1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Baitjigger XH vs. Diaflash EX XH

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Nitro, 6. Juni 2012.

  1. Nitro

    Nitro Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Köllefornia Beach
    Hallo Angelfreunde,

    ich überlege mir eine der oben genannten Ruten anzuschaffen. Wer hat mit den Modellen Erfahrung und kann mich bei meiner Kaufentscheidung beraten?

    Die Rute wird mit einer 4000er Shimano Rolle kombiniert. Haupteinsatzort wird der Rhein. Hier geht es in erster Linie mit mittleren und noch öfters mit großen Gummiegerät am 20 - 35 gr. Bleikof auf Zander an der Strömungskante.

    Ab und an wird die Rute dann auch mal zum Hechtfischen mit mittel - großen Gummies vom Boot aus taugen müssen.

    Über Eure Empfehlungen mit Begründung würde ich mich sehr freuen!

    Tight Linez!
     
  2. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hi,
    Köderspektrum ist ähnlich, wobei die Diaflash noch etwas mehr verträgt.
    Diaflash hat auch mehr Rückgrat. Bei schweren Hechtködern dominiert die Diaflash, mit einem 15er Action-Shad am 30g Kopf fühlen sich beide Ruten wohl. Bei leichteren Ködern bzw No-/Low -Action Shads ist eine leichtere Rute passender.
     
  3. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    moin also ich habe die diaflash ex xh, brett harte rute, gufis von 23cm mit 30g kopf kann man gut werfen und führen. also mit großen ködern ist die rute voll in ihren element. Ich finde die rute klasse ^^
     
  4. DerHille

    DerHille Gast

    Für deine Zwecke habe ich mir die Fireblood xh gekauft. Sollte die Dia in etwar die gleiche Aktion haben ist das ne 1a Rute für dein Vorhaben.
     
  5. Zweeen

    Zweeen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Im grünen Herz
    Wie soll es auch anders sein ... ich fische die Baitjigger XH, hatte mir jedoch zur Entscheidungsfindung keine Diaflash sondern eine Antares CX XH mit schicken lassen, schon allein wegen der Kopflastigkeit habe ich mich gegen die Antares und für die Baitjigger entschieden. Finde die Rute top. Einfach ein Arbeitstier 6`er Gummis sind ideal 23 gehen auch noch, jedoch würde ich die nicht mehr komplett durchziehen, obwohl das sicher auch noch möglich wäre. Viele schwören auf die Diaflash ... von daher kauf dir die, die dich optisch mehr anspricht und mehr zu deinem Geldbeutel passt :wink:
     
  6. Nitro

    Nitro Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Köllefornia Beach
    Danke für eure Antworten!
    Es wird dann wohl die Diaflash, da ich vorhabe mit der Combo eher größere als mittlere Baits zu fischen und schon eine paar Ruten hab, die das "mittlere" Köderspektrum recht vernünftig abdecken. Außerdem bevorzuge ich straffere Blanks und "günstiger" ist sie auch. Danke jedenfalls!
     
  7. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    gute entscheidung habe auch die diaflash....
    allerdings würde mcih intressieren wo du die noch herbekommst neu?und zu welchem kurs?
     
  8. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    @zanderlui: schau mal in die Buchte ;)
     
  9. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
  10. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    ok aber der preis ist ja heftig 8O
     
  11. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    naja für eine rute die sehr schwer zu bekommen ist...... angebot und nachfrage machen da den preis.
     
  12. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    das hab ich aber für meine vor sieben Jahren schon gezahlt :wink: wenn man die inflation bedenkt, ist das jetzt normal bis guter preis für eine neue- gebrauchte werden auch deutlich über 100€ gehandelt

    fürs schwere jiggen, trotz der kopflastigkeit, immer noch eine der besten ruten am markt :wink:
     
  13. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    naja meine hat neu 100euro all in gekostet...
    vor 4jahren war das glaube ich....
     
  14. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    das glaube ich ja eher am wenigsten.... :wink:
    nicht im angelsektor oder PKW- markt...
     
  15. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Aha ... warum denn nicht?

    Ich finde 130-139€ mit kostenlosem Versand OK für die Rute (*klick*) ... für den Preis kann man auch deutlich schlechtere Ruten kaufen.

    Ich habe die DF EX auch sehr gerne gefischt, allerdings gibt es inzwischen natürlich bessere Blanks, die schneller und in sich schon ausgewogener sind (den balancemäßig schlechten Aufbau der DF EX ohne eigenschwere Endkappe und mit schweren Ringen mal außen vor - kann man aber ändern).

    Zum Zanderangeln würde ich eher zur H als zur XH raten, die DF EX ist bez. WG wirklich ein anderes Kaliber als die meisten anderen Ruten gleicher WG-Klasse! Auf Zander habe ich fast ausschließlich mit der 270MH gefischt, die 270H nur bei stärkerer Strömung im Fluß und hauptsächlich auf Hecht (die steckt auch mal 'n Twinler mit leichtem Kopf weg => ~70g).

    Gruß, Matthias
     
  16. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    wie gesagt ich beziehe das auf meinen kauf der quasi damals die rute für 85euro gebracht hat ohne versand neu.....
    da ist es schon ein sprung wenn sie 4jahre später wieder für 140verkauft wird....
    aber war ja bei den bushwackern nicht anders, nur das der preisunterschied noch erheblicher war.....
     
  17. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    85€ neu im Laden sind nicht wirklich repräsentativ für die Rutenserie ... in der breiten Masse pendelten sich die Angebote beim Auslauf der Serie um die 100€ ein und das spiegelte vor der Neuauflage auch der Gebrauchtmarkt wieder.

    Und wo bitte belegt das, daß die Preisgestaltung im Angelsektor nicht durch Angebot und Nachfrage geregelt wird?

    Es ist doch gerade ein Beleg dafür ... eben weil die neuen DF-Serien nicht so doll waren, trauerten die Leute umso mehr der alten DF EX hinterher, somit mehr Nachfrage und dadurch wieder höhere Preise als beim damaligen Abverkauf. Was meinst Du denn, warum die alte Serie überhaupt nochmal aufgelegt und zu solchen Preisen verkauft wird, wenn nicht durch entsprechende Nachfrage?

    Gruß, Matthias
     
  18. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    wie gesagt meine lag bei all in dann bei deinen genannten 100euro...

    bei der rute hier jetzt nicht ganz so erkennbar, aber bei vielen ködern finde ich sind die preise egal ob nachfrage oder nicht einfach mal utopisch....
    the shad zum beispiel, hört man viel von fischen wenige aber trotzdem hat son lumpiges bedrucktes gummigedöns einen preis der einfach nur der hammer ist!
    oder spinner zum beispiel zum barschfischen, da ist seit dem es highend wobbler gibt meiner meinung anch die nachfrage sehr rückläufig-trotzdem bleiben die preise in meinen augen hoch!

    aber ist ein anderes thema....

    wie gesagt ich liebe meine diaflash, da werf ich auch mal den regular bulldawg mit wenns nicht anders geht, und zum fischen mit 23er gummis finde ich gibs nix besseres zu dem preis den ich damals bezahlt habe....

    klar die mortkeine ahnung was vom kumpel für das doppelte ist nochmal etwas besseres, und fischt sich noch angenehmer, aber das ist mir der aufpreis nicht wert, deshalb macht der TE nix falsch wenn er sich die DF holt.....auch nicht bei 140euro(weiß gar nicht was die mal vor den 100euro was meine damals so kam gekostet haben?)
     
  19. Nitro

    Nitro Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Köllefornia Beach
    @ Pike on the Fly:

    deine Antwort klingt so, als ob du die Rute von der Technik her etwas veraltet findest und Du der Meinung bistt, dass es ebenwürdige Alternativen gibt. Ich habe nach dem kauf eigentlich keine Lust irgendetwas für viel Geld ändern zu müssen. Habe auch schon mit Leuten persönlich gesprochen, die mir auch gesagt haben, dass die Kopflastigkeit echt nervig ist mit der Zeit. Hast du irgendeine Alternative mit ähnlichen Eigenschaften (bis 200 Euro höchstens/ auch gerne gebraucht), die du mir empfehlen könntest? Evtl doch die Baitjigger?

    @ Zandelui:

    Ist mir eigentlich schnuppe wie viel du mal wann und wo bezahlt hast. Wenn du weisst wo es den Stock "günstig" gibt kannst du dich gerne konstruktiv beteiligen, aber Beiträge a la "damals hab ich aber nur 80 bezahlt und was du jetzt zahlen willst ist heftig" sind Sülze und bringen niemanden wirklich weiter. Jeder muss selber wissen welchen Preis er zu zahlen bereit ist und man kann sich über die damaligen Preise im WWW informieren, wenn einen das interessiert.
     
  20. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    nun ja, das Bessere ist nunmal der Feind des Guten ;) ... die DF EX kannst Du wirklich gut fischen und die vermittelt ein tolles Gefühl, für den Preis finde ich die nach wie vor empfehlenswert. Letztendlich ist es auch kein großes Thema, da etwas Kontergewicht und 'ne Endkappe zu verbauen ... ein Freund von mir hat den kompletten Griff seiner DF EX 240MH umgebaut und ist nach wie vor sehr glücklich mit der Rute ;)

    Wirklich bessere Alternativen kann ich Dir im Bereich der "Fertigruten" leider nicht nennen, weil mir da in den letzten Jahren die Erfahrungen fehlen (ich baue nur noch selbst und empfehle nichts, was ich nicht selbst in der Hand hatte). Ich könnte Dir bei Interesse ein paar gute Blanks nennen, die spürbar besser als die Diaflash EX sind und Dir auch ein paar Tipps zu den Komponenten geben, so daß Du Dir für die 200€ einen Bausatz für 'ne wirklich gute Rute zusammenstellen kannst, aber bauen müßtest Du dann halt selbst ;)

    Gruß, Matthias
     

Diese Seite empfehlen