1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Baitcast oder kleine Multi zum Jerken?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Marco-CTP, 20. Februar 2014.

  1. Marco-CTP

    Marco-CTP Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Meißner
    Hallo Kollegen,
    ich möchte es mal mit dem Jerken versuchen. Daher meine Frage. Was findet ihr ist am bestem zum Jerken. Kleine Multirolle oder eine Baitcaster? Freue mich auf eure Erfahrungswerte.

    Hoffe das ich nicht ein vorhandenes Thema mit dem selben Inhalt übersehen habe.

    Petri Ghostbrewer
     
  2. peltast

    peltast Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Multirolle und Baitcaster sind das Gleiche. Du meinst sicher Roundprofile (z.B. Shimano Calcutta, Abu Record) oder Lowprofile (z.B. Daiwa Zillion, Shimano Calais)?!
     
  3. Marco-CTP

    Marco-CTP Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Meißner
    Ja genau.

    catch-the-predator.de
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Kommt drauf an, wie groß Deine Jerks sind.
    Für große Köder fischt man oft Roundprofiles. Ist aber nicht zwingend...ne Toro ist auch ne Low Profile und packt auch noch die dicksten Brocken.
     
  5. Marco-CTP

    Marco-CTP Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Meißner
    Also sagt man in der Regel circa Roundprofile für das schwere Jerken und Lowprofile für das leichtere. Ich dachte für den Anfang in etwa an die Shimano Cardiff 201a.

    catch-the-predator.de
     
  6. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Hey

    Mit der cardiff kannst du eigentlich nichts falsch machen. Meine ist inzwischen 4 Jahre alt und läuft wie am ersten Tag! Eingesetzt habe ich sie bis zum busterjerk aber in der Regel fische ich meinen jerkfreddy auf hecht.
     
  7. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    In der Regel ist das so, ja. Bis auf die Toro und noch 2-3 andere.
    Die Cardiff passt auf jeden Fall.
     
  8. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Jepp, uneingeschränkte Zustimmung. Ist ein klasse P/L-Vehältnis und wirft gutmütig ab 10/15gr bis ca 120gr.
    Ein kleiner Ackergaul.... mit dem du erstmal nichts falsch machst.
     
  9. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Wenns halt größere Jerks sind muss es ne größere Rolle sein.
    Darum fragte ich anfangs. Die 201 steht also noch im Raum, Cardiff an sich kann man nehmen.
     
  10. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Sicher geht die Cardiff, doch hast du immer noch nicht geschrieben was deine Jerks wiegen bzw. mit welcher Rute du arbeiten willst.
     
  11. Marco-CTP

    Marco-CTP Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Meißner
    Das kann ich selber noch nicht so genau sagen. Als Rute hab ich die Fox Rage Jerk 50 - 100 g Wurfgewicht. Hatte eigentlich vor mir erstmal ein paar bis maximal 80 g zu kaufen. Will ja erstmal das Gefühl für die angeltechnik bekommen.
    Danke euch aber schon mal für eure antworten.

    catch-the-predator.de
     
  12. BaRapHe

    BaRapHe Belly Burner

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Hallo !

    Ich habe auch erst vor 2 Jahren mit dem intensiven Jerken angefangen. Im letzten Jahr habe ich mir die Quantum Irasshai H (60-130 gr. WG) geholt, dazu nutze ich eine ABU 4601 C3. Also wirklich keine Hochleistungsrolle, eher eine, die hier von vielen belächelt werden wird. Trotzdem muss ich sagen, dass es eine Supercombo ist, mit der ich beachtliche Wurfweiten hinbekomme. Wobbler und GuFis deutlich unter dem angegebenen WG (z.B. Arnaud) lassen sich auch schon prima werfen, bei höheren Ködergewichten (Buster Jerk o.ä.) gar kein Problem !! Die Rolle ist auch sehr gutmütig und robust, bei Anfängern/Neueinsteigern vielleicht auch wichtig. Außerdem hinterläßt sie kein allzu großes Loch in deinem Budget.
    Hoffe, die geholfen zu haben, viel Spaß beim Jerken
     
  13. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ich glaube nicht dass jemand über die C3 lachen wird. Gute Wahl!
     
  14. Paul-Gerd

    Paul-Gerd Belly Burner

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    habe mir letzten Herbst ebenfalls die Cardiff geholt, meine erste Jerkausrüstung. Muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit der Rolle bin, die ist sehr gutmütig und einfach zuhändeln. Hatte bis jetzt nur eine Parücke. HAbe allerdings die 301A, aber die 201A müsste vollkommen ausreichen. Mit der Rolle macht man als Anfänger nichts falsch und was ebenfalls nicht zu verachten ist, dass die Rolle kein riesen Loch in die Geldbörse reißt, da bleibt noch was übrig um ein paar Jerks zu kaufen.

    Gruß
     
  15. BaRapHe

    BaRapHe Belly Burner

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Danke !
    Bin bloß immer etwas zurückhaltender mit meinen Tip's, wenn ich die Empfehlungen der Experten immer lese.
    Aber wie gesagt, tolle Rolle !! Und auch die Bremse funktioniert einwandfrei, 110 cm Hecht hat sie gut gemeistert.

    Viele Grüße
     
  16. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Ei 50-100g kannst sogar die 301er nehmen.....durch die Größere Spule bissel mehr Schnureinzug und wenns noch etwas schwerer werden soll macht die Rolle das auch mit....und wie schon gesagt, solltees nix für dichsein, die Cardiffs wird man super wieder los....ohne großen Verlust. ...
    Ich habe selbst mit ei er Cardiff 301a angefangen, hätte ich nicht den Ingerneteinfluss bekommen das man mal was neues anderes brauch würde ich sie wohl immer noch fischen....
     
  17. Marco-CTP

    Marco-CTP Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Meißner
    Danke für eure Hilfe. Habe mir eben die Cardiff 201a vorbestellt. Drei Monate Lieferzeit, denke das spricht auch für die Rolle.
    Denke das wir das Thema aber mal weiter laufen lassen können. Ist bestimmt interessant.

    catch-the-predator.de
     
  18. Marco-CTP

    Marco-CTP Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Meißner
    Kann zu! Bitte löschen!

    catch-the-predator.de
     
  19. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Was wieso löschen, ist doch ein interessantes Thema. Die Frage haben andere auch. Ich würde das lieber stehenlassen.
     
  20. Marco-CTP

    Marco-CTP Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    Meißner
    Ja von mir aus gerne. Hatte mir es nur gedacht, weil schon länger nix passiert ist. Sollen die Moderator entscheide.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2014

Diese Seite empfehlen