Informationen zusammen Suchen.

    Ich möchte vor allem das die Rute auch breitbannig einsetzbar ist. Mein Favorit war bis zuletzt die Megabass Eiger Northwall, die ist allerdings doch recht kostenintensiv wenn man mal den Neupreis mit berücksichtigt.
    Jetzt kam noch dazu, dass ich ein paar Stimmen gehört haben deren Aussage war, das die E-N nicht so gut ist, wie es oft scheint und der Preis nicht gerechtfertigt ist.

    Ist natürlich auch wieder das Thema, 10 positive Stimmen vs. ein oder zwei negativer Stimmen.

    Wenn mir eine zwischen die Finger kommt würde ich sie dennoch testen aber sehe mich eher in Richtig Major Craft MSX bzw. MSX-Ltd. um. Speziell die normale MSX ist ein ganzes Stück günstiger als die MB E-N.

    Als Rolle fische ich mehrere Core 51 und bin sehr zufrieden damit. Die Aldebaran BFS fand ich nicht so gut weil sie irgendwie "klapprig" wirkte. Das Material des Rollenkörpers wirkte irgendwie nicht so wertig, etwas wie China-Plastik, übertrieben gesagt. Die Wurfperformance war aber gut.

    Wenn du über 4g bleiben möchte kannst doch aber problemlos zu einer Daiwa mit 105SV Spule greifen. Wenn es leichter werden soll, dann eben eins der Air Modelle.
    Schau dir doch mal die Alphas Air und SS Air an. Ist bestimmt was für dich.

    Alternative, weil es was besonderes ist vielleicht eine Shimano Cardiff SDC !??!

    Ich finde schon, dass sie die verschiedenen Bremsen auch sehr unterschiedlich fischen lassen. (ohne Wertung)

    MFG
    Micha
     
  3. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Neben der Eiger NW passt auch die Shading X perfekt ! zusammen mit der PX68 in der SPR Version (Fliehkraftbremse) DIE Barschhardbaitkombo schlechthin finde ich !
    (F2.1/2-66X7)
     
  4. Dani178

    Dani178 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Lippstadt
    Danke Jungs !!!

    ne ss air hatte ich auch im Kopf aber da stört mich die Schnurfassung ein wenig. Alphas Air hat leider das gleiche Problem ab Bach oder Fluss wäre das nicht das Problem,
    aber hier am See hat man oft mal n Hänger und dann gehen 10m + flöten

    die "Super eiger" kenne ich wohl,bei MB sind leider Testberichte etc Mangelware und da ist das testen bzw trockenwedeln immer n Kleines Problem.

    Shading X sagt mir leider gar nix


    von der Aldebaran seid ihr nicht so begeistert ? dann gehts wohl eher richtig gute alte Px.

    px 68 liberto pixy könnte ich für 250 neu bekommen.


    @Micha

    MSX-Ltd super geile Rod ein Kollege fischt sie aber leider in 1 1/2 oz :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2016
  5. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    341
    Ort:
    Deepest Hell
    Wenns ne Steez sein soll wär ne Lightning II eigentlich genau dein Ding. Zumindest macht die bei mir genau die o.g. Köder... Inkl. Notgummi.
     
  6. Dani178

    Dani178 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Lippstadt
    Lightning ist vorhanden zwar 3/4 aber wollte mal was "neues" muss ich wohl bei Daiwa anrufen und mir eine neue bauen lassen :lol:
     
  7. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ok dann schreib ich dir mal was zur Eiger NW , Super eiger und Shading dauert bissl
     
  8. Dani178

    Dani178 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Lippstadt
    Danke Martin!

    mach dir kein Stress,habe noch zeit ;)
     
  9. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    F3-67X - eiger nw
    Phase 3 Rod

    Ist wohl neben der Vigore 67ML BFS die vielseitigste BFS >Rod und vorallem für unsere Barschmäuler passendste !
    Normal haben viele BFS Rod sehr flexible Tip und dann aber sofort ein fettes Backbone, was bei unseren Barschn schnell zu kaputten Mäulern oder aussteigern führt.
    Die Super Eiger ist dieses Beispiel daher würde ich die grad wenn es um Hardbaits geht die Super Eiger eh kompett auschließen (ausser Twitchbaits)

    die Eiger NW ist durch den Med Fast Taper den sie real hat einfach super vielseitig und bietet im Drill eine sehr gute Aktion ! Das konnte ich mit einem Salmoniden den ich in einem Bootsfeld ausdrillen musste am eigenen Leib erfahren :)


    F2.1/2-66X7 Shading X
    Ist die Hardbait bzw Movingbaitrod für barsch
    Minnows, kleine Cranks, Topwater, kleine Spinnerbaits, kleine Spinner und auch Rigs macht sie noch super !
    Der Taper geht definitiv eher in Regular was sie aber zur guten Wurfmaschine macht und fürs Skippen perfekt .
    Der Regular Taper lässte einfach eine bessere Aufladung zu bei Hardbaits mit hohem Luftwiederstand.

    Da die Shading den X7 Blank hat bietet sie trotz des f2.1/2 Ratings mindestens das selbe Backbone wie die Eiger NW !!!
    real macht sie ein Lureweigth von 12gr locker mit
    kleine MR Cranks sind auch kein Thema

    Alternativen haben sich bei mir in letzter Zeit folgende gezeigt:
    Artist B198ML
    Fantasista Studious Nano "Three" (Solid Tip)
    Vigore Nuovo 67ML BFS

    Wobei die Vigore Nuovo von der Verarbeitung her definitiv die beste aller genannten war ! und die bekommst du gebraucht für unter 300 weil viele eben nur auf die Marke schauen und wenn da nicht MB oder EG drauf steht denken die automatisch schlechter

    Fotos:
    1. shading X mit PX68 SPR
    2. Eiger NW mit PX Type R
    3. und 4. Vigore Nuovo 67ML BFS mit Cardiff 51S DC
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2016
  10. Dani178

    Dani178 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Lippstadt
    wow das ging schnell vielen dank!!!

    die eiger northwall packe ich mal auf meine Liste! mit der PX Type R ? biste immer noch zufrieden ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2016
  11. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Nö da würde ich dir eher zur PX68 SPR raten , flachere Spule von haus aus und weniger zickig out of Box... ansonsten gibts mitlerweile soviel gute passende Röllchen mit besserem PL Verhältniss und Hardbaittauglicher Übersetzung allen voran Alphas Air ! dann die neue Revo ALC BF7... ansonsten sind die meisten ja leider nur in sehr hoher Übersetzung zu haben.

    Zur Shading X passt auch sehr geil ne CC51 S !!!
     
  12. edersee

    edersee Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    431
    Likes erhalten:
    72
    Lightning 2 passt perfekt auf die Köder und kann sogar Gummi wenns mal sein muss
     
  13. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    eiger nw macht Gummi genauso gut wie Hardbaits deshalb ist sie noch so gefragt obwohl ich Gebrauchtpreise von über 380€ auch für die für völlig überzogen halte
     
  14. Dani178

    Dani178 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Lippstadt

    die Preise sind meist eh ab von gut und böse.

    bei den Steezn ist es leider nicht anders,da kann man schon fast ne neue für bestellen.

    Danke schon mal für den ganzen Input! :oops:
     
  15. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ja kein Thema gern , ja bei der Eiger NW bezahlste halt mal schnell zZ nen 100er mehr nur für den "Kultstatus" einen wirklichen Mehrwehrt gegenüber den anderen hat sie nicht wirklich. Ist auch kein Zauberblank , der Med Fast Taper macht sie aber wirklich sowohl für Gummi als auch Hardbaits top
     
  16. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    Meine Entwicklung geht gerade auch wieder in Richtung Regular-Fast oder Regular Blanks.
    Ich finde das die Blanks durch die "neuen" Ringkonzepte vielseitiger werden. Die größer Anzahl an Ringen im Bereich der Spitze des Blanks lassen diesen besser Arbeiten und machen es somit auch möglich Gummi vernünftig zu führen.
    Zumindest ist das mein Eindruck.

    Hatte bereits Regular Blanks mit alten Ringkonzepte und fand die Ruten total ungeeignet für Gummi, daher kam der Fast/Ex-Fast Trend bei mir auf.
    Seit einiger Zeit geht es aber wieder in die andere Richtung. Es gibt aber natürlich auch Fast Blanks die sich für Hardbaits eignen.
    Speziell bei der BC empfinde ich aber auch die Wurfweite mit Regular Ruten, gefühlt etwas besser.

    MFG
    Micha
     
  17. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Jau das ist definitiv der Fall weil der Blank sich einfach gleichmäßiger auflädt
     
  18. booeblowsi

    booeblowsi Gummipapst

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    476
    Meine Vigore hätte ich nicht verkaufen sollen. Der Blank war super, nur der ACS ging mir so auf den Sack das ich die letztendlich verkauft habe.
    Ansonsten eine tolle Rute und super verarbeitet.

    Akuell Fische ich in dem Bereich eine NRX 802 durch die softe Spitze gehen bereits leichteste Baits.
    Ich fische die von 4 gr bis locker 20 gr. Ich kenne keine Rute die so ein breites Spektrum bedient und so sensibel ist dabei.
    Ja, mag man nicht glauben, das die so weit hoch geht, ist aber tatsächlich problemlos möglich. Sehr feiner Tip und der Butt steckt viele 1 Oz Ruten in die Tasche.
    Optisch muss man sich halt dran gewöhnen. Ist aber dafür so breit aufgestellt, das sonst 2. Ruten nötig sind.
     
  19. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Die Recoils aber ziemlch laut oder ? das war bisher der Hauptgrund der mich von der NRX abhielt :/
     
  20. Dani178

    Dani178 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Lippstadt
    mit den 3/8 oz habe ich eh schon einen kleinen puffer nach oben,suche halt was neues ganz Spezielles :-D
    und 2 Rods am See stören mich nicht ;)


    @martin

    was hälst du Persönlich von der " Illex Ashura The Artist B 198 ML" würde auch passen,aber da gehen leider

    die meinungen total auseinander in Sachen Preis etc?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2016

Diese Seite empfehlen