1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

BA-Peene-Treffen 10.-13.10.2013 -Vorabaustausch für Neulinge

Dieses Thema im Forum "Treffen, Termine & Kontakte" wurde erstellt von MOORLA, 11. September 2013.

  1. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.173
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Moin Leute,

    meine beiden Kumpels und ich sind ja, wie bereits schon im Haupt-Anmeldungs-BA-Peene-Threat erwähnt absolute Peene-Neulinge...

    Da ich nicht den Anmeldethreat so volltexten wollte hab ich diesen hier mal erstellt, in der Hoffnung, dass ihr Erfahreneren uns "unwissenden Peene Neulingen" etwas unter die Arme greifen könnt. Ich stelle einfach mal alle Fragen an euch die mir einfallen und anderen ggf. auch weiterhelfen könnte...

    Mir geht es vorallem darum:

    Welche Köder sind unabdingbar wichtig?
    Welches Vorfachmaterial bzw. -stärke sollte mit an Board sein?

    Und in meinen Augen das wichtigste:

    Welche Stellen könnt ihr empfehlen (ggf. sogar mit genauen GPS-Angaben für das Echolot oder das Hand-GPS)? Gerade über diese Auskünfte würde ich mich freuen, da man als Neuling immer erst mit dem Gewässer klarkommen muss.

    Gibt es eine Tiefenkarte von dem Gebiet indem wir uns überwiegend aufhalten?

    Falls jemandem noch eine wichtige Information einfällt scheut euch bitte nicht und schreibt einen Kommentar... auch wenn ich die Frage nicht gestellt habt auf die ihr eine Antwort wisst.

    Herzlichen Dank im Voraus.

    Gruß
    Alex
     
  2. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also seekarten bekommst du vorort vom bootsvermieter. Topstellen waren im letzten jahr die fahrrinne direkt vorm hafen zecherin und bei einigen die blaue Zugbrücke von wolgast. Wenn einstrom ist und damit die schwärme, daNn fängst du in der regel überall an in der rinne.
     
  3. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.173
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Erfahrungsgemäß die Rinne hoch- oder runterangeln?
     
  4. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Mensch Alex, das macht doch dann schon gar keinen Spaß mehr, wenn du alles schon weisst... ;-)
    Also ich vermute ja mal ganz stark, dass es (wie bei vielen anderen Gewässern) ganz stark auf die aktuellen Bedingungen ankommt - was letztes Jahr ging, kann dieses Jahr der totale Reinfall sein. Vor allem die Strömungsverhältnisse sind entscheident - und die kann kaum jemand vorhersagen, denke ich.

    Mein Tipp:
    Bleiköpfe von 5-30g (wegen untersch. Strömung) - gaaaanz wichtig!!!

    Ein paar Gummis (schlanke Gummis um die 10 cm in braun und auch Schocker - je nachdem)

    Große Hechtlappen - 20cm aufwärts!

    Und ne handvoll Barsch- und Hechtwobbler ... und alles wird gut ;-)

    Achso - vormontierte Stinger nicht vergessen
    Stahlvorfach war meiner Meinung egal, welches man montiert hatte - die Fische waren nicht Vorfachscheu!
    Ich habe mit 1x7 mit 9 kg beim Jiggen gefischt und mit 7x7 mit 20 kg gezielt auf die dicken Muttis... (die ich allerdings nicht gefangen habe :-( )


    Soweit erstmal.
    Grüße
     
  5. holzmichel1978

    holzmichel1978 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Birkenwerder bei Berlin
    Hi ich meine Kumpels sind auch neu am Strom hatten da auch ein paar fragen die dank Mafu schon beantwortet sind. Bleiköpfe bis 30g da muss ich wohl noch mal shoppen gehen .
     
  6. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Auf jeden Fall!
    Ich hab letztes Jahr die 30er echt gebraucht! Die Strömung war recht hart.
    Aber das mir keiner böse ist, wenn's dieses Jahr nicht so ist ;-)
     
  7. holzmichel1978

    holzmichel1978 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Birkenwerder bei Berlin
    Ich glaube nicht denn ganzen Tag 30iger Murmeln durch die Gegend zu werfen ist glaube ich auch nicht so toll 7 bis 18 sind da schon angenehmer
     
  8. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Glaub mir - wenn du mit leichten Jigs nichts fängst und neben dir die Leute fangen schöne Barsche mit schweren Jigs... dann, ja dann wirfst du auch 50iger Murmeln den ganzen Tag :-D
     
  9. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.173
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Hehe... da muss ich auch noch shoppen gehen... auf jeden Fall :-D

    Ich hab den Trööt ja auch nur aufgemacht, weil es ja immer sein kann, dass es noch einen "Gehimtipp" gibt :) ... Vorsicht ist besser als Nachsicht!

    Ich glaube die Hechtlappen lasse ich dieses Jahr zu Hause... sonst wird das mit 3 Personen im Auto ganz schön eng mit dem Platz :) Dann müssen sich die Hechte eben mit den Zanderködern begnügen ;-)
     
  10. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Nimm einen Hechtlappen mit - und wenn du darauf nen Meter fängst, bekomm ich ein Bier von Dir ;-)
     
  11. Varly

    Varly Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Themen:
    20
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Schaumburg
    Re: BA-Peene-Treffen 10.-13.10.2013 -Vorabaustausch für Neu

    Ich hab mir dies Jahr sogar nen paar Hechtlappen besorgt auch wenn ich ehrlich gesagt noch nicht weis mit welcher Rute ich die rausbefördern soll. Und ich angel sonst eigentlich nie auf Hecht.
     
  12. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.173
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Hehe... ja um die Hechtlappen mache ich mir im Gepäck keine sorgen... nur eher noch um eine zusätzliche Rute.. :-D Und dann angel ich doch nur wieder mit einer von fünfen :D ... Eigentlich hab ich noch dran gedacht das Drop-Shot Zeug mitzunehmen ;)
     
  13. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Ich hab nicht eine Sekunde gedropt letztes Jahr...
    Kann aber auch DIE Methode sein - wer weiß.
    Aber wenn ich das mache, brauch ich keine extra Rute - vom WG ist's wie bei ner Jigge - und damit wird dann eben auch gedropshoted°°°
     
  14. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.173
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Ja aber wieder ne zusätzliche Tasche mit dem ganzen Drop-Shot-Zeug :-D
     
  15. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Ach, handvoll Bleie, paar Haken und paar Gummis - is nicht viel (jedenfalls bei mir). So'n Dropshot-Geschirr is doch noch recht übersichtlich (das ganze Finess-Zeugs ist platzmäßig doch nicht die Masse...)

    Also ich machs ja im Allgemeinen so, dass ich immer bisschen was von jeden dabei hab..
    Halt nicht zwanzig Wobbler, die alle ähnliche Eigenschaften haben (Größe, Tauchtiefe, Farbe) und 100 Gummis, die alle auch nur mit dem Schwanz wackeln.
    Ne gute Mischung von ein paar ausgewählten Ködern - eben von jedem was...
    Ich hab zwar auch immer unendlich viel dabei - aber kann auch fast alles anbieten...
    Mein FullHouse sind dann so 6-7 Ruten plus ne große Plano-Box mit Gummis plus eine große Tasche Hardbaits. Damit geht dann aber auch alles!!!

    Wenn ich da reduziere, macht's platzmäßig recht wenig aus - die Rutentasche ist die gleiche usw.


    Dann lass im Zweifelssfall ein paar Gummis und Hardbeits daheim und nimm ein wenig Dropshot Zeug mit.
    Ich weiss, dass ist unglaublich schwer sich da zu entscheiden - ich war letztes Jahr das erste Mal an der Peene und hatt auch viel zu viel mit. Vor allem das komplette Jerk-Zeug, was ich dieses Jahr wohl daheim lassen werde (oder, soll ich's doch mitnehmen :-D )
     
  16. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.173
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Muuuhahahaha ;) ... Ja ich bin nicht ganz so der Freund davon alles durcheinander in ne Kiste zu schmeißen... Ich hab das lieber schön sortiert, damit ich nicht gar so lange suchen muss. Da bi ich eher suchfaul wenn es ans Eingemachte geht.

    Aber ich stimme mit dir überein, dass man(n) eh immer zu viel mit zum Angeln schleppt. Mein Ziel ist an der Peene eh der Zanderfang ;-) ... in unserer Region ist der leider ziemlich rar.

    Ich bin gespannt wie sau, was gehen wird.

    Nächstes WE erstmal einkaufen fahren ;)
     
  17. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Re: BA-Peene-Treffen 10.-13.10.2013 -Vorabaustausch für Neu

    Zander war letztes Jahr schwierig - wir hatten mit 57 oder 58 cm den größten Zander im Boot...

    Trotz vieler Köder hab ich ein höchstmaß an Ordnung - das kannste aber glauben - soviel Ordnung hat sonst keiner :twisted: 8)
     
  18. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.173
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    :-D

    Naja Hechte beißen auch auf mittlere Köder. Ich bin einfach mal guter Dinge ;)
     
  19. Varly

    Varly Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Themen:
    20
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Schaumburg
    Re: BA-Peene-Treffen 10.-13.10.2013 -Vorabaustausch für Neu

    DS Zeug muss in meinen Augen mit. Letztes Jahr am 2ten Tag ging bei mir auf gejiggte Gummis nix kaum das DS Rig drann lief es deutlich besser.
    Die DS Blei sollten halt auch entsprechend schwer ausfallen ich musste letztes Jahr immer 2 14g Blei anknüppern um irgendwie Grundkontakt zu halten. Aber auch das wird wieder strömungsabhängig sein.

    Gruß Basti
     
  20. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.954
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    an einem Gewässer wie der Peene braucht man meiner Meinung nach kein DS! Die Barsche beissen zu der Zeit so gut da ist das unnötig. So hat halt jeder seine Erfahrung. Wenn du im Oktober mitfährst könntest du Glück haben das noch die besseren Zander da sind denn im November wie letztes Jahr gingen nur kleine drauf die aber wie beim Barschfischen in Massen. Schon ne schöne Angellein wenn Fisch drin steht. Zum Vorfach hat ja Mafu schon alles gesagt. Stahl ist Pflicht! An Bleiköpfen hatte ich mindestens 18 Gramm beim 9er Guffi. Meistens eher 21 aber oft auch 30g. Zu kleine Köder brauchst du garnicht mitnehmen. Für Barsch ab 8cm aufwärts. Das Teil ist recht tief und nicht grad klar, dazu kommt die Strömung. Die Barsche sind nicht zimperlich. Wenn du bei nem 9er Guffi Hakengröße 2/0 nimmst, dann nimm dort lieber nen 3/0. So erwischt du oft doch noch einer der Schwanzlutscher. Mit Stinger würde ich erst ab 13cm fischen. AAAaaaber hier gibs viel mehr Leute als mich die da oft sind und noch Infos geben können.
     

Diese Seite empfehlen