1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Baitcaster die 100.

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Barschlars, 17. Oktober 2012.

  1. Barschlars

    Barschlars Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi

    da ich mich jetzt schon eine ganze Weile mit dem Thema BC beschäftige und ich mir eine neue Comco zulegen will, habe ich mich zu 99,9% dazu entschieden mir eine BC-Combo zu holen.
    Ich hab mich in die neue Veritas cast mgs 7-28gr vergugt :)

    Nun ist die Frage welche Rolle dazu passt. Hatte mich schon ein wenig über die Revo MGX belesen aber ich weiß nicht ob Sie den ansprüchen gerecht werden kann.
    Hauptsächlich sollen mit der Combo größere Twitchbaits a la Arnaud und Cranks sowie Jigs ab 7 bis max 16 gr + Trailer gefischt werden.

    Zum Einsatz soll die Rute kommen in kleineren Flüssen, Teichen sowie in Teilen der Hamburger City.

    Als Preislimit hab ich mir 300€ vorgestellt.

    Passt die Rolle zu meinen Vorstellungen oder würdet Ihr mir etwas ganz anderes empfehlen?

    Freue mich auf Eure Meinungen
     
  2. Gugcio

    Gugcio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hanau
    Die MGX wird passen aber ich denke die Shimano chronarch E 101 tut es auch ;-) Sparst du 100€ für die du richtigen schnur kaufen kannst und ein paar baits noch da zu ;-)
     
  3. Barschlars

    Barschlars Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Optisch passend zur Veritas...Arsch + Eimer....

    Vllt noch ne kleine Ergänzung zu oben...Würde gerne auch ab und an nen SQ 76 (o. 61) ranhängen, aber auch nur wenn es die Rolle mitmacht und es dann auch noch Spaß macht. Wäre aber kein kein Kaufgrund, bzw nicht interessant wenn ich dann mein max Gewicht was ich oben angegeben vernachlässige.
     
  4. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Vom wurfgewicht her sehe ich da keine probleme für die mgx. Selbst den squirrel dürfte sie nach unten hin noch gut werfen. Problematischer wird''s da eher mit der Rute. Die lädt sich da wohl nicht mehr richtig auf. Für dein normales Wurfgewichtsspektrum passt die Kombo in meinen Augen allerdings tiptop.
     
  5. Barschlars

    Barschlars Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hm das stimmt wohl. Bischen zu hart dafür das Rütchen.
    Hat sonst jemand noch ne Meinung zu der Combo, bzw nen besseren Vorschlag?
     
  6. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Für nen SQ61 musst Du Dich von der Veritas lösen. Das wird nichts...der wiegt ca. 4g und die Veritas wird sich da kaum aufladen. Für die von Dir genannten Baits scheints zu passen...
    Ich würde spontan auch mal die Chronarch empfehlen, optisch sehr coole Combo.
    Die MGX ist sicher ne Klasse besser und hat auch mehr Potenzial nach unten und falls Du Dich mal für ne leichtere Rute entscheiden wirst, hast schon die Rolle...
     
  7. Barschlars

    Barschlars Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ok
    habe auch schon an die "kleinere" Nummer der Rute gedacht, also die mit einen Wg von 7-18gr aber ich weiß nich ob Sie die Köder mit 16 gr jig schafft
     
  8. berlinerzander

    berlinerzander Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    605
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Die veritas ist deutlich straffer als angegeben. Eigentlich wie immer bei Ami-Ruten. Ich hatte die "kleinere" noch nicht in der Hand aber ich kann nur sagen dass die "schwerere" locker mehr mitmacht als angegeben.
    Es sind ja immer lureweights und nicht wurfgewichte ;)
     
  9. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Soll heißen, dass ne Ami Rute mit 7g angegeben ist, es schwer werden dürfte leichtere Sachen damit zu fischen!
     
  10. Barschlars

    Barschlars Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Okay...Hm soll heißen auch mti der "schwächeren" Version wird das wohl nix mit kleineren Wobblern.
    Gibs da evtl auch ne Alternative zur Veritas? max. Wurfgewicht sollte in etwa das Gleiche sein und wenn es geht genauso schön straff.
     
  11. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Mal ernsthaft. Du willst mit der selben Rute nen Arnaud und nen SQ61 fischen?? MOEP!!! Nicht machbar.
    Du wirst im amerikanischen Bereich auch kaum ne Rute (BC) finden, die für den Squirrel geeignet ist.
    Es ist sowieso ne Eigenart von uns Deutschen, dass wir der Meinung sind UL oder L mit ner BC fischen zu wollen. Das macht man eh nur weil man es will und weil es einem Spaß macht...effektiv ist das nicht, auch wenn ich es selber mache :-D
    Im Bereich bis 5g ist es für Uferangler einfach nicht wirklich sinnvoll.
    Solltest Du das trotzdem machen wollen, musst Du auf Custom- oder JDM Ruten zurückgreifen, aber auch dort wirst Du niemals ne Rute finden, die Arnaud und Squirrel abdeckt. Rein Physisch nicht machbar!!!
    Ist die Rute "schön straff" lädt sie sich bei kleinen Baits nicht auf und Du kriegst den Köder nicht auf Weite...verabschiede Dich lieber von dem Gedanken...man braucht def. mindestens 2 Ruten.
     
  12. Barschlars

    Barschlars Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ok klare Ansage :)

    Ich bleib dann wohl einfach bei der Veritas...wie sagt man so schön: " Der erste Gedanke, ist immer der Richtige"...

    Werd ich mir dann noch ne ne UL Combo (natürlich als Spin) zulegen und ich bin glücklich :D
     
  13. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Macht auf jeden Fall mehr Sinn... :-D
     
  14. Gugcio

    Gugcio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hanau
    Optik ist geschmack sache aber in performance ist die Chronarch besser. Wenn du nicht glaubst sieh hier;-) Und das war nicht der einzelfall.

    [​IMG]
     
  15. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Naja, ich hab 3 Leute in meinem Bekantenkreis die einen Schaden an Ihrer Steez 103 hla hatten. Dafür längst keine schlechte Rolle :)
     
  16. Gugcio

    Gugcio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hanau
    Na klar aber die MGX ist ziemlich neu auf dem Markt und es gibt zu wenig infos. Chronarch (Curado) dagegen gehört zu meist verkauften BC rollen in Europa. Ich denke wenn es seine erste BC rolle sein sollte, dann soll er lieber was bewährtes kaufen.
     
  17. Barschlars

    Barschlars Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hab mir auch schon Gedanken gemacht gehabt, ob die Plastikdinger lange halten...
    Aber wie gesagt, es wäre in erster Linie sekundär, 100€ zu sparen, wenn Spaß/Leistung/Qualität auf der Strecke bleiben...
    Lieber eine vernünftige Rolle als 10 neue Baits vom Ersparten zu holen :)
     
  18. Gugcio

    Gugcio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hanau
    Chronarch, curado sind vernüftig. ich habe schon viele rollen gehabt ua. Steez 103hl, Megabass Zonda68l, PX68l etc. und kann dir sagen mann muss nicht für erste rolle gleich 300hinlegen. 100€ die du sparst kannst du in die rute investieren wenn du genügend baits hast. Rolle alleine wirft nicht ;-)
     
  19. Barschlars

    Barschlars Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ok, sagen wir es mal so. Die Chronarch kostet ca. 200€.
    Wenn ich jetzt die MGX, für sagen wir mal, 169,95 € bekommen würde, würdest du mir trotzdem zur Chronarch raten? Das ich ca. 40€ sparen, steht jetzt mal außer Frage.
     
  20. dfishr

    dfishr Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Die Chronarch bekommst du bei Angeldomäne auch für 170,-...
     

Diese Seite empfehlen