1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Baitcaster Combo fürs Softjerken und div. Wobbler

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von DrillKönig, 6. Juli 2009.

  1. DrillKönig

    DrillKönig Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Hi BA-ler!

    Ich suche nach ner Combo fürs Softjerken auf kleinere Hechte (Köder meist um die 4-5") und fürs Twitchen etwas größerer Wobbler, auch auf Hecht oder Rapfen (z.B. SQ 76, (Deka) Hamakuru, Arnaud 100 u. 110, Coltminnow 80,...), gelegentlich sollen auch Spinnerbaits zum Einsatz kommen.
    Hatte mir da eine Baitcaster Combo vorgestellt mit ner Revo STX oder Premier als Rolle.
    Welche Rute würdet ihr empfehlen?
    Tendiere zurzeit zu einer Prologic Butch Light, 2,05m, 10-30g oder irgendetwas dadrüber mit einem WG von -35g od. -40g...
    Die Rute sollte möglichst 2-teilig sein.

    Bitte Vorschläge für passende Rute und Rolle.

    Gruß,
    Leo

    PS: Suchfunktion hab ich genutzt, aber nichts entsprechendes gefunden...
     
  2. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Preisrahmen? Premier passt zumindest schonmal sehrn gut. Rute wär wohl ne m...
     
  3. DrillKönig

    DrillKönig Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ...Ja...Bitte? Also wenn du ne M...ajor Craft meinst, die passt leider nicht mehr in den Preisrahmen ;)
    Achja... und Deps, Evergreen, Daiko und Megabass leider auch net ;)

    Die Premier gibts ja noch bei gewissen Leuten aus Kaltenkirchen für nen Hunni und viel teurer sollte die Rute dann auch nicht ausfallen. Also äußerste Grenze sind 120€, lieber wäre mir eine unter 100€...

    Gruß
     
  4. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Er meinte nicht Major Craft :p sondern die Blankstärke. Du solltest für dein Köderspekrum zu einer M Rod greifen. P&M Concept Casting gibts aber nur als angebliche M in 5-25g, Kostenpunkt rund 120€. Entspricht aber wohl kaum deinen Vorstellungen, ansonsten dürfte es in dem Bereich schwer sein eine gescheite Rute für unter 100€ zu finden ...
     
  5. DrillKönig

    DrillKönig Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Achso...
    Naja ich kenn mich auf dem Gebiet noch nicht so aus...
    Die Concept Casting hatt ich schon mal in der Hand, allerdings die leichtere Version. Ich glaube mit 5-25g komm ich aber nicht ganz hin...esseidenn ihr seid da anderer Meinung...
    Wie schauts z.B. mit der DAM Calyber Baitcast in 2,13m, und 14-42g aus?
    ...Oder mit der Cormoran Black Star CM? ,vom WG würd ich fast sagen optimal...

    Gruß
     
  6. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Ich glaube es war Klausi der mal erwähnt hatte, dass die Calyber eine nicht ganz so gute Rute ist. Wenn du wirklich ins BC reinwillst dann hör auf zu sparen :p . Die Cormoran kenn ich leider nicht.. und ja die P&M dürfte wohl für deinen Einsatz zu leicht sein.
     
  7. fishinblack

    fishinblack Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    331
    Likes erhalten:
    0
    Lass die Finger von der Calyber :wink: ...ich hab eine bin aber nicht sehr begeistert...
    Kannst dich auch mal bei Garbolino umschaun...die solln ein gutes Preis/Leistungsverhältniss haben

    Grüße.......... :wink:
     
  8. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Genau Leander,

    nimm - wie ich - eine GARBOLINO.

    Da das alles nicht die super Verdränger-Köder sind, reicht die Falco!
    Kannst demnächst bei mir probefischen ;-)


    Gruß
    Markus
     
  9. DrillKönig

    DrillKönig Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Das lass ich mir auch nicht entgehen, Markus ;)

    Nur hab ich bispielsweise bei der Aquila gesehen, dass diese 1-teilig ist und bis 1,80m wär das auch noch i.O., aber ab 2m krieg ich die nich mehr in den kleinen Wagen.
    Aber ich werd mal schauen...

    Gruß
     
  10. RaoulDuke

    RaoulDuke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    219
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    also ich hab auch ein sehr sehr kleines auto, aber 2m ruten bekomm ich locker noch rein, einfach in den fußraum des beifahrers stellen und schräg nach hinten ins auto ragen lassen ;D

    /e ich hab auch ne falco, finde allerdings, dass sie zum hechtangeln nicht geeignet ist. zander mag noch in ordnung sein wenn man kleine köder benutzt bei denen der gut anhieb durchkommt. für hecht wäre sie mir zu fein.
     
  11. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    hast du schon mal über die soft jerk von dietmar isaiasch nachgedacht?

    is dein preisrahmen und fürs leichte jerken und twitchen gedacht
    is halt so mehr oder minder ne leichte und weichere jerke mit bis 50g WG

    ich hatte einmal ne rozemeijerrute inner hand und die war von der quali echt gut für den preis...
     
  12. DrillKönig

    DrillKönig Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    So...
    Erstmal danke für eure nette Hilfe und die vielen Vorschläge.
    Auch die Isaiasch Soft Jerk werd ich mir nochmal näher anschauen.
    Habe jetzt aktuell noch DIESE Rute von Jaxon entdeckt, die gut 2,00m lang ist und -35g wirft. (und auch als 2-teilige Variante erhältlich ;) ) Gerade für das kleine Geld finde ich sie sehr interessant und habe auch nur Gutes über sie gehört. Vielleicht für den Einstieg ja garnicht mal verkehrt...
    Werd mir dazu noch ein paar Meinungen einholen und dann meine Entscheidung treffen...

    Gruß,
    Leo
     
  13. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    ... icke geh´nach der Devise: Gerade, weil ich eine arme Sau bin, kann ich es mir nicht leisten, zweimal zu kaufen.... - Denk ma´drüber nach !
     

    Anhänge:

  14. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Genau so isset! :)
     
  15. DrillKönig

    DrillKönig Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Sicherlich hast du Recht und ich muß auch schon bei der Rolle in für mich bisher undenkbare Summen greifen, aber wenn ich jetzt als armer Schüler noch auf ne Major Craft, Deps o.Ä. spare, kann ich den Thread vielleicht in 5 Monaten nochmal eröffnen, wo dann die BC-Saison eigtl gelaufen ist...
    Ich hatte die Rute oben nur vorgeschlagen, weil sie sehr gut aussah und ich viel Gutes darüber gehört habe. Und für 33€ kannste eigtl nicht viel falsch machen...
    Und die Major Craft oder Deps oder wat kommt sicherlich auch irgendwann noch, aber vielleicht kanns zum Einstieg ja erstmal ne andere sein. Und muß ich dazu sagen, dass ich nicht der Meinung bin, dass z.B. die Jaxon keine schlechte Rute iswein muß, nur weil sie keine 200€ kostet, das mag ja bei den Rollen so sein...
    Achja, und dann weiß ich nicht, was mir das Foto jetzt sagen soll, aber schöne Combo, da träum ich noch von ;)

    Gruß
     
  16. dani_carp

    dani_carp Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    96
    wenn dir das nötige Kleingeld fehlt dann sparste eben noch etwas länger. Wennste dann eine MC etc. hast wirste die Jaxon eh nimmer mtin Arsch ansehn. Sie wird ein unnötiger Staubfänger. Tu dir einen gefallen und warte lieber bis du das nötige Geld zusammen hast.
     
  17. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    ..... die Ungeduld, Dani, die Ungeduld ! Ich will das jetzt, es sieht schick aus, es ist modern....und ich will auch.... Da ist die Enttäuschung ganz schnell vorprogrammiert. (Aber früher war ich wohl auch so)
     
  18. DrillKönig

    DrillKönig Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ok...
    Da ich kein Sturrkopf bin...frag ich mal so:
    -Was genau muß so eine BC Rute denn haben, worauf muß ich beim Kauf achten, worauf kommt es an?
    Bin gerne bereit mich über Major Crafts etc. mit euch zu unterhalten und wenn ihr mich davon überzeugt, dass es sich lohnt noch länger darauf zu sparen, dann bin ich durchaus nicht abgeneigt...
    Schaue mal gerade auf swat-fishing.de, welche denn dann in Frage kommen könnte...
    Dazu hab ich eine Frage: Ist mit der Bez. "Lure" das allgemeine Wurfgewicht oder eher das optimale Ködergewicht gemeint?
    Gerne könnt ihr mir ein paar Modelle vorschlagen, dann schau ich mal...

    Gruß
     
  19. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen

    Lureweight = Wurfgewicht.
     
  20. DrillKönig

    DrillKönig Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Gibts auch Casting Ruten, die bis 1 1/4 oz. werfen, weil bis 1oz. ist mir nen bissel wenig und bis 1 1/2 oz. vielleicht nen Tacken zu viel...
    Wie haltet ihr von der MC Corkish CKC-68H? Die hätte jetzt ein WG von bis 42g (1 1/2 oz.)...

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen