1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Balzer und Cormoran Ruten welche erfahrungen habt ihr damit

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Eifelkid, 13. März 2008.

  1. Eifelkid

    Eifelkid Belly Burner

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Monschau
    Ja welche Erfahrungen habt ihr mit den beiden Firmen :?:
    Gruß Eifelkid
     
  2. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Hab die Balzer Princess und die Matrix,bin mit beiden trotz des niedrigen Preises sehr zufrieden.
    Nehme sie zum Führen von kleinen Spinnern.Die kurze Pricess(1,90m mein ich)kommt zum Einsatz wo weite Würfe nicht erforderlich sind.
    Die Matrix(2,70)wo es weiter zu werfen gilt :wink
     
  3. fishinblack

    fishinblack Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    331
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische auch ziemlich viel von Balzer, weil die einfach ein klasse Preis-Leistungsverhältnis haben. Ich hab Balzer-Ruten nicht nur für Raubfisch sondern auch zum Friedfischangeln.
    zB:
    -Matrix MX 9 Spin 2,40m Wg: 3-25g (meine Forellenspinrute)
    -Natural Power IM10 2,75m Wg: 15-45g (Zanderangeln)
    -Diabolo 3 als Winkelpicker in 2,70m
    -Magna Spezial als Feederrute 3,60m
    -Diabolo 2 Wg: 30-70g 3m (4teilige Reiserute)
    ............
    Alles in einem super Ruten. Balzer macht die meisten Ruten sehr weich. (außer die Natural Power IM10, die ist bretthart)
    Kann ich nur empfehlen.
    gruß fishinblack
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.955
    Likes erhalten:
    874
    Ort:
    Am See
    Ich war bisher mit keiner Balzer Rute zufrieden. Die meisten habe ich zerbrochen :)
     
  5. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Re: Balzer und Cormoran Ruten welche erfahrungen habt ihr da

    Hallo,

    mit Balzer war ich bisher immer sehr zufrieden. Die Diabolo Serien waren klasse und die Natural Power Serie würde ich schon zu den richtig guten am Markt rechnen.
    Die Ruten haben alle ein kräftiges Rückrat und Stehvermögen. Ich fische sogar noch eine alte Magna Green und eine Magna Silver, die irgendwas zwischen 12 und 15 JAhre alt sein müssten und die schnackeln immer noch - und die Ruten wurden dfinitiv gefischt und nicht geschont.
    @ NorbertF, ich habe schon von dem ein oder anderen das gleiche Problem geschildert bekommen. Scheinbar gibt es da die ein oder andere "Problemrute". Blöd nur, wenn man ausgerechnet so eine erwischt. Na ja zerbrochen habe ich auch schon eine Diabolo - allerdings weil ich mich auf die Nase gelegt habe, bin dann doch zu schwer für eine Spinrute 8)

    Gruss
    Michael
     
  6. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.955
    Likes erhalten:
    874
    Ort:
    Am See
    Bei mir hatten alle Ruten Probleme, die Rollen übrigens auch.
    Die in der Werbung hochgepriesene Balzer Metallica WS zum Beispiel ist komplett unfischbar, weil sich die geflochtene ins Schnurlaufröllchen klemmt.
    Die Ruten sind mir alle zerbrochen wie Zündhölzer, meist beim ersten Fischen.
    Mir kommt von Balzer bestimmt nichts mehr ins Haus, gibt so viel tolles Gerät von anderen Herstellern, das muß ich mir nicht mehr antun.
     
  7. ryba

    ryba Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    ich hab die "cormoran bull fighter" in 2.40 m und 20g-60g Wurfgewicht ...das war meine erste rute und ich hab gleich 2 fehler gemacht 1x (ich bin uferangler) also 2.70m oda sogar 3.00mwär angebrachter :-(
    2tens die "Cormoran Rodeo GT - 5Ai" hab ich mit 0,40mm genommen ich finde das is zu viel für hecht oder ??

    aba die rute is sonst ganz gutund die rolle auchh bis auf ...das sie innen inner spule bissel anfängt zu rosten :-(
     
  8. Barschfresse

    Barschfresse Master-Caster

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Osnabrück
    mir sind auch schon drei von fünf Ruten der Diabolo lll-Serie gebrochen. Vielleicht hatte ich ja nur pech :) ich glaub nicht!
     
  9. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Re: Balzer und Cormoran Ruten welche erfahrungen habt ihr da

    Ich habe drei Cormoran Black Star Ruten 2,10m zum leichten Spinnfischen, 2,70m zum Gummifischfischen, Blinkern und leichten Pilken (Hecht, Zander, Seelachs) und die 3,00m Meforute. Ich hab die alle im letzten Jahrtausend gekauft und mit allen drei Ruten im Meer/Fjord und Süßwasser gefischt. Die Ruten haben damals zwischen 110 und 65 "Deutsche Mark" gekostet. Bin mit denen eigentlich immer zufrieden gewesen und fische sie auch jetzt noch mit Mono und Geflochtener.
    P.S. mit der 2,10er hab ich mal `nen 5 Kilo Seelachs in Norwegen beim Mefofischen vom Boot hoch geholt :lol: , also glaube schon, dass die Ruten was halten. :wink:

    Gruß Lasse
     
  10. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Hallo,
    las bloß die Finger von Balzer ich hatte die Diabolo is mir gleich gebrochen naja hast ja Garantie und habe direkt die neue Spitze wieder gebrochen Rolle Metallica glaube ich so eine blaue war der größte Schrott den ich hatte wickeln Rollen für 10 € besser und habe mir auch irgendwann 2 Matrix Ruten bestellt ausgepackt wieder eingepackt versendet hatten beide Fehler im Geflecht. Von Cormoran habe ich eineRute die is 3,90 glaube 30-70g Wurfgewicht bin ich mit zufrieden damit gehe ich vom Ufer aus auf Zander aber selten da ich ein Boot habe. Ich finde Ultimate Ruten vom Breis Leistung gut aber auch nicht die Rollen das selbe gilt für Rozemeiyer.
    MfG
    NixFisch
     
  11. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    Re: Balzer und Cormoran Ruten welche erfahrungen habt ihr da

    ich habe in meinem sammelsurium eine greyhound in 2,40 m und 20-60gr. wurfgewicht, von cormoran.die rute hat glaub ich mal um die 60 glocken gekostet.die eigenschaften zum hecht und zander angeln sind zufrieden stellend.hatte aber nur fische bis 75cm damit erbeutet,denke aber auch nen meterfisch ist damit sicher zu fangen.

    gruß fix
     
  12. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Balzer DIABOLO III Jig 2-20g 2.55m - TOP Stöckchen, einfach geil, super zufrieden damit, geb ich nicht mehr her! Hab mir noch die Balzer DIABOLO III Spin25 3-25g 1.80m zum Twitchen geholt. Werd ich denn Anfang Mai mal in der Rur auf Barsche und Döbel testen.
     
  13. dropper

    dropper Nachläufer

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Balzer und Cormoran Ruten welche erfahrungen habt ihr da

    .......................
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2016
  14. Sting

    Sting Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Themen:
    15
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    Re: Balzer und Cormoran Ruten welche erfahrungen habt ihr da

    bei mir genau wie bei -ryba- cormoran bull fighter bloß in 2,70 bis jetzt bin ich zufrieden damit. Benutze die aber zum Grundangeln.
     
  15. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt
    Re: Balzer und Cormoran Ruten welche erfahrungen habt ihr da

    ja und deine twitch rute ist jetzt kaput!
     
  16. mitch

    mitch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Re: Balzer und Cormoran Ruten welche erfahrungen habt ihr da

    Einem Freund ist bei seiner Diabolo 3 Spin der Korkgriff mitsamt Rollenhalter vom Blank gebrochen. Beim Auswerfen...
     
  17. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Ich auch ! Eigenartig....
    Als sich neulich ein Kumpel von mir eine Balzer Magnesia bespulte, sah die Spule aus wie eine Mohrrübe. Soviel zu meinen Erfahrungen mit der deutschen Qualitätsmarke :roll:
     
  18. Grundheini

    Grundheini Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    0
    Ich bin mit Cormoran und Balzer zufrieden.

    Von Balzer hab ich die Diabolo I, Diabolo II und IV gefischt.
    Nun die Magna... alles top!

    Von Cormoran fische ich die Bull Fighter in 2,70m auch top!


    @Raubfischpolizei:
    Balzer Magnesia??? Kenne nur eine Cormoran Magnesia

    Wie hat er die Rolle bespult? Mit einem Gerät oder manuell?
    Würd mir die Rolle gern kaufen.


    LG
    Grundheini
     
  19. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Re: Balzer und Cormoran Ruten welche erfahrungen habt ihr da

    Fische seit einiger Zeit von Balzer die Diablo III-Spin 45 2,40,10-45g. Kann mich bis jetzt eigentlich nicht beschweren(ist noch heile). Ich finde jedoch das sie bei etwas mehr Gewicht ziemlich schnell an Ihre Grenzen stößt.
     
  20. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hast Recht, ist eine Rolle von Comoran. Habe ich wohl verdreht.
    Er hat sie per Hand bespult. Mohrrübe ist natülich etwas übertrieben, aber von einer Rolle in diesem Preissegment kann man eigentlich schon erwarten, dass die Schnur sauber verlegt ist. Soetwas kenne ich von gleichwertigen Shimanos nicht. Wenn du das Ding dennoch haben willst, kannste dich ja per PN melden. Sonst findet man das gute Stück dann bald bei Ebay :)
     

Diese Seite empfehlen