1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bachthread 2011

Dieses Thema im Forum "Salmoniden" wurde erstellt von Barschking96, 8. März 2011.

  1. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    Hi, hab in der Suchfunktion nix ähnliches gefunden. Deshalb eröffne ich hier den Bachthread 2011. Ähnlich wie im Kanalthread,soll's hier um unsere Bäche gehn. Ich werd später noch paar Fotos meines Baches hier einstellen und würde gegebenenfalls auch gefangene Fische posten,wenn das Gewässer nicht bis nächstes Jahr gesperrt wäre (Wachstumszeit für paar Zentner junger BaFos,die Ende 2009 besetzt wurden). Ich fänds cool,wenn ihr hier auch Fotos,Fische oder Fang/Tagesberichte posten könntet!
    Gruß,Basti! :D
     
  2. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    Hey Basti,
    super Idee!
    Hab in diesem Jahr noch nichts ausm Bach geholt.
    Der Bach liegt direkt neben unserem Haus, alo bin ich oft am fischen. Hab gestern den ersten Versuch auf Aal gestartet, aber ohne Erfolg.
    Bei kmir im Bach sind neben vielen Weißfischen Forelle, Hecht, Barsch, Aal, Schleie, Döbel und jede Menge Gründlinge drin. Anglerisch ist der also durchaus interessant.
    Hoffentlich machen hier viele mit,

    TL, Scott
     
  3. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    blöde Frage aber ab wann ist ein bach ein bach und wann ist es ein Fluss :eek:

    :?:
     
  4. barschkopf

    barschkopf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lindau am Harz
    Das würde mich auch mal intressieren weil ich mein Fließgewässer auch als kleinen Fluss ansehe weil er 5-15m breit ist
     
  5. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    @barschkopf dein Fließgewässer ist kein Bach sondern ganz klar ein Fluss! :D
     
  6. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    "Mein" . . . bach ist zwischen 3 und 6 Meter breit, hat eine ordentliche Fließgeschwindigkeit und ist max 1,20 Meter tief.
    Unsere Strecke ist ca. 7km lang
    Denke das ist ne gute Definition für n Bach, oder?

    In dem Bach ist die Bafo die herrschende Gattung, Elritzen und Gründlinge und Groppen, ab und an werden Refos besetzt. Döbel habe ich noch keine gesichtet, gibt es aber bestimmt auch.
    Werde diese Saison mal ein paar Fotos machen und sie reinstellen.
    Befische den Bach seit letzer Saison und kenne ihn schon ganz gut.
    Bin auf die neuen Spots gespannnt, das Hochwasser im Januar hat da gut aufgeräumt.
     
  7. Milan

    Milan Belly Burner

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ich bin dabei. Mein Bach ist die inde bei Eschweiler, 3-6m breit und durchschnittlich 0,5 m tief. BAFOs und Döbel sind vorherschend. Ab dem 15.März geht es wieder los und ich werde auch mal einige Fotos posten

    Milan
     
  8. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    Mein Bach ist meist so 4 Meter breit, ich habe aber deb Absoluten Spot in der Nähe (da hole ich auch mehr Fisch raus als im restlichen Gewässer) :Wasserfall, 2 Steinschüttungen, "Strömungsrinnen, eine Rückströmung, Sandbank, kurze Spundwand, Tiefe Stelle, Überhängende Bäume und alte Fähle im Wasser in einem Kolk, der geschätzte 20m breit, und 35m lang ist.
    Das da ne menge zu hohlen ist, ist denke ich klar...
    Ich stelle mal ein paar Fotos rein.
    Postet ihr doch auch mal eure Spots, ihr müsst ja nicht sagen, wo die sind.

    TL, Scott
     
  9. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    So,mich hats auch mal an nen anderen Bach getrieben. Namen und Ort will ich nicht nennen,da ich denke das Gewässer hat echt potenzial. Liegt in Baden Würtemberg.....
    Bin mal nen Tagesausflug aus der Schonzeit dahin geflohen.

    Gab mehrere Bisse und hinter nem kleinen Wehr kam der einzige Fisch des Tages...


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    ne schicke 32er BaFo auf Salmo Hornet.
    Hier jtz noch versprochene Bilder des gesperrten Hausbaches...


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    So jetzt postet auch mal Bilder! :twisted:

    Gruß,Basti! :D
     
  10. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    Alo deine Gewässer haben den Namen Bach echt verdient.
    Mein Bach ist zwar etwa genauso breit, aber mit durchschnittlich 1,3 m Wassertiefe deutlich tiefer.

    TL, Scott
     
  11. angler1961

    angler1961 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    65589 Niederzeuzheim
    Der Bach hat auch viele tiefe Stellen, dass geile ist halt das da noch richtig viele Bachforellen habe dort selber schon viele Forellen bis 60cm gefangen :wink: . Leider leben im Elbach (Westerwald) viele Refos :roll:
     
  12. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    Dann sieht die Sache ja schon wieder ganz anders aus!
    Solche Bäche (mit tiefen Stellen) finde ich am besten, da gibt es oft mehr zu holen akls in manchem See.

    TL, Scott
     
  13. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    Jo dann können wir ja auch noch hin. Der heute war aber auch nicht schlecht und wir haben noch weitere größere fische gesichtet,die mein Nichtangler Kumpel an DEM Spot aber vertrieben hat,weil ers lustig fand,nen stein drauf zu werfen!!! :evil:

    ...der hatn Eisbein bekommen...

    gruß! :wink:
     
  14. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    >gefällt mir< zum Eisbein
    Man, ich bräuchte hier sonen Button.
    Naja, die Zeit fürs angeln geht ja jetzt erst wieder richtig los.
    Die Fische kommen im Bach eigentlich immer wieder.

    TL, Scott
     
  15. angler1961

    angler1961 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    65589 Niederzeuzheim
    Ist zwar etwas Off topic aber im Westerwald der Bach da, da sind zu 95€ Refos ,wenn man mal eine Bafo fängt dann ist diese maximal 20cm lang :evil:
    Ich bin voll ratlos was ich da machen soll ! Am Bach ist auch noch eine Fischzucht wo immer wieder mal Refos abhauen :roll:
     
  16. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    95€ ReFos?^^

    Lass bald mal hin....du hast die"Namaicushs" vergessen! :wink:
     
  17. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    @Angler 1961:
    Da gibt es nur eins,
    Alle maßigen Refos mitnehmen, alle Bafos releasen.
    Praktiziere ich auch so, wobei ab und an auch ne Bafo mitkommt :lol:
    Am besten mitn paar Kumpels mal ne Refo Tour machen.
     
  18. angler1961

    angler1961 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    65589 Niederzeuzheim
    Alle mitnehmen? Das schaff ich nie im Leben alleine...
    Würde die Hilfe von anderen annehmen, sollte ich danach neue Bachforellen besetzen lassen oder einfach abwarten? Wir haben dort schonmal Bafos mit einem Schnittgewicht von 700 gramm besetzt davon habe ich aber nie eine gefangen :?
     
  19. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    Ich helfe dir gerne selbstlos wie ich bin...
    RJ auch bestimmt!^^
     
  20. angler1961

    angler1961 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    65589 Niederzeuzheim
    Wird schon ^^
    Wenn einer von euch auch mal mitkommen will PN!!
    Der Bach liegt im Umkreis Limburg/Westerburg. Von Koblenz sind es etwa 50Kilometer.
     

Diese Seite empfehlen