1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Auflistung schnüre ?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Buffi, 22. Mai 2013.

  1. Buffi

    Buffi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Southern Germany
    hey,

    ich stöber mich grad durch die abteilung "schnüre" und bin grad auf den gendanken gekommen ob es nicht machbar wäre, eine art auflistung zu machen welche schnüre von welchen hersteller mit welchen einsatzgebieten sind - so ähnlich wie bei den multirollen/baitcastern.

    vllt könnte man das so aufbauen, dass man für die schnüre "voten kann" und ein kommentar dazu abgeben kann.
    wenn man sich für eine schnur interessiert kann man diese anklicken und kann sich dann die abgegebenen kommentare/bewertungen ansehen.

    mir raucht grad nml total der kopf und ich hab ein wahnsins wirr warr im kopf "nur" weil ich auf der suche dach einer geflochtenen für meine revo sx bin.

    stroft, power pro, Brais, mono, fc, grün, rot gelb, ?!?!?! 8O 8O


    was denkt ihr darüber und werr könnte sowas machen ?

    die auflistung bei den baitcastern z.b. finde ich nml echt klasse
     
  2. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Das sind doch alles subjektive Empfindungen, die jeder für sich selbst rausfinden muss. Das Thema "Schnurfrage" gibt es hier denk ich schon genügend, so dass jeder seine Antworten findet. Zum Auflisten gibt es denk ich wirklich zu viele. Und wenn du sie dann auch noch nach Einsatzgebiet einstufen willst, dann musst du ja auch noch von jeder Schnur JEDEN Durchmesser einzeln auflisten...wenn jemand will kann er es ja gerne machen. Du musst dir nur klar werden, wieviel dir die Schnur wert ist. Dann den Hersteller deines Vertrauens rausfiltern (zu den Herstellern steht genug hier im Forum) und anschließend Einsatzgebiet mit einbeziehen. Zum Jiggen oder Finesse Fischen ist ne sichtige gelbe Schnur sehr gut, wenn du Wobbler twitchst kommts nicht so auf die Farbe an...
    Ich persönlich bin mit PowerPro sehr zufrieden, ist ne super Schnur für nen klasse Preis.
    Gruß
     
  3. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Wer ohne Auflistung gezielt ein hervorragendes Produkt kaufen will:

    Stroft. Kompromisslos gut für den Angler und für die Deutsche Wirtschaft.

    Spart zudem viel Zeit für Recherchen über:
    - Reale Tragkraft (sämtliche Schnüre auf dem deutschen Markt außer Stroft)
    - Original vs minderwertige Fälschung (zB Power Pro)
    - Spezielle Knoten/Bauernfang (zB Nanofil)

    Einfach Stroft kaufen und sicher damit arbeiten.
     
  4. Haydar30

    Haydar30 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    676
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sehe ich auch genauso w?e du . . .
    ich fast stroft se?t anderthalbjahre und ?ch muss feststellen ke?ne ausfransungen oder jegliches . . .

    fazit: ich werde nur bei stroft ble?ben bei der R-Type
     
  5. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Stroft stellt leider kein allzu gutes FC als Hauptschnur her ;-) (Das FC ist gut, aber als Hauptschnur mMn. nicht brauchbar)

    Deswegen muss da leider ausgewichen werden.
    Varivas Ganoa Stout oder die Seaguar Tatsu
    Gute Leinen sind das.

    Außerdem die GTM nicht vergessen! (Auch von Stroft ;-) )

    Ansonsten stimm ich dem Rest zu.

    Stroft und gut ist! Sorgenfreies Fischen nennt sich sowas!


    Grüßle 8)
     
  6. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Jedoch muss man auch bedenken das Stroft nicht ganz billig ist. Daher empfehle ich ganz klar die Power Pro, welche auch sehr gut ist.
     
  7. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Ne, stimmt! Billig ist Stroft auch nicht.
    Dafür sind sie preiswert!

    Grüßle 8)
     
  8. BassManiac

    BassManiac Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Themen:
    13
    Beiträge:
    407
    Likes erhalten:
    24
    Also ich bleib bei der Nanofil ist eine top Schnur die bezahlbar ist.Fische sie in Stärken von 0, 10 bis 0, 20 u. muss sagen das ich noch nie ein Fisch damit verloren habe, indem mir der Knoten gerissen ist.Einfach den Knoten von Jörg Strehlow machen u. die Geschichte hält bombenfest.Ps:Hab keine andere Schnur gesehn od.gefischt die die Jigs so weit rausfeuert wie die Nanofil!!!
     
  9. Buffi

    Buffi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Southern Germany
    nanofil auf baitcaster ???
     
  10. Rocke

    Rocke Gummipapst

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    796
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Jo siehe Bericht vom Herrn Dietel im seinem Blog.
     

Diese Seite empfehlen