1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Auflösung an Gufis

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von obelix71, 11. Dezember 2007.

  1. obelix71

    obelix71 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin neu im Forum und will mich deshalb erst mal kurz vorstellen. Ich bin 36 und hab erst vor kurzem den Schein gemacht. Dementsprechend hab ich zwar kaum Erfahrung am Wasser, versuche mich trotzdem tapfer als Barschangler (Andere Fische wären mir aber auch willkommen) :)

    Ich habe mir einige unterschiedliche Gufis zum Barschangeln gekauft. Sowohl unterschiedliche Arten (Twister, Gufis mit Löffelschwanz, No Action), als auch unterschiedliche Hersteller. Jetzt ist mir bei einigen (aber nicht bei allen) aufgefallen, dass sich die Gufis in Auflösung befinden. Ich habe eine Aufbewahrungsbox aus dem Baumarkt um die Köder aufzuheben, nicht jeder Gufi hat ein eigenes Fach. Deshalb sind drei Stück regelrecht miteinander verschmolzen. Einer ist am Plastik der Box angeklebt, ein weiterer ist eigentlich nur noch ein Gummiklumpen mit Haken. Liegt es an den Herstellern? Es sind z.T. Aldi Köder dabei, aber auch andere aus dem Angelladen, also Teile von denen ich schon annehme, dass sie qualitativ gut sind. Oder liegt es an der Box bzw. daran, dass die Gufis direkt miteinander in Kontak kommen und so verschmelzen können?
    Dass das Wasser einen Auflösungseffekt hat schließe ich mal aus ;-)

    Danke für eure Hilfe
     
  2. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hey, in den gummis befindet sich weichmacher.
    dieser macht auch deine box weich und somit können die quasi mit der box verschmelzen. die speziellen boxen im fachhandel lassen das nicht mit sich machen :p

    vielleicht ist das bei den ködern auch der grund, aber da bin ich mir nich sicher.
    wenn ich mehrere in einem fach habe, dann färben die lediglich ab, aber dann sortiert man halt nach farben, damit es keine riesigen farbveränderungen gibt.

    mfg, mike
     
  3. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    einerseits kann es passieren das gummis verschiedener hersteller eigenartig miteinander reagieren. und andererseits ist die bezeichnung "twisterfeste box" schonmal ein hinweis das es plastik-arten gibt die von den gummis angelöst werden. hol dir lieber boxen im angelfachhandel und sortiere die gummis nach farben und möglichst auch nach hersteller. :wink:

    ps: welcome on board !
     
  4. barschesoxundco.

    barschesoxundco. Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    das Phänomen konnte ich auch schonmal beobachten...einige Gummis vertragen sich einfach nicht, meißtens (besonders weiche gummis).
    Und du solltest wie meine Kollegen dir schon rieten eine Twisterfeste Box im Angelfachhandel kaufen wenn du nicht den Mercedes unter den Boxen möchtest sollteste mit ca 5€ auskommen!!!

    Petri Heil und viel Spaß auf Barsch-Alarm
     
  5. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    hallo
    als ergänzung zu meinen vorrednern. hornbach hat z.bsp recht günstige boxen die sich mit gufis vertragen. kann aber evtl auch an deine billigködern liegen. hatte mal nachgemachte kopytos geschenkt bekommen. die dinger haben alles aufgelöst was ihnen zu nahe kam. konnte man lediglich zum anfüttern benutzen. :wink:
    weiß zwar nicht ob das bei den aldi ködern auch der fall ist aber billig kann manchmal ganz schön teuer werden.

    Woodland
     
  6. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    deine jetzige box kannste noch immer für metallteile unnd wobbler verwenden.
    ich hab von woolworth ne box für 1€ :p
    da sind all meine spinner drin. ist echt gut die box.

    ich hab neulich auch komische gufis geschenkt bekommen. muss ich jetz mal beobachten, ob die sich da irgendwie auflösen. gucke jeden tag in die box :)

    mike
     
  7. obelix71

    obelix71 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Danke für eure Hilfe,
    ich dachte "Twisterfest" würde bedeuten, dass die Haken nicht durchstoßen können. Ich werde mir wohl eine Box vom Angelladen besorgen - und ein paar neue Gufis.
     
  8. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    obelix 71
    Hab mal 'n bißchen rumgekramt. Meine Boxen sind auch aus dem Baumarkt !!! ( Hellweg ) Habe bis jetzt so an die 30 Stck. davon. Gummifische und Twister aller möglichen Fabrikate und Couleur sind da drin und bis jetzt keine Verluste.Ick habe die Dinger auch schon in Angel- Fachgeschäften gesehen, allerdings zum doppelten bis dreifachen Preis.
    Fa. Kreher Technik GmbH
    Organizer 2701=2.79 Eu, Organizer 3601=3.59 Eu
    Tackle Organizer 2600=2.99 Eu, Tackle Organizer 3600=3.99 Eu
    4 Stck. Organizer 2701 in der Transportbox =14.99 Eu
    Kauf Dir mal einen davon und mach dann den Test mit Deinem Gewürm untereinander. Alles was sich auflöst, schmeiß raus. Die Kisten sind twisterfest und werden nicht angegriffen !!!

    MfG Schlotterschätt
     

Diese Seite empfehlen