1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Auflistung/ Zusammenfasung von 1,80m Stecken?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Benny, 24. Februar 2008.

  1. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Grüß Gott! Guten Tag! Moin, moin!

    Ich hätte eine Bitte :oops: :

    Mag mir jemand Spinnruten nennen von 1,80m, strafferen Aktionen, die sich grundsätzlich zum twitchen üblich, verdächtiger Wobbler, aber auch zum Fischen von Softjerks eignen....?

    Vielleicht steckt ja jemand mehr in der Materie als ich und kann ohne nachzudenken Rutenbezeichnungen und Fabrikate "runterrattern": 1., 2., 3.,...

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. Tacklekalle

    Tacklekalle Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Düren
    Also ich fische die Illex Ashura Hard Bait Versatile die ist 183cm und hat ein wurfgewicht von 7-25 gr.!

    Die Spitze finde ich weich dennoch hat sie meiner Ansicht nach ein gutes Rückrath.

    Wobbler fische ich damit Squirell - Jason (mit Gefühl).
    Beim jiggen hat sie mich auch noch nicht enttäuscht jigge Köder bis so um die 12cm (Jigköpfe von 7-18gr)

    Als Rolle darauf eine daiwa Viento mit 0,10er Fireline!

    Bin sehr zufrieden und kann sie daher nur empfehlen!!!

    MFG
    der Kalle
     
  3. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Hey, ich hab mir letztens eine Balzer DIABOLO III Spin25 in 1.80 mit 3-25g zugelegt, damit machste auf keinen Fall nen Fehler. Für 25€ ist die super, kann damit auch die kleineren Illex bis 10cm twitchen, dafür hab ich se mir ja geholt. Super Blank, zumal ich auch die DIABOLO III in 2.55 als Jig mit 2-20g WG hab und total von der begeistert bin.
     
  4. KissMyBass

    KissMyBass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lammersdorf
    Hi Benny,

    für die Multi oder Statio. Also für die Multi finde ich den Ansatz fürs Softjerken schwierig. Du hast nicht übermäßiges Ködergewicht und eine geflochtene Schnur, deren Abrieb ebenfalls Weite nimmt. Außerdem willst Du eine straffe Aktion. Die Rute sollte sich schon sehr gut aufladen. Weißt Du eigentlich, daß die Japaner sehr gerne mit parabolischen Ruten Light-Jerken? Ich habe mir deshalb die Evergreen Nova 66 gekauft. Allerdings die Shimano MG 1001 macht darauf keine sehr gute Figur. Die Zusammenstellung ist wirklich schwer.

    Daher erweitere ich die Frage. Hat jemand konkrete Erfahrung mit der Softjerkerei mit Multi? Kann mir einer eine richtig gute Schnur hierfür empfehen. Die Chrystal ist in niedrigen Diametern eher ungeeignet, da sich die Klänge dieser steifen Schnur ineinander schneiden.
    @ Tacklekalle: Du fischst die in 0,1. Hast Du kein Problem damit? Du wirfst Softjerks mit der Viento, die ich wurftechnisch für eine weniger gute Rolle halte (bitte nicht als Angriff verstehen). Wie sehen denn da deine Wurfweiten aus mit unbeschwerten Jerks von 3 bis 4 inch?
     
  5. Tacklekalle

    Tacklekalle Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Düren
    Die Softjerks habe ich bis Dato nur beschwert gefischt weil ich auf Tiefe kommen wollte (zu dieser jahreszeit)!!! Mußte nicht gerade weit kommen da ich am Ufer entlang paddel und mich nacher über den ganzen See treiben lasse. Am anderen Ufer angekommen schnell nen Wobbler darauf und wieder zur anderen Seite dann wieder mit dem Softjerk übern See! :)

    Mit der 0.1er komme ich gut klar!!!
    Gut im Wurf erreiche ich jetzt nicht wirklich die ´weiten aber dafür lasse ich mich ja später treiben! :)

    MFG
    DER Kalle
     
  6. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    ...möchte schon mit der stationärrolle fischen, klar...
     
  7. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    sagte eben was von der Stationärrolle :wink:
    aber was gibts denn hierüber zu berichten: Abu Diamond Crest Cast 1,8m
    kennt die jemand, schon mal in den Fingern gehabt? ( 8) `ne kleine Revo hab` ich doch auch noch im Keller...)
     
  8. stealth

    stealth Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    2
    Hallo Benni,

    Ich habe mir die, im Beitrag "Zeitlupensuspendern auf vertriebene Winter-Barsche" empfohlene, Berkley Cherrywood Spinning zugelegt. Ich wollte das twitchen auch erstmal antesten und da kommt einem eine Rute von knapp 25€ gerade richtig:).

    Optisch her sieht sie schonmal klasse aus und bei einem Gewicht von ca 100gr sollte man damit auch nach vielen Würfen keine Probleme bekommen.
    Als Rolle habe ich mal ne 1000er Shimano Exage bespult mit ner 4Kg Stroft dran.


    Habe die Kombi leider aus Zeitgründen noch nicht fischen können aber ich hoffe das wird sich bald ändern :wink:
     
  9. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    @stealth: ist `ne gute idee! in welcher länge möchtest du die den fischen- die cherrywood?
     
  10. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    ah! im beitrag empfohlene 1,8m :wink: , ist ein wort!
     
  11. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    @stealth:
    ich habe mal gelesen, dass die ringe der cherrywood nicht in einer flucht, also nicht "wie mit dem lineal gezogen", angeordnet sind. stimmt das?
    wenn dem nicht so ist, dann ist sie bestimmt ein echtes schnäppchen :wink:

    Gruß Marius
     
  12. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Ich finde die aerocast von shimano in der ausführung 180l nicht schlecht hatte sie vor kurzem in der Hand mir gefiel auch der kurze Griff sowie die Aktion, die ungefähr der Light rig Versatile entspricht. Dennoch hat die Aerocast etwas mehr Power.
     
  13. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    die Aerocast hat ein geringes Wurfgewicht. Denkst du die macht sich nicht als "zu schwabbelig" um damit Köder anzutwitchen?
     
  14. stealth

    stealth Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    2
    Hallo,

    also bei der Cherrywood die ich hier stehen habe sind alle Ringe in einer Flucht :) . Und es ist auch die 1,80m.

    Also fürs erste kann ich mich nicht beklagen allerdings bin ich leider immernoch nicht dazu gekommen sie zu fischen :(


    Naja sobald ich sie gefischt habe werde ich berichten.....
     
  15. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    ...haltet mich auf dem laufenden! was ist denn zu der abu garcia diamond zu sagen, kennt die jemand? habe auch einen anderen thread damit eröffnet... bitte nicht doppelt posten!
     
  16. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    welche wobbler willst du damit denn genau fischen ich denke bis zum 61er Squirrel ist die rute perfekt ich werde damit den tiny fry fischen .
     
  17. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    ...für die allgemein gut bekannten suspender-wobbler, gängiger hersteller, ist die aerocast denke ich gut zu gebrauchen- doch... bei flachlaufenden schwimmwobblern könnten schon die grenzen aufgezeigt werden, wenn diese jenseits der fünf zentimeter sind.
     
  18. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    Ok. Ick empfehle dir die Power Finesse von Illex die hat 3,5-13gr. wg.
    Die find ich perfekt dazu ,kannst och andere sachen mit machen z.b Wacky,
    T-rig etc.
     
  19. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Illex! Ja klaro! Die Tacken dafür möchte ich aber nicht anlegen!
     
  20. Schakal

    Schakal Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe mir zum leichten Spinnfischen eine Berkley Lightning Rod zugelegt (1.80m/5-20g). Zum Jerken dürfte die allerdings zu weich sein.
     

Diese Seite empfehlen