1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barsch Distanzrute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von F3lix, 13. Februar 2016.

  1. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    23
    Beiträge:
    490
    Likes erhalten:
    70
    Hi Leute
    Ich will mir demnächst eine neue Barsch Distanzrute zulegen.
    Ich habe ein bisschen recherche betrieben und folgende Ruten gefunden:
    Atec Crazee Eging 822 -23g
    Shimano Yasei Aori 270 11-21g
    Daiwa mode 3.0 Ul Jigger 242cm 3,5-21g
    Einsatzbereich wären 10g Köpfe mit schlanken 4' Ködern, gesamtgewicht etwa 15g, reine Gummirute.
    Könnt ihr mir sagen welche der drei die beste für mein Vorhaben ist? Und speziell zur Daiwa wie die Solid Tip bei der ausfällt, ob steif oder schwippig?
    Bitte keine neuen Rutenempfehlungen, es sei denn ihr wisst die perfekt passende Rute mit dem besten PL Verhätnis bis 170€.
    Felix
     
  2. BwieBarsch

    BwieBarsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    267
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    in S-H und M-V
    Ich kann dir zu den drei Ruten leider nichts sagen, hätte aber eine Frage. Hoffe das ist okay, sonst ignorieren und zwar lese ich öfter etwas von Distanzruten. Mich interessiert, was für Wurfweiten ihr da ungefähr anvisiert (auf die 15gr bezogen). Sind das 50m, oder mehr?

    Gruß Torben
     
  3. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    23
    Beiträge:
    490
    Likes erhalten:
    70
    Ja sowas in der Richtung wäre schon gut, darf aber auch mal 60-70m sein, wobei man die nur mit sehr dünner Schnur und sehr gut fliegenden Blinkern/Pilkern erreicht. Bei uns im See kriegt man eig nie Barsche in 20m entfernung eher weiter und Boote gibt's da auch nicht...
     
  4. BwieBarsch

    BwieBarsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    267
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    in S-H und M-V
    Ich selber fische seit kurzem die Fox Rage Terminator Shad Jigger Sensitive. Kann sie leider nicht mit deinen Ruten vergleichen, aber ich bin der Meinung, dass sie für deine Zwecke durchaus geeignet wäre. Mit 10gr plus 4" Easy Shiner sind 40-50m drin. Habe sie jetzt mit einer 0,10er nanofilen von Berkley auf einer 3000er Shimano Exage gefischt. Zwar nicht die Krönung in Sachen Knotenfestigkeit, aber ist halt echt glatt. Wenn man da noch auf 0,08mm runtergeht, mit einer besseren Rolle kann man sicher noch mehr rausholen. Könntest natürlich noch ne Stufe runter, aber das würde natürlich durch den Hechtbestand und die Hängergefahr einschränkt werden.

    Hier im Forum habe ich mich ziemlich ausführlich zu der Rute belesen. Die Resonanz war zu locker 80% aufwärts positiv. Auch was das PL-Verhältnis betrifft. Bei eBay gibt es sie für ~190€. Aber sehr oft im Angebot bei verschiedenen Händlern. Ich habe meine vor zwei Wochen für 145€ bei Moritz geholt.
     
  5. BwieBarsch

    BwieBarsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    267
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    in S-H und M-V
    Ich meine, mehr als einmal gelesen zu haben, dass die Shad Jigger Preis/Leistungstechnisch eine der besten oder sogar die beste Gummirute auf dem Markt ist. (In ihrem Preissegment natürlich)
     
  6. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    23
    Beiträge:
    490
    Likes erhalten:
    70
    Ja die shaddi sensitive hatte ich auch schin im Blick, is halt immer Preisfrage... Aber 145 ist schon ein überkrasser Preis. 240 is halt leider bisschen über meinem Budget.
     
  7. BwieBarsch

    BwieBarsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    267
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    in S-H und M-V
    240 hätte ich auch nicht ausgegeben. Hatte auch erst bei eBay bestellt, aber nächsten Tag das Angebot gesehen. Die von ebay ging natürlich zurück
    Wird es sicher bald wieder irgendwo im Angebot geben. Ist halt immer so eine Sache. Man möchte ja am liebsten nicht auf eine Rute warten
     
  8. Bassnatic

    Bassnatic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    273
    Ort:
    Hamburg
    Die atec Ruten sind sehr positiv diskutiert, nicht so krass wie die shaddis aber es gibt eigtl nur gute Resonanz. Wg passt, Länge eh, wenn du nicht die 180-190 für die shaddi ausgeben willst ist die atec ne gute Wahl denke ich.
    Wenn du noch rütchen brauchst die ich ganz spannend fände knall ich dir noch ein paar Namen an den kopp.

    Pezon Michel streetfishing Concept. 2,40m Ca 130 EUR.

    Shimano zodias m. 2,13m, wg -18 Gramm ( Achtung am Griff geteilt daher Transportlänge erhöht)aber geiles rütchen. Ca 160 EUR.

    Palms lurk Shooter ( 200€!!)

    Das sind halt alles keine L Ruten ne. Also wenn du primär 15er -20er köderfischbärschlis erwartest dann könnten die vom Rating halt nicht mehr so spannend sein.

    Und die Unterschiede in der wurfdistanz zwischen 2m Ruten und 2,40m Ruten konnte ich jetzt noch nicht feststellen.
    Aber da sind die Erfahrungen unterschiedlich.
     
  9. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    23
    Beiträge:
    490
    Likes erhalten:
    70
    Da meine Vendetta unerwarteterweise nun doch wieder Einsatzfähig ist, rückt dieses Thema eher in den Hintergrund und die Suche nach einer Bigbait Caste geht los...
    Vielen Dank für alle Informationen und Beiträge.
    Felix
     

Diese Seite empfehlen